Eine Initiative von Ralf Bos, unterstützt von UNICEF-Botschafterin Sabine Christiansen, unter der Schirmherrschaft von Madeleine Jakits

Hier geht es zurück zur StartseiteDie Aktion, Schpitzenköche für UnicefDie InitiatorenDer Veranstalltungskalender der Teilnehmenden HäuserIhre AnsprechpartnerZu den UnicefProjektenPresseverteile, Anssprechpartner, Presse über SKFUHier gehts zum Impressum

Die Aktionen der veranstaltenden Häuser im Jahr 2007, in Wort und Bild.

Sie Interessieren sich für Veranstaltungen in einem bestimmten Monat, einfach auf den gewünschten Monat klicken.

Februar

Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember

 

24. Februar

Die ersten 800 Euro für „Spitzenköche für UNICEF“ kamen aus dem Haus Stemberg


Präsidium der IHK Düsseldorf zum „Kochkurs“ für UNICEF am Stemberg-Herd

Unter fachlicher Anleitung der Fernsehköche Walter und Sascha Stemberg fand am 24. Februar 2007 im Haus Stemberg in Velbert die erste Veranstaltung der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ statt. Hier im traditionsreichen Haus Stemberg, hat vor zwei Jahren Sascha Stemberg in 5. Generation die Leitung der Küche übernommen. Beim „Kockkurs für UNICEF“ standen Mitglieder des Präsidiums der Industrie und Handelskammer sowie der Hauptgeschäftsführer Dr. Udo Siepmann mit Ehepartnern am Stemberg-Herd.

Walter Stemberg als langjähriger Vorsitzender der Prüfungskommission, und Sohn Sascha, der der Kommission ebenfalls angehört, hatten sich gleich nach Erhalt der Unterlagen der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ dafür entschieden, das Entgelt für den Kochkurs UNICEF zur Verfügung zu stellen. So wurde die gemeinsame Freude am Kulinarischen mit dem guten Zweck zu verbunden.

Die prominenten Kochkursteilnehmer zauberten innerhalb von 4 Stunden unter fachgerechter Leitung ein 5-Gang-Menue auf den Tisch, das sie natürlich im Anschluss bei einem gemütlichen Abend genießen konnten.

 

 

Sascha ( 2. v.l). u. Walter Stemberg (2.h.r).mit den teilnehmenden Mitgliedern des Präsidiums der IHK Düsseldorf
 Christine Jülicher und Walter Stemberg
Anschrift/Kontakt

Haus Stemberg
Kuhlendahler Straße 295
42553 Velbert-Neviges

Tel: 02053-5649
Fax: 02053-40785
http://www.stemberg.tv

Den gesamten Pressetext, lesen Sie hier.

März

 

3. März

4.200 Euro haben die Auszubildenden des Dom Hotel in Köln für „Spitzenköche für UNICEF“ gesammelt. Ganz spontan waren Sie eine der beiden Aktion, die schon zwei Wochen nach Aussendung der Anschreiben die ersten Spenden überweisen konnte. Und dann auch noch in dieser Höhe!!!! Herzlichen Dank!
Und mit einer genialen Idee: Selbst ist der Auszubildende, das dachten sich die Azubis im Dom-Hotel. In Eigenregie nahmen sie die komplette Organisation für die Charity-Gala zu Gunsten von Unicef, die am 3. März 2007 stattfand, selbst in die Hand.
Vor einem halben Jahr beschlossen die 32 Lehrlinge gemeinsam, ihr Können unter Beweis zu stellen. Mit ersten Konzept-Ideen, wie Menüplan, Kalkulation und Motto-Vorschlägen, marschierten sie ins Büro von Jürgen Sziegoleit, Manager des Dom-Hotels. Der war sofort hellauf begeistert von so viel Engagement: „Seit den 70er Jahren bin ich im Hotelfach. Dass Auszubildende so viel Eigeninitiative zeigen, erlebe ich zum ersten Mal.“
Nachdem das mutige Vorhaben abgesegnet war, ging es gleich an die Organisation. Die Planung ging ins Detail, die Azubis teilten sich in fünf Gruppen mit jeweils einem Team-Leader auf, um sich dann um Service, Küche, Dekoration, Marketing und Kalkulation zu kümmern. „Wir wurden prima unterstützt, konnten uns jederzeit mit Fragen und Problemen an unsere Abteilungsleiter wenden. Die haben uns auch gesagt, was wir vielleicht noch mal überdenken müssen“, so Ursula Schäfer, Auszubildende im 2. Lehrjahr. Für diese Hilfe ist auch Sabine Schönenborn dankbar, sie war dem Kalkulations-Team zugeteilt. „Das ist am Anfang gar nicht so leicht gewesen, und wir haben erst mal sehen müssen, wie wir die Ausgaben auch wieder rein bekommen.“

Wir bedanken uns ganz herzlich für so viel Engagement.

 

 

Anschrift/Kontakt

Dom Hotel
Domkloster 2a · Köln 50667 · Deutschland
Telefon: (49)(221) 20240

Bild der Aktion hier;

 

 

März - Dezember 2007

Kulinarische Weltreise in den
Drei Schwänen in Zwickau

„Ein Hauch von Provence zum Genießen“, Yannick Demange, gebürtiger Elsässer orientiert sich in seiner Küche gerne an der Provence und der Toskana, lässt sich aber natürlich auch gerne von Produkten aus seiner Heimat oder der Region inspirieren.

Und: Er begibt sich auf kulinarische Weltreise. Seine Speisekarte bietet unter dieser Rubrik Gerichte aus allen Ländern der Welt (im zweimonatlichen Wechsel der Länder)

Da kam die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ gerade richtig. Das Ehepaar Yannick hat sich spontan entschieden, ab sofort pro verkauftem Weltreisegericht 2 Euro an UNICEF zu spenden. Die Kinder der Welt danken es!

 

 

Yannick Demange

Anschrift/Kontakt

Drei Schwäne
Tontraße 1
08056 Zwickau
Familie Demange
0375-2047650
http://www.drei-schwaene.de

 

MärzDezember 2007

Haubenschloß — Das Restaurant-Café

Bitte hier Klicken!

April

Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember

 

1.April

„Spitzenköche kochen für UNICEF“

Erstmals in der der Schreiegg’s Post Geschichte wagen sich Prominente aus der Region daran, Küchenchef Tobias Eisele und sein Team herauszufordern um den berühmt-berüchtigten Schreiegg’s Kaiserschmarrn zu überbieten.

Am 1. April 2007, ab 19 Uhr ist es soweit:
S.E. Dr. Konstantin Graf von Schönborn
und
S.H. Engelbert Steinle
konkurrieren mit ihren jeweils besonderen Rezepten am Herd.

Degustiert werden dreierlei „Kaiserschmarrn“
als krönender Abschluss nach Gaumenfreuden in zwei Gängen von Maître Tobias Eisele

Der gesamte Erlös dieses Abends ist zu Gunsten des Projektes „Spitzenköche für UNICEF“

Hier lesen Sie die Pressenotiz + Bilder der Veranstalltung. Wir sagen Danke!

 

Anschrift/Kontakt/Anmeldung

Schreiegg’s Post
Postgasse 1 + 2
86470 Thannhausen

Tel: 08281-9951-0
www.schreieggs-post.de

 

Mai - Juni 2007

Landhaus Flottbek

Bitte hier Klicken!

 

April - Dezember 2007

Drei Schwäne

Bitte hier Klicken!

 

06. April - 20.Mai

REFUGIUM

Bitte hier Klicken!

 

1. April- 30. Juni.

"Hotel Cap Polonio" Harder & Co.

Bitte hier Klicken!

 

 

1. April - 30. Juni.

Cap Polonio Aktion

Vom 01.04.– 30.06.2007 spenden wir von jedem verkauften Klassiker unserer Karte
2,00 € für die Aktion "Spitzenköche für UNICEF".

Wenn auch Sie spenden möchten, steht an der Rezeption eine Spendenbox bereit.

 

 

 

Anschrift/Kontakt

"Hotel Cap Polonio" Harder & Co.
Betriebsgesellschaft mbH
Fahltskamp 48
25421 Pinneberg

info@cap-polonio.de
www.cap-polonio.de
Tel.: 04101 533-0
Fax: 04101 533-190

 

Mai 2007

UNICEF Dessert auf der Bühlerhöhe

Bitte hier Klicken!

 

 

13.April

Grand Hotel Russischer Hof unterstützt „Spitzenköche für UNICEF“

Das Grand Hotel Russischer Hof, eines der ältesten Häuser in Weimar, beteiligt sich an der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“. Auftakt für eine Sammelaktion zu Gunsten der UNICEF wird der traditionelle Table d´hôte im Grand Hotel Russischer Hof am 13. April 2007 sein.

Der Chefkoch des Grand Hotels Andreas Scholz kreiert für die Gäste eigens ein fünf Gang Gala Dinner. Zudem wird der Abend von Künstlern der Hochschule für Musik Franz Liszt begleitet. Erwartet werden Persönlichkeiten aus Kunst , Kultur, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft aus dem Kultur-Dreieck Weimar – Jena – Erfurt. Die Sammelaktion wird anschließend im Gourmetrestaurant Anastasia bis zum 22. April 2007 weitergeführt.

Das Grand Hotel Russischer Hof ist das erste Fünf-Sterne-Hotel Thüringens und blickt auf eine mehr als zweihundertjährige Tradition zurück. Hinter der denkmalgeschützten klassizistischen Fassade erwartet die Gäste des Russischen Hofs modernster Komfort in stilvoller Atmosphäre. Denn das Fünf Sterne Haus mit seinen 126 Zimmern wurde 1998 vollständig saniert. Kulinarisch werden die Gäste im exquisiten Restaurant „Anastasia“ verwöhnt, das jüngst mit 14 Gault Millau Punkten prämiert wurde. Im Mai 2002 wurde der Russische Hof erstmals mit dem „Five Star Diamond Award“ der American Academy of Hospitality Sciences ausgezeichnet. Zudem gehört der Russische Hof seit 2005 der Chaîne des Rotisseurs an.

 

 

Anschrift/Kontakt

Grand Hotel Russischer Hof

Goetheplatz 2,
99423 Weimar

Tel: 03643/7740

 

April - Dezember 2007

Schlossrestaurant Zentgraf

Bitte hier Klicken!

 

 

14.April

Gerichte aus Nepal
(wir bitten um Reservierung)

Die Initiative 2007 für Bildungsprojekte in Bangladesh, Afrika und Nepal von Ralf Bos, wollen auch wir unterstützen und bitten
um Ihre Mithilfe.

Damit Sie etwas mehr über diese Länder erfahren, kochen wir für Sie im Laufe des Jahres Gerichte aus Nepal, Bangladesh und Afrika.
Bei diesen Aktionen können Sie durch eine Spende für UNICEF den Kindern in diesen Ländern helfen.
Als Dankeschön verlosen wir im Oktober unter den Spendern ein Verwöhn-Wochenende im LandhausStöcker.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

 

Anschrift/Kontakt

Landhaus Stöcker
Strelitzer Straße 8 · Ortsteil Feldberg
17258 Feldberger Seenlandschaft

Telefon 03 98 31-271-0
www.landhaus-stoecker.de

 

 

23. April

Romantik Hotels spenden 35.000 Euro

Aus Anlass Ihres 35-jährigen Bestehens unterstützten die Romantik Hotels & Restaurants die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ mit einer Spende von 35.000 Euro. Romantik Präsident Roland Zadra überreichte am Montag, den 23. April im Rhamen der internationalen Gesellschafterversammlung der Romantik Hotels in Berlin einen Scheck über diese großartige Summe an UNICEF-Botschafterin Sabine Christiansen.
„In den vergangenen 35 Jahren ist den Romantik Hotesl viel Positives widerfahren“, so Roland Zadra. „Ein schöner Anlass, etwas zurück zu geben.“


Die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ sagt Danke!

Presse über diese Aktion

 


 
 

Kontakt
Romantik Hotels & Restaurants
GmbH & Co KG
Hahnstraße 70
D-60528 Frankfurt
Fon: +49 (0) 69 / 66 12 34 0
Fax: +49 (0) 69 / 66 12 34 56

info@romantikhotels.com
www.romantikhotels.com

 

 

April - Dezember 2007

Haubenschloß — Das Restaurant-Café

Bitte hier Klicken!

 

 

27. April

„Brandenburg unter Dampf“

am 27. April 2007 im Schloss Genshagen
In diesem Jahr wird die Gala genutzt, um Spenden für das Projekt „Spitzenköche für UNICEF zu sammeln.

Eine Initiative Brandenburger Köche unter Schirmherrschaft von Minister Jörg Schönbohm

Roy Augustin - Hotel Residenz am Motzener See , Motzen
Dieter Kobusch - Hotel Vierseithof, Luckenwalde
Carmen Krüger - Carmens Restaurant, Eichwalde
Frank Schreiber - Restaurant Goldener Hahn, Finsterwalde
Enrico Schreier - Villa Contessa, Bad Saarow
Gottfried Specker - Specker`s Gaststätte zur Ratswaage, Potsdam

haben sich vor 5 Jahren zum Ziel gesetzt, mit "Brandenburg unter Dampf" das Interesse an regionalen Produkten und Gerichten zu wecken und Gourmets und Liebhabern der guten Küche kulinarische Freuden zu bereiten.
Das nächste – das siebente - Galadinner findet am 27.April 2007, 18.00 Uhr, im Schloss Genshagen statt. Die Berliner, Brandenburger und deren Gäste aus nah und fern haben erneut Gelegenheit, sich von der Kreativität der Meister und von der Qualität der Brandenburger Küche zu überzeugen.
Die Köche wollen mit dieser Veranstaltung zugleich die deutschlandweite Initiative "Spitzenköche für UNICEF" für Kinder- Bildungsprojekte in Afrika, Nepal und Bangladesh unterstützen.

 


Anschrift/Kontakt

Hotel Residenz am Motzener See

Töpchiner Str. 4
15749 Mittenwalde/OT Motzen

Tel.: (03 37 69) - 8 50
Fax: (03 37 69) - 8 51 00

info@hotel-residenz-motzen.de
www.hotel-residenz-motzen.de

Mai

Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember

 

1. Mai bis 31. Mai

Von Kindern für Kinder

Im Zeitraum vom 1. Mai bis 31. Mai 2007 spenden wir alle Umsätze die uns aus dem Verkauf von Kindergerichten und Kindermenüs
in unserem Restaurant enstehen an die Aktion "Spitzenköche für UNICEF"..

Im selben Zeitraum geht 1,50 EUR pro verkauftem selbstgebranntem Schlehengeistan dieselbe Institution.

 

 

Anschrift /Kontakt:

Gutsgasthof Andres
Pettstadt 1
96166 Kirchlauter

Telefon.: 09536/221
Telefax:09536/1622
info@gutsgasthof-andres.de
www.gutsgasthof-andres.de

 

 

1.Mai - 31. Mai

Ab dem 1. Mai starten wir mit Illycaffé.
Für den kompletten Monat werden wir für Espresso, Capuccino und Latte Macchiato einen einheitlichen Mindestpreis festlegen. Doch jedem Gast bleibt es selbst überlassen, wie viel er letztendlich für den Caffé bezahlen möchte. Unser voller Caffé-Umsatz des Monats Mai geht auf jeden Fall an UNICEF.
Ein Spielchen mit 2 Siegern und ohne Platzierte gefällig?
• Raten Sie, wie hoch das Kaffee-Höchstgebot am Ende ausgefallen ist – wer am
nächsten dran liegt, gewinnt ein komplettes Abendessen für 2 Personen.
• Das Höchstgebot gewinnt ein komplettes Abendessen für 2 Personen.

 

 

Wolfgang Pade

 

Kantakt/Reservierung

Pades
Restaurant und Bistro am Dom
Grüne Str. 15
27283 verden

Tel. 04231/3060
Fax. 04231/81043
kontakt@pades.de
www.pades.de

 

Mai- Dezember 2007

Schlossrestaurant Zentgraf

Bitte hier Klicken!

 

Mai

"Hotel Cap Polonio" Harder & Co.

Bitte hier Klicken!

 

 

11. Mai

Das Romantik Hotel Rottner veranstaltet ein

Kulinarisches Scheunenkino:

Unsere rustikale Scheune verwandelt sich an diesen Abenden zum kulinarischen Kino mit Filmen, die nicht nur kulinarisch wertvoll sind
Seien sie gespannt.

Datum:
11.05.2007 Babettes Fest
22.06.2007 Bella Martha
20.07.2007 Hyppolytes Fest

Preis inklusive
3-Gänge Menü ( passend zum Film)
Aperitif
Wein ( Rotwein, Weißwein), Wasser
€ 65.00 pro Person

( darin enthalten € 10.00 UNICEF Spende)

 

 

Anschrift/Kontakt/Reservierung

Romantik Hotel Gasthaus Rottner
Winterstraße 15
90431 Nürnberg

Tel. 0911 / 61.20.32
Fax 0911 / 61 37 59
e-mail: info@rottner-hotel.de
home: www.rottner-hotel.de

 

 

12. Mai

 

Spargel-Kochkurs in der „Graugans“


Mit großem Engagement und Enthusiasmus beteiligt sich das Team des Gourmetrestaurants „Graugans“ im Hyatt Regency in Köln an dieser Aktion mit einem karitativen Spargel-Kochkurs.

Vor allem der Deutsche Spargel lässt jedes Jahr im Mai Genießer-Herzen höher schlagen. Daher nutzt Graugans-Küchenchef Michael Kreiling die Gelegenheit, mit einem seiner renommierten Kochkurse gleich zu Beginn der Spargel-Saison seinen Gästen eine perfekte und kreative Zubereitung des beliebten Stangengemüses beizubringen und gleichzeitig die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ mit einhundert Prozent des Gesamterlöses zu unterstützen.

Datum /Uhrzeit: Samstag, den 12. Mai 2007 um 12.30 Uhr
Ort: Graugans Küche
Teilnahmegebühr: EUR 150,00 (geht komplett an UNICEF), beinhaltet:
Zubereitung eines Vier-Gänge Spargel-Menüs, gemeinsame Verkostung jedes einzelnen Gangs, Kursunterlagen, Snacks und begleitende Getränke

Dieser Kurs ist auch eine wunderbare Geschenkidee!

 

Michael Kreiling
Das Küchen-Team der Graugans
   

Information und Reservierung

Frau Simone Haas

Telefon (0221) 82 81 17 60 oder simone.haas@hyattintl.com

Anschrift

Hyatt Regency Köln
Kennedy-Ufer 2a
50679 Köln

 

 

 

12. Mai

Genuss für Auge und Gaumen

Rosemarie Blümel läd ein in

Casten's Restaurant "Zum Starstecher"

Am 12. Mai 2007 ab 16:00 Uhr.

Carsten’s Restaurant - Zum Starstecher lädt seine Gäste zu einem Abend ein, an dem nicht nur der Gaumen sondern auch das Auge genießen kann – und dessen Erlös anderen gleich doppelt hilft!20 Bilder werden versteigert.

Ab dem 28. April werden 20 Bilder der Potsdamer Malerin Rosemarie Blümel ausgestellt, die dann am Abend des 12. Mai versteigert werden. 20 Prozent des Erlöses aus dieser Versteigerung gehe aus persönlichen Gründen an die Deutsche Parkinson Vereinigung.

An diesem Abend können die Gäste ein 4 Gang-Menü von Carsten Vogt genießen (€ 36,00). 10 Euro pro Menü gehen dabei an die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“.

Presse über diese Aktion

 


Anschrift/Kontakt

Carsten's Restaurant
Zum Starstecher

Leiblstr. 12
14467 Potsdam

Tel. 0331-5813747
Fax 0331-5813749

 

 

12. u. 13. Mai

Das Landhaus Stöcker mit Gerichten aus Afrika, Nepal und Bangladesch


Feldberg ist die kleinste Stadt in Mecklenburg. Umso größer aber ist das Engagement des Landhauses Stöcker. Dessen Inhaberin, Frau Sondermann, hat sich viele Kochbücher zusammengesucht, um für die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ nicht nur ein Menü zu kreieren, das Ihre Gäste spendenfreudig macht, sondern eines, das sie gleichzeitig auf eine Weltreise schickt – in DIE Länder, die die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ unterstützt. Und das nicht nur einmal: Das Landhaus Stöcker bietet an sechs Abenden ganz überraschende Gerichte, die bei der ersten Aktion im April (Gerichte aus Nepal) schon auf große Begeisterung bei den Gästen des Landhauses gestoßen sind. Dazu kommt ein südafrikanischer Grillabend ein Weihnachtsmarkt und die Verlosung eines Verwöhnwochenendes.

Am 12. und 13. Mai serviert Frau Sondermann ein Südafrikanisches Menü. Beginnend mit einer Kürbissuppe mit Curry-Eiscreme, über ein Lachssteak mit Spargel und Champagnersauce zum ein Montusi-Straußenfilet auf Kartoffelwaffeln und Spinat, krönt das Dessert, ein Malva-Pudding dieses ungewöhnlich und köstliche Menü. 48 Euro kostet das Vier-Gang Menü. Wieviel die Gäste dann für UNICEF spenden möchten, bleibt ihnen überlassen. Natürlich hofft das Landhaus Stöcker auf offene Herzen.

Weitere Termine:

23. Juni Gerichte aus Angola
21. Juli Gerichte aus Uganda
18. August Südafrikanische Spezialitäten vom Grill (nur abends)
22. Sept. Gerichte aus Bangladesch
20. Okt. Verlosung des „VerwöhnWochenendes“
10. Nov. Gerichte aus Mozambique
9. Dez. Weihnachtsmarkt mit Versteigerung zugunsten von UNICEF

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anschrift/Kontakt

Landhaus Stöcker
Strelitzer Straße 8-10
Ortsteil Feldberg
17258 Feldberger Seenlandschaft

Telefon 03 98 31-271-0

mail@landhaus-stoecker.de
www.landhaus-stoecker.de

 

17. Mai von 09.00 - 14:00 UhrErinnerungen an den Geschmack – Kinder kochen mit Sven Elverfeld

Junge angehende Feinschmecker degustieren einen Vormittag lang wie die Großen. Und erleben dabei, was es mit Essen und dem natürlichen Geschmack wirklich auf sich hat. Aqua-Küchenchef Sven Elverfeld beginnt mit einer kleinen Geschmacksschulung – was schmeckt süß, salzig, sauer oder bitter. Danach werden verschiedene Köstlichkeiten gemeinsam zubereitet und später in einem kleinen Menü degustiert. Erleben, ausprobieren, selbst machen – spielerisch lernen die Kinder gemeinsam mit Mutter oder Vater und Sven Elverfeld wieder die ursprünglichen Aromen der Produkte kennen.
Vom Essen zur Erinnerung an den Geschmack.
5 Pärchen pro Datum (Vater oder Mutter & Kind ab 8 Jahre)

Der gesamte Erlös der Aktion geht an die Aktion "Spitzenköche für Unicef".

Weitere Veranstaltung, 20. September (Welt Kindertag)

 

Sven Elverfeld

Reservierung unter:

05361-607091

Ansprechpartner:
Sven Elverfeld & Karin Ploner

THE RITZ-CARLTON WOLFSBURG

www.ritzcarlton.com

Presse über diese Aktion

 

Mai- Dezember

Ringhotel "Schloss Tangermünde"

Bitte hier Klicken!

 

 

18.Mai

- märchenhaft & köstlich -

Am 18.Mai 2007 ab 19.00 Uhr präsentieren wir das erste kulinarische Puppentheater.

Auf der Bilderbuchbühne von Gabriele Krusenbaum werden zwei Märchen der Gebrüder Grimm„serviert“.
Dazu präsentiert das Team vom Büscher´s ein fantasievolles Menü in vier Akten.

Erleben Sie einen stimmungsvollen Abend  in traumhafter Atmosphäre!

Der Preis für diesen Abend beträgt 59,50 Euro
inklusive Aperitiv, Menü und Puppentheater.

10,00 Euro pro Person gehen an die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“.

 

Andreas Büscher

Anschrift/Kontakt:

Hotel / Restaurant Büschers
Carl-Severing-Strasse 136
33649 Bielefeld

Telefon: 0521 / 946140
Telefax: 0521 / 452769
www.hotel-buescher.de
hotel-buescher@t-online.de

Märchen-Infos als PDF

 

Mai - 31. August

Restaurant Schorn
Bitte hier Klicken!

 

Mai - Dezember

TieBreak im TC Oberkassel
Bitte hier Klicken!

 

Mai - Dezember

VILA VITA Hotel & Residenz Rosenpark

Bitte hier Klicken!

 

Mai - Dezember 2007

Haubenschloß — Das Restaurant-Café

Bitte hier Klicken!

 

1.Mai - 30. Juni.

Villa Merton und k & k Kochbar

Bitte hier Klicken!

 

Mai - 27. November

Weinhaus "Zum Stachel"

Bitte hier Klicken!

 

Mai - Dezember 2007

Petit Traiteur

Bitte hier Klicken!

 

 

20. - 23. Mai

Azubis für Bildungsprojekte von UNICEF

Dass Bildung und Ausbildung wichtig sind für einen guten Start ins Leben. Das wissen gerade Auszubildene sehr gut. Da passt die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ genau dazu. Daher haben wir – gemeinsam mit unseren Auszubildenden beschlossen, uns an dieser Aktion für Bildungsprojekte des Kinderhilfswerkis UNICEF zu beteiligen.

In der Zeit vom 20.- 23. Mai finden unsere " Azubitage "statt
An diesen Tagen kochen und servieren unsere Auszubildenden für Sie zwei    4-Gänge-Menüs, welche von unseren Auszubildenen in der Küche zubereitet werden.

Die Menüs kosten jeweils € 25,00. Und von jedem verkauften Menü gehen       € 5,00 zu Gunsten der "Spitzenköche für UNICEF".


Wir bitten um rechtzeitige Reservierung!

 

Familie Backers

Anschrift/Kontakt:

Gasthof Backers
Kirchstr. 25
49767 Twist
05936 904770

info@gasthof-backers.de
www.gasthof-backers.de

 

 

Mai 2007

Der gesamte Kaffeeumsatz für UNICEF

Das Restaurant Drei Birken in Birkenau im hessischen Odenwald im gleichnamigen Hotel „Drei Birken“ wird im ganzen Wonnemonat Mai den gesamten Kaffee-Umsatz, ob Espresso, Cappucino oder normaler Kaffee für die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ zu spenden.

Karl und Christine Gassen

Anschrift / Kontakt

Restaurant Drei Birken
Karl und Christine Gassen
Hauptstr. 170
69488 Birkenau
Tel: 06201-32368
www.restaurant-drei-birken.de

 

01. - 20. Mai

Spargelessen im Refugium

Das Regugium, das einzige Restaurant direkt auf dem Gendarmenmarkt mitten im Herzen Berlins, widmet die Spargelsaison der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“

In der Zeit zwischen Ostern und dem 20 Mai 2007 bietet das Refugium eine Spargelkarte mit Tuniberg Spargel aus Freiburg im Breisgau vom Ökoweingut Landmann.

Von jedem Spargelgericht geht je € 1,- an die Aktion Spitzenköche für UNICEF.

Die Karte
Salat von roh gebratenem Spargel in Eiervinaigrette an Terrine von gebeiztem Lachs uns Buttermilch € 13,00

Legierte Spargelcremesuppe € 6,50

Portion Stangenspargel mit Sauce Hollondaise oder zerlassener Butter und neuen Kartoffeln € 14,40

Hausgemachter Schinken vom Saalower Kräuterschwein mit einer Portion Stangenspargel, Sauce Hollondaise oder zerlassener Butter und neuen Kartoffeln € 20,50

Gebratenes Filet vom schottischen „Label Rouge“ Lachs mit einer Portion Stangenspargel, Sauce Hollondaise oder zerlassener Butter und neuen Kartoffeln € 22,00

Wiener Schnitzel vom Linumer Kalb mit einer Portion Stangenspargel, Sauce Hollondaise oder zerlassener Butter und neuen Kartoffeln € 24,50

120 g Filet vom friesischen Ochsen mit einer Portion Stangenspargel, Sauce Hollondaise oder zerlassener Butter und neuen Kartoffeln € 27,50

 


Peter Blaszkiewicz

Kontakt/Reservierung:

REFUGIUM

Auf dem Gendarmenmarkt 5
10117 Berlin
Tel: 030-2291661
Fax: 030-22489861
www.refugium-bln.de

Spargelkarte als PDF.

 

Mai

Turm Gasthaus Burg Thurant

Bitte hier Klicken!

 

Mai 2007

UNICEF Dessert auf der Bühlerhöhe

Bitte hier Klicken!

 

Mai - Dezember 2007

Drei Schwäne

Bitte hier Klicken!

 

Mai 2007

Landhaus Flottbek

Bitte hier Klicken!

 

 

25. - 28. Mai

Finest Art of Food im Hamburger Polo Club

Seit Anfang 2005 leitet Spitzenkoch Kai Phieler mit seiner Firma Finest Art of Food die Clubgastronomie des Hamburger Poloclubs.

Während der Poloturniere dieser Saison wird er die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ unterstützen.

Am Austernstand gehen für jede verkaufte Special Gillardeau Auster 60 Cent an das Kinderhilfswerk. Wer außerdem ein Herz für die Kinder der Welt zeigen möchte, hat dazu bei Kai Phieler während der Turniere jede Gelegenheit.

Die Turniere finden statt:
Pfingsten: 25.-28. Mai
1. bis 3. Juni
17.-19. August
24. bis 26. August
Und 14. bis 16. September

 

Kontakt / Reservierung

Finest Art of Food
Kai Phieler
Jenischstr. 26
22609 Hamburg
Tel: 040-8280
info@finestartoffood.de
www.finestartoffood.de


Hamburger Polo Club e.V.
Jenischstr. 26
22609 Hamburg
Tel. 040-820681
www.hamburg-polo-club.de

 

 

31. Mai

Am 31. Mai 2007 findet im Restaurant Mosaic des Parkhotel Euskirchen das erste Eurotoques Gourmet Festival statt. Küchenchef Michael Reinhardt und seine Mannschaft empfängt an diesem Abend verschiedene Gastköche!

Als Gastköche werden Rudolf Thewes, Sascha Stemberg und Pierre Meyer anwesend sein.

Weiterhin werden Verkostungen von Heimbs Kaffee, Ronnefeldt Thee und Johnny Walker Whiskey stattfinden. Gäste können sich in den Küchen des Parkhotel Euskirchen frei bewegen und die Köche beim Kochen beobachten und unterstützen. Eine Band wird dieses Event begleiten und ihm einen festlichen Rahmen geben!

Eintrittskarten € 89,- p.P.

Der Gesamtumsatz der Tombola an diesem Abend geht an UNICEF.

 


Michael Reinhardt

Anschrift/Kontakt

Parkhotel Euskirchen
Managed by The West Paces Hotel Group

Alleestrasse 1
53879 Euskirchen

Telefon: 02251-775 0

mosaic@parkhotel-euskirchen.de
www.parkhotel-euskirchen.de

 

Juni

Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember

Juni - Dezember 2007

Petit Traiteur

Bitte hier Klicken!

 

 

01. - 03. Juni

Finest Art of Food im Hamburger Polo Club

Seit Anfang 2005 leitet Spitzenkoch Kai Phieler mit seiner Firma Finest Art of Food die Clubgastronomie des Hamburger Poloclubs.

Während der Poloturniere dieser Saison wird er die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ unterstützen.

Am Austernstand gehen für jede verkaufte Special Gillardeau Auster 60 Cent an das Kinderhilfswerk. Wer außerdem ein Herz für die Kinder der Welt zeigen möchte, hat dazu bei Kai Phieler während der Turniere jede Gelegenheit.

Die Turniere finden statt:
Pfingsten: 25.-28. Mai
1. bis 3. Juni
17.-19. August
24. bis 26. August
Und 14. bis 16. September

 

Kontakt / Reservierung

Finest Art of Food
Kai Phieler
Jenischstr. 26
22609 Hamburg
Tel: 040-8280
info@finestartoffood.de
www.finestartoffood.de


Hamburger Polo Club e.V.
Jenischstr. 26
22609 Hamburg
Tel. 040-820681
www.hamburg-polo-club.de

 

 

02. Juni

KÜCHENFEST MIT UNICEF

BACHOFER´S GROSSE FRÜHLINGSOFFENSIVE!
Outdoorspecial mit Flying-Tapas-Menü und großem Sushi/Asiabuffet, Cocktail- und Champagnerbar, große Benefiztombola mit großartigen Preisen. Soullegende Curly B.Waeller, VocalMatthias Weiss, Piano

Um Kindern in Afrika, Bangladesh und Nepal zu helfen, heizen wir dem Frühling so richtig ein: Wir unterstützen an diesem Tag die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“

Musikalische Gaststars:
Ab 18.30 auf unserer Terrasse, Reservierung erforderlich!
Ticket incl.7 Gang-Tapas-Menü, Holunderblütenbowle, Entertainment
und Sushibuffet: 85 €
Ein Teil davon sowie die Erlöse von der Champagnerbar und der
Tombola gehen direkt an das Kinderhilfswerk Unicef!

 

Anschrift/Kontakt

Bachofer
Restaurant, Catering, Events

Marktplatz 6
71332 Waiblingen

Tel. 07151-976430 Fax. 07151- 976431
mail@bachofer.info - www.bachofer.info

 

Die PDF zu Bachofers Events finden Sie hier

 

Juni - Dezember 2007

Drei Schwäne

Bitte hier Klicken!

 

 

1. April - 30. Juni.

Cap Polonio Aktion

Vom 01.04.– 30.06.2007 spenden wir von jedem verkauften Klassiker unserer Karte
2,00 € für die Aktion "Spitzenköche für UNICEF".

Wenn auch Sie spenden möchten, steht an der Rezeption eine Spendenbox bereit.

 

 

 

Anschrift/Kontakt

"Hotel Cap Polonio" Harder & Co.
Betriebsgesellschaft mbH
Fahltskamp 48
25421 Pinneberg

info@cap-polonio.de
www.cap-polonio.de
Tel.: 04101 533-0
Fax: 04101 533-190

 

Juni - 31. August

Restaurant Schorn
Bitte hier Klicken!

 

Juni

TieBreak im TC Oberkassel
Bitte hier Klicken!

 

Juli - Dezember 2007

Haubenschloß — Das Restaurant-Café

Bitte hier Klicken!

 

01. Juli - Dezember 2007

Ringhotel "Schloss Tangermünde"

Bitte hier Klicken!

 

Juni 2007

UNICEF Dessert auf der Bühlerhöhe

Bitte hier Klicken!

 

01. Mai - 30.Juni

Süßer Menüabschluss in der Villa Merton und der k & k kochbar in Hamburg
Kofler Company für UNICEF

Hans Horberth von der Villa Merton gibt den Startschuss für Frankfurt. Ab dem 1. Mai bis zum 30. Juni bietet das Restaurant in der Villa Merton in Frankfurt ein ganz spezielles UNICEF-Dessert an. Eine Kreation mit Gölles Sauerkirschessig und Gölles Obstbrand wird die Gäste des Frankfurter Restaurants der Kofler & Kompanie AG überraschen – und dabei Kindern der Welt etwas Gutes tun. Denn der Erlös des Desserts geht an die von der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“.

Und damit nicht genug. Am 2. Mai eröffnet in Hamburg die Kofler & Kompanie AG die k&k kochbar im Curiohaus. Und öffnet damit nicht nur die Pforten eines neuen Restaurants sondern sondern auch hoffentlich die Herzen der ersten Gäste. Denn auch hier geht das UNICEF-Dessert zwei Monate an die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“.

Kontakt/Anschrift

Kofler Company Hamburg GmbH
Rothenbaumchausse 11
20148 Hamburg
Tel: 040-3611160

 

Hans Horberth

 

Kontakt/Anschrift

Restaurant Villa Merton
Kofler & Kompanie AG
Am Leonharsbrunn 12
60487 Frankfurt
Tel: 069-71915733

 

 

23. Juni.

Landhaus Stöcker

Bitte hier Klicken!

 

1. Juni - 31.August

Gastronomenpaare im Hochschwarzwald

Bitte hier Klicken!

 

 

07.Juni

Für UNICEF sammeln bei Geburtstag und Schlachtfest im Horváth, Berlin


Am 07.06.2007 feiert das Restaurant Horváth seinen zweiten Geburtstag. Wie im letzten Jahr hat Wolfgang Müller wieder drei gastköche eingeladen und wird eine schönen Gala-Abend für die Gäste veranstalten. An diesem Abend versteigert das Horváth ein Menü für zwei Personen und Bücher aus der neuen Teubner-Reihe, bei denen er selbst Mitautor ist.


Am 25. November 2007 veranstaltet das Horváth sein all jährliches Schlachtfest, das kulinarisch auch zeigt, was frische Lebensmittel aus der Region bedeuten
Pro Gast werden € 5,00 direkt an die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ gehen. Zudem wird das dann gerade neu erscheinende Buch des Teubner-Verlags „Das große Buch der Deutschen Küche“, bei dem Wolfgang Müller Mitautor ist, versteigert.

Am Paul-Lincke-Ufer, zwischen Kottbuser Tor und Hermannplatz, dort, wo sich Dönerbuden, Teestuben und Szenelokale reihen, hat Wolfgang Müller vor drei Jahren sein eigenes Restaurant eröffnet. "Ich liebe die Provokation und die Herausforderung", sagt er zur Standortwahl. Mittlerweile ist das Restaurant Horváth die Adresse für kulinarisches dinieren in Kreuzberg.
Dabei ist das Restaurant schick aber nicht versnobt. Jeder Gast fühlt sich sofort wohl, muss keine Schwellenangst haben, sondern kann sich – ganz leger – den kulinarischen Genüssen aus Müllers Küche hingeben. Ob T-Shirt oder Anzug hier ist jeder willkommen,

 


   

Reservierungen:

Restaurant Horváth

Paul-Lincke-Ufer 44a
10999 Berlin
Tel. 030 - 612 899 92
Fax. 030 - 612 895 95

mail@restaurant-horvath.de
www.restaurant-horvath.de

 

 

 

08.Juni

SIGI HOHENEGG LÄDT ZUM DEGUSTATIONSMENÜ
AM 08.06.2007 Gerne nehmen das Allgäu SternHotel und Sigi Hohenegg, Chefkoch der Rôtisserie im AllgäuSternHotel an der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ teil. Wir werben damit, dass bei einem Aufenthalt in unserem Hotel das Urlaubsglück für Eltern und Kinder vorprogrammiert ist. Ein wenig von diesem Glück möchten wir auch an Kinder abgeben, die sonst nur wenig Chancen im Leben haben und für die Bildung schon große Glpck bedeutet.
Aus diesem Anlass laden wir zu einem Degustationsmenü ein, am Freitag, den 08.06.2007 um 19 Uhr in die Rôtisserie des AllgäuSternHotels.
Das Menü zum UNICEF-Vorzugspreis von € 39,- kommt zur Gänze, inklusive der Mehrwertsteuer und des Getränke-umsatzes, den Kindern von UNICEF zugute. Jede weitere Spende der Gäste ist natürlich immer willkommen.

Degustationsmenü in der Rôtisserie des Allgäu Stern Hotel

Amuse Bouche

Spargelspitzen auf Wildkräuter Salat
mit Mispel-Vinaigrette

Suppen Duett von der Juono Tomate

Filet vom Spring Saibling
Wildspargel und Champagner-Sabayon

Oldenburger Flugentenbrust
auf Rhabarber Chutney mit getrüffelter Kartoffel Tarte

Crème Brulée von Tahiti Vanille und Melonen Kaltschale

 


   

Kontakt

AllgäuSternHotel
Buchfinkenweg 2
87527 Sonthofen
Tel: +49 (0) 8321 / 279 0
Fax: +49 (0) 8321 / 279 444
EMail: info@allgaeustern.de

 

 

Juni

Landhaus Flottbek
Spitzenköche für UNICEF-Dessert


Mit großem Interesse wurde die Ihre Einladung zur Aktion "Spitzenköche für Unicef" im Landhaus Flottbek gelesen und schnell und gerne waren wir bereit diese Aktion zu unterstützen.

Unsere Chefköche Thomas Steinecke und Jan Hamann werden für unserer Speisekarte ein "Spitzenköche für Unicef - Dessert" kreieren.

Vom 01. April 2007 bis zum 30. Juni 2007 wird der gesamte Erlös dieses Desserts für das Projekt gespendet.

 

 

Kontakt/Anmeldung

LANDHAUS FLOTTBEK
Baron-Voght-Straße 179
22607 Hamburg

Tel 040 - 82 27 41-52
Fax 040 - 82 27 41-51
www.landhaus-flottbek.de

 

Juli - 27. November

Weinhaus "Zum Stachel"

Bitte hier Klicken!

 

Juni - Dezember 2007

Haubenschloß — Das Restaurant-Café

Bitte hier Klicken!

 

 

09. und 10. Juni

Kinder kochen für Kinder

Während unseren diesjährigen Gourmetmessetagen im Hause Meiser Küchen
veranstalten wir am 09. und 10. Juni 2007 je 2 Kochkurse für Kinder im Alter zwischen 08. und 14 Jahren.
Der Teilnahmebetrag pro Kind beträgt € 20,00. LEROY’S organisiert die Veranstaltungen, stellt die Waren zur Verfügung und führt diese kostenfrei durch, so dass der gesamte Reinerlös UNICEF zur Verfügung gestellt werden kann.
Unterstützt werden wir bei allen Veranstaltungen von der Firma MIELE. Angeleitet werden die Kinder von Jörg Leroy, der nach vielen Jahren in der gehobenen Gastronomie und Sterneküche in das Vorstandskasino der Deutschen Bank in Frankfurt gewechselt ist. Dort kocht er für die Vorstände sowie deren Gäste aus Wirtschaft und Politik. Live kann man ihn nun wieder seit bereits vier Jahren bei aktiven Kochevents zu unterschiedlichen Themen bei Meiser Küchen in Hanau-Steinheim erleben.
Selbst Eltern einer Tochter möchten LEROY’S auf diesem Weg die Kinder unterstützen, denen es leider nicht so gut geht und für dessen Bildung wir alle, auch mit kleinen Bausteinen, großes erreichen können.

Termine: Samstag, 09. Juni 2007
12.00 – 13.00 Uhr o d e r
17.00 – 18.00 Uhr
Sonntag, 10. Juni 2007
12.00 – 13.00 Uhr o d e r
17.00 – 18.00 Uhr
Kochgruppe: jeweils maximal 10 Kinder im Alter von 08 – 14 Jahre
Kosten: € 20,00 pro Kind
Spende der gesamten Einnahmen an
Spitzenköche kochen für UNICEF

Den gesamten Text lesen Sie hier!

 


Kontakt/Anmeldung

LEROY’S

06051-828123
Telefax: 06051-828124
Mail: info@leroy-feiern.de
www.Leroy-feiern.de

Anschrift für beide Veranstaltungen:
LEROY’S Feste feiern wie ein König

im Hause Meiser Küchen

Pfaffenbrunnenstrasse 97
63456 Hanau

 

Juni

Weinromantikhotel Richtershof
Bitte hier Klicken!

 

Juni

Ana et Bruno
Bitte hier Klicken!

 

August - Dezember 2007

Petit Traiteur

Bitte hier Klicken!

 

 

22. Juni

Nacht der Sinne - eine Region für unicef:

Regionales 7 Gänge Menü
Der Erlös geht an die Aktion „Spitzenköche für unicef“
Unser Team aus Küche und Service hat einen Abend kreiert, der alle Sinne berührt.

Freitag 22. Juni 2007 - 18:30 Uhr
(Reservierung ist erforderlich)
Empfangscocktail
~~~
Quartett vom Gifhorner Spargel
(Spargel vom Spargelhof Henning Kuhls)
~~~
Irish Coffee vom Weideochsen
(Fleisch von Suppe und Hauptgang vom Hesterberghof Orenz aus Transvaal
- ökologisch produziertes Rindfleisch)
~~~
Lüneburger Bachsaibling aus dem Kräuterdampf mit Ravioli vom Gifhorner Ziegenkäse
(Fisch von der Deutschen See)
~~~
Pater Laurentius- Sorbet
(Kornbrennerei Sülfelder Korn der Familie Erzsänger)
~~~
geschmorte Rinderbäckchen an Kartoffelbaumkuchen mit geschmortem Spitzkohl
~~~
Ziegenkäse in Bärlauchhülle an Kräuteräpfeln und Rübenkraut
~~~
Karussell von Honig und Kartoffeln
Menüpreis inklusive einer 0,75 l Flasche San Pellegrino
59,00 € pro Person
Der Menüpreis kommt in voller Höhe der Aktion „Spitzenköche für unicef“ zu Gute

---------------------------------------------------------------
Folgendes Dessert wird nach Ostern auf unsere Dessertkarte aufgenommen
und der komplette Verkaufspreis wird für die Aktion gesammelt.

Süßes aus Heidehonig und Heidekartoffeln
Süßer, lauwarmer Kartoffelpudding mit Honigeis und gebrannter Honig- Crème brûlée 7,00 €

 


Jörg Zentgraf

Kontakt/Reservierung

Schlossrestaurant Zentgraf

Schlossplatz 1,
38518 Gifhorn

Tel. 05371 – 866655
Fax 05371 – 866656
http://www.schlossrestaurant-zentgraf.de

 

 

22. Juni

Romantik Hotel Walk’sches Haus
Kochkurs für Kinderi

Das Romantik-Hotel Walk´sches Haus im badischen Weingarten liegt zwischen Ettlingen und Bruchsal (Kreis Karlsruhe).
Die Grundmauern des wunderschönen Fachwerkbaus stammen aus dem Jahr 1509, nach grundlegenden Renovierungsarbeiten erstrahlt das reich verzierte Gebäude in seiner ganzen Schönheit.
Das junge Team um Küchenchef Michael Groß hat ihr Handwerk in führenden Häusern erlernt und wendet sich der tagesfrischen und saisonalen Küche zu.

Am Freitag, dem 22.06.2007 findet dort im Rahmen der Aktion „Spitzenköche für Unicef“ ein Kochkurs für Kinder statt. Beginn 15.00 Uhr,

Der gesamte Erlös der Veranstaltung kommt den guten Zweck zu Gute.

Reservierungen werden gerne unter 07244 / 70370 von Herrn Baker entgegen genommen.

 


   

Kontakt/Reservierung

Walk'sches Haus
Marktplatz 1
76356 Weingarten (Baden)

Tel.: 07244-70370
info@walksches-haus.de
www.walksches-haus.de

 

 

22. Juni und 23. Juni

Euro-Afrikanisch im Himmelstoss

John Ambari und Herbert Kuffer stellen Ihnen
im Weingut Restaurant Himmelstoss einen neuen, einzigartigen Kochstil vor

Der 41 jährige John Ambari ist kenianischer Spitzenkoch im Tiwi-Beach-Hotel (Mombasa Südküste) – Herr über 40 Köche. Erleben Sie die Premiere der kenianisch-afrikanischen Würz -Vielfalt gemixt mit Herbert Kuffer’s emotionaler Kreativküche, als fünfgängiges Euro-Afrikanisches Gourmetmenu.
Um den Dreiklang aus Essen, Musik und Unterhaltung perfekt zu machen, werden zu den einzelnen Gängen Weine des Weingutes Glaser-Himmelstoss gereicht

Afrikanische Musik
Zwischen den Gängen präsentieren wir typisch afrikanische Musik auf unterschiedlichsten Instrumenten, wie Flöte, Trommel oder Daumenklavier

Afrikanische Getränkespezialitäten
Unterschiedlichste typisch afrikanische Getränke von der Marulafrucht bis zum Kaffee

Afrikanische Künstlerausstellung
Als Einstimmung auf eine für uns exotische Kultur zeigen wir als Leihgabe herausragende Exponate afrikanischer Skulptueren aus dem Privatmuseum für Außereuropäische Kunst in Windach/Ammersee (ja Späth) Afrkanische Malerei von Frau Li Siebicke-Gloker (Heiligenberg), die 7 Jahre in Westafrika gelebt hat.

Freitag 22. Juni 2007 und
Preis pro Preson € 104,00

Samstag 23., Juni 2007 jeweils 19:00 Uhr
Preis pro Preson € 114,00

Innenhof Weingut-Restaurant
Himmelstoss / Dettelbach

 

Herbert und Agnes Kuffer

 

Anschrift/Kontakt

Restaurant Himmelstoss

Bamberger Straße 3
97337 Dettelbach
Tel: 09324-4776

 

 

22. Juni

Das Romantik Hotel Rottner veranstaltet ein

Kulinarisches Scheunenkino:

Unsere rustikale Scheune verwandelt sich an diesen Abenden zum kulinarischen Kino mit Filmen, die nicht nur kulinarisch wertvoll sind.
Seien Sie gespannt.

Datum:
22.06.2007 Bella Martha
20.07.2007 Hyppolytes Fest

Preis inklusive
3-Gänge Menü ( passend zum Film)
Aperitif
Wein ( Rotwein, Weißwein), Wasser
€ 65.00 pro Person

( darin enthalten € 10.00 UNICEF Spende)

 

 

Stefan Rottner

Anschrift/Kontakt/Reservierung

Romantik Hotel Gasthaus Rottner
Winterstraße 15
90431 Nürnberg

Tel. 0911 / 61.20.32
Fax 0911 / 61 37 59
e-mail: info@rottner-hotel.de
home: www.rottner-hotel.de

 

 

24. Juni

Golf&Gourmetevent im InterContinental Berchtesgarden Resort
Ein Neun-Loch-Golf-Turnier und
9 Sterneköche unter der Schirmherrschaft von Eckart Witzigmann

Gourmet-Gipfel auf Deutschlands höchst gelegenem Golfplatz: Mit einem Charity-Turnier am 24. Juni 2007 sammelt das InterContinental Berchtesgaden Resort Geld für das Kinderhilfswerk UNICEF.
Zunächst findet auf dem Neun-Loch-Platz des Golfclubs ein Golfturnier statt. Berchtesgaden statt. Der Alpengolfplatz besticht nicht nur durch seine Höhenlage und das raffinierte Platzdesign, sondern vor allem auch durch seinen unvergleichlichen Panoramablick auf Berggiganten wie Watzmann, Kehlstein oder Hochkalter. Am Abend können sich dann Golfer und Gäste bei einer hochkarätigen Küchenparty entspannen
Auf Einladung von Ulrich Heimann, Küchenchef des mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Fine-Dining-Restaurants Le Ciel im InterContinental Berchtesgarden Resort kochen an diesem Abend an verschiedenen Stationen:
Andreas Mayer (Schloss Prielau)
Christian Petz (Coburg Palais Wien)
Bobby Bräuer (Brandenburger Hof Berlin)
Markus Bischof (Hotel Bischof am Tegernsee)
Mario Corti (Oriental München)
Thomas Kammeier (Hugos IC Berlin)
Jochen Kempff (Hotel Abtei in Hamburg)
Thomas Ballensifer (Villa Hammerschmiede
)

Die Schirmherrschaft für die Köche hat an diesem Abend kein geringerer als Eckart Witzigmann übernommen.

Eine Tombola mit tollen kulinarischen und touristischn Preisen sammelt Gelder für die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“

 

 

 Ulrich Heimann   

 

Kontakt/Anmeldung

INTERCONTINENTAL BERCHTESGADEN RESORT

Hintereck 1
83471 Berchtesgaden/Deutschland

Tel: +49 (0)8652 - 9755 - 50 53
Fax: +49(0)8652/9755-9999
www.berchtesgaden.intercontinental.com

 

 

Juni

Pralinen für die Aktion "Spitzenköche für Unicef"

Die Confiserie Coppeneur  spendet 3600 Pralinen deren Verkaufserlös zu 100% auf das Konto der Aktion "Spitzenköche für UNICEF" geht.

Die 3600 Pralinen werden in 100 Schachteln je 36 Stück zum Selbskostenpreis von 12,84 Euro incl. MwSt. bei BOS FOOD angeboten, so lange der Vorrat reicht.

 

 

 

Georg Bernadini & Oliver Coppeneur 

Kontakt/Information

CCC Confiserie Coppeneur
et Compagnon GmbH

Wittichenauer Str. 15-17
53604 Bad Honnef


www.coppeneur.de

 

September siehe(www.kopowski.de .)

Bei allen Veranstaltungen ein Euro pro Gast für UNICEF im Turm Gasthaus Burg Thurant

„Möge sich die Atmosphäre dieses traditionsreichen Hauses wohltuend auf Gemüt und Geist auswirken und als Refugium in der Unruhe unserer Zeit empfunden werden."

Unter diesem Motto steht das Turm Restaurant Burg Thurant. Und nicht zuletzt aus dieser Ruhe heraus ist es für Patron Peter Kopowski sofort selbstverständlich gewesen, sich an der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ zu beteiligen, um Kindern der Welt Hilfe zu leisten.

Bei jeder eigenen Veranstaltung des Hauses geht bis zum Ende des Jahres 1 Euro pro Gast an UNICEF.
Die genauen Informationen zu díesen Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage des Turm Restaurants und der Familie Kopowski www.kopowski.de .

Die Burg Thurant, im 12. Jahrhundert vom Pfalzgrafen Heinrich mit zwei mächtigen Türmen erbaut, thront hoch über der Mosel. Zum Restaurant braucht man allerdings nicht den Berg hinauf. Das Turm-Gasthaus, eine ehemalige Halferstation, liegt direkt am lieblich schimmernden Fluss neben der Ufer-Straße. Durch die Renovierung des Turm-Gasthauses im Jahre 1984 durch die Familie Dr. Alexander von Essen, wurde ein Denkmal vergangener Zeiten zu neuem Leben erweckt.

Heute bietet das Turm-Gasthaus seinen Gästen eine kreative Küche und erlesene Weine in gemütliche Atmosphäre für ein trautets "tete a tete" oder das unbeschwertes Beisammensein mit Familie und Freunden.

 

 

Reservierungen/Anschrift

Turm Gasthaus Burg Thurant
Peter Kopowski
Moselstr. 15
56332 Alken/Mosel.
Tel: 0 26 05 - 35 81
Fax:0 26 05 - 21 52

Juli

Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember

Juli

Ana et Bruno
Bitte hier Klicken!

 

Juli

Weinromantikhotel Richtershof
Bitte hier Klicken!

 

Juli - 31.Dez. 2007

Haubenschloß — Das Restaurant-Café

Bitte hier Klicken!

 

Juli

Restaurant Schorn
Bitte hier Klicken!

 

Juli - Dezember 2007

Drei Schwäne

Bitte hier Klicken!

 

Juli

TieBreak im TC Oberkassel
Bitte hier Klicken!

 

Juli- Dezember 2007

Petit Traiteur

Bitte hier Klicken!

 

Juli- Dezember 2007

Ringhotel "Schloss Tangermünde"

Bitte hier Klicken!

 

 

05. Juli

„Gesund genießen – Kinder helfen – Freude erleben“

Donnerstag, 05. Juli 2007, ab 18 Uhr
Ein viergängiges Sommermenü (mit evtl. Champagner-Empfang) an der langen Tafel mit max. 30 Personen; romantische Lage auf einer Blumenwiese, direkt am Bach; Jeder Gast bezahlt soviel, wie ihm der Abend Wert war; der komplette Umsatz wird gespendet!
Bei schlechter Witterung findet das Menü im Landhaus statt.

 

 

Franz Tanner

Kontakt/Reservierung

Landhaus Tanner

Aglassing 1
83329 Waging am See

Tel.0049-8681-6975-0
www.landhaustanner.de

 

Juli - 04. September

Brenner´s Park Restaurant

Bitte hier Klicken!

 

 

15. Juli

Am 15. Juli ab 11.Uhr
organisieren wir ein Familien-Kinderfestival am Gutshof Itterbach (einem Objekt der Sauerland Stern Hotels)

Ein Teilerlös dieser Veranstaltung, aufgestockt vom Sauerland Stern Hotel, werden wir UNICEF übergeben. Unter dem Motto „Spitzenköche für UNICEF“ stellen sich auch unserer Küchenchefs Herr Hohl – für den Gutshof Itterbach und Herr von dem Berge – für das Sauerland Stern Hotel mit Ihren Teams und deren kulinarischen Leistungen in den Dienst der guten Sache, dessen Schirmherrschaft von der Chefredakteurin „Der Feinschmecker“ Madeleine Jakits übernommen wurde.

Einen besonderen Beitrag werden unsere Auszubildenden einbringen.

Lassen Sie sich von einem außergewöhnlichen Gourmetnachmittag und kurzweiligem Kinderprogramm überraschen.

Aktionsflyer als PDF

 


Detlev Hohl

Kontakt/Reservierung:

Sauerland Stern Hotel
Kneippweg 1
34508 Willingen/Hochsauerland
Tel: 05632-4040
Fax: 05632-6119
www.sauerland-stern-hotel.de
info@sauerland-stern-hotel.de

 

 

21. Juli

Landhaus Stöcker

Bitte hier Klicken!

 

Juli

Turm Gasthaus Burg Thurant

Bitte hier Klicken!

 

Juli - Dezember 2007

Schlossrestaurant Zentgraf

Bitte hier Klicken!

 

20. Juli

Das Romantik Hotel Rottner veranstaltet ein

Kulinarisches Scheunenkino:

Unsere rustikale Scheune verwandelt sich an diesen Abenden zum kulinarischen Kino mit Filmen, die nicht nur kulinarisch wertvoll sind.
Seien Sie gespannt.

Datum:
20.07.2007 Hyppolytes Fest

Preis inklusive
3-Gänge Menü ( passend zum Film)
Aperitif
Wein ( Rotwein, Weißwein), Wasser
€ 65.00 pro Person

( darin enthalten € 10.00 UNICEF Spende)

 

 

Stefan Rottner

Anschrift/Kontakt/Reservierung

Romantik Hotel Gasthaus Rottner
Winterstraße 15
90431 Nürnberg

Tel. 0911 / 61.20.32
Fax 0911 / 61 37 59
e-mail: info@rottner-hotel.de
home: www.rottner-hotel.de

 

22. Juli

Offene Küche 2007 mit den Gastköchen: Ralf Zacherl, Michael Kavelmann, Marius Fallert und Daniel Schwörer

Die ganze Küche sowie Restaurant und Terrasse verwandeln sich in einen Laufsteg der Genüsse und Düfte.
Bei ausgelassener Stimmung, einem leckeren Cocktail oder einem sommerfrischen Weißwein in der Hand, kann man dem Küchenchef und seinen Gastköchen Ralf Zacherl, Michael Kavelmann, Marius Fallert und Daniel Schwörer über die Schultern schauen. Lassen Sie sich überraschen!
Dieser Sonntagabend am 22. Juli, steht unter dem Motto: Probieren, was Auge und Gaumern begehren und so den Sommer von seiner entspannten Seite genießen und zugleich noch etwas Gutes tun, denn 4,- Euro gehen an unicef „Spitzenköche für UNICEF“

Beginn: 17.00 Uhr Preis: 89,- Euro
Um Reservierung wird gebeten.


 

 

Simone und Thomas Merkle

Anschrift / Reservierung

Merkle's Rebstock
Hauptstraße 2
79346 Endingen
Telefon: +49 07642/ 7900
Telefax: +49 07642/ 924797

E-Mail: info@merkles-rebstock.de
Homepage: www.merkles-rebstock.de

 

 

23. Juli

Für Spitzenköche für UNICEF:
Jörg und Dieter Müller seit 25 Jahren erstmals wieder an einem Herd


Vor 25 Jahren standen die beiden Brüder Jörg Müller (Restaurant Jörg Müller, Sylt Westerland) und Dieter Müller (Restaurant Dieter Müller im Schlosshotel Lerbach, Bergisch-Gladbach) zum letzten Mal in den Schweizer Stuben in Wertheim gemeinsam am Herd. Für die Aktion Spitzenköche für UNICEF vereinen Sie am 23. Juli auf Sylt erstmal wieder Ihre kulinarischen Kräfte, um notleidenden Kindern der Welt zu helfen.

Ihren Gästen bieten Jörg und Dieter Müller gemeinsam ein Vier-Sterne-Amuse-Bouche-Menü begleitet von Champagner Krug. Gleichzeitig wird an diesem Gala-Abend der 96er Jahrgangchampagner von Champagner Krug präsentiert. Ein kulinarisches Spitzenereignis und eine Spitzenleistung der Herzen.

Denn vom Erlös dieses Abends gehen 5000 Euro direkt an die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ und damit an UNICEF-Bildungsprojekte in Afrika, Bangladesch und Nepal.


Spitzenköche für UNICEF im Restaurant Jörg Müller Westerland

23. Juli 2007, 19:30 Uhr
Preis für den Galaabend pro Person: 240,00 Euro


 

 

 Jörg Müller
 Dieter Müller

Kontakt / Reservierungen

Hotel Restaurant Jörg Müller
Süderstrasse 8
25980 Westerland

Telefon 04651 27788
Telefax 04651 201471
Email info@hotel-joerg-mueller.de

 

 

25. Juli

Ein Stern über Liedberg

Am 25. Juli Veranstaltet das Liedberger Landgasthaus eine Gala zu Gunsten
der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“

Hierzu laden Simone und Peter Schmitt Sie herzlich ein. Otto Koch und die Köche des Liedberger Landgasthauses werden Sie mit einem 7 Gänge Menü verzaubern.

Bereits 1976 erkochte sich Otto Koch im Münchner Restaurant „Le Gourmet“ seinen ersten Michelin Stern. Seit 1996 ist Otto Koch Gourmet Chef und kulinarischer Berater bei Robinson. Es ist ihm als einzigem „Club Koch“ Deutschlands gelungen, durch sein innovatives Restaurant-Konzept "KochArt" im ROBINSON Club Alpenrose Zürs, sich erneut einen Michelin Stern zu erkochen.

Ein Genuss, ein Menü und eine Hilfe der besonderen Art.

Ein Stern in 7 Akten

Amuse Boche
***
Schnee-Ei mit Kaviar gefüllt auf kalter Hummersauce
***
„Lotte“ Macciato
***
Langoustine im neuen Hemd auf Steinpilzen
***
Filetmedaillon vom Wagyu-Kobe mit Foi gras, Schalottenconfiture mit Bergpfeffer,
Püree von Artischockenböden und Fondantkartoffeln
***
Gratinierte Käseauswahl
***
Torso Surprise „Striptease“


Menu Pro Person incl. Korrespondierender Weine € 145,-

50,- Euro von jedem verkauften 7 Gänge Menü, spendet Fam. Schmitt der UNICEF Aktion.

Durch den Abend begleiten wird Sie Ralf Bos.

Unterstützt wird diese Aktion von:
Firma.Münchehofe
Obst und Gemüse
Deutsche See
Weingut Brogsitter


Um rechtzeitige Reservierung wird gebeten

 

Otto Koch

Kontakt/Reservierung

Liedberger Landgasthaus

Landstr. 19
41352 Korschenbroich

Tel. 02166-87294
Fax 02166-218367

E-Mail s.schmitt-schellen@t-online.de
Web www.llgh.de

 

1.Juli - 31.August

Gastronomenpaare im Hochschwarzwald

Bitte hier Klicken!

 

 

25. Juli

Spitzenköche kämpfen für UNICEF

Hark Pezely vs. Ralf Haug
Erleben Sie einen Kochkampf der Extraklasse!
Sie kämpfen für Kinder der Welt


Am Mittwoch, 25.Juli 2007
treten die Spitzenköche
Ralf Haug vom Romantik Strandhotel Atlantic
und Hark Pezely vom Romantik Seehotel Ahlbecker Hof in einem Galamenue über 8 Runden gegeneinander an.

Der Eintrittspreis beträgt 100,- € pro Person,
darin enthalten sind,
1 Champagneraperitif
Galamenu in 8 Gängen (exkl. Getränke)
50,- € Spende an UNICEF


 

 

Hark Pezely& Ralf Haug

Kontakt/Reservierung

Ihr persönliches Ticket erhalten Sie im Romantik Hotel Esplanade
unter
TEL 038378/700 FAX 70400
oder im Internet unter
www.seetel.de


 

Juli - 27. November

Weinhaus "Zum Stachel"

Bitte hier Klicken!

 

Juli 2007

UNICEF Dessert auf der Bühlerhöhe

Bitte hier Klicken!

 

 

29. Juli

Martin Fauster & Friends servieren Haute Cuisine für einen guten Zweck

Neun Meisterköche und acht Sterne für Unicef

Zu seiner alljährlichen Küchenparty hat Martin Fauster, Küchenchef des Gourmet Restaurant Königshof, am 29. Juli eine illustre Runde zu Gast: Acht Meisterköche aus Deutschland, Österreich, Südtirol und Frankreich werden an diesem Sonntag gemeinsam ein traumhaftes Gourmet-Buffet zusammen stellen. Doch damit nicht genug – ein großer Teil der Erlöse aus diesem Abend gehen an die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“
Das sollte man sich auf der Zunge zergehen lassen: Martin Fauster stellt sich zusammen mit Spitzenköchen wie Eckart Witzigmann aus München, Joachim Gradwohl aus Wien (Meinl am Graben) und den Chef des Le Pescator Gobin Pramod aus Mauritius an den Herd. Zu Ihnen gesellen sich Hans Haas (Tantris, München) und Norbert Niederkofler aus St. Kassian in Südtirol (St. Hubertus Restaurant) und bringen jeweils zwei Michelin-Sterne auf den Menuplan, gefolgt von Christian Scharrer vom Schlosshotel Bühlerhöhe (Baden-Baden), Thomas Kellermann, Küchenchef des Vitrum in Berlin und Ali Güngörmüs, der die Küche des Le Canard Nouveau an der Hamburger Elbchaussee leitet – alle drei, wie Martin Fauster, mit einem Michelin Stern dekoriert.
An diesem Gipfeltreffen der besten Köche aus dem Herzen Europas kann man für nicht mehr als € 180 pro Person (inklusive Getränke!) teilhaben. Reservierungen werden ab sofort unter Tel: +49 (0)89-55136 140 angenommen
Pro Teilnehmer an „Fauster and Friends“ spenden die Gastgeber, die Münchner Hotelier-Familie Geisel die großzügige Summe von € 100 an die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“, die damit UNICEF-Schulprojekte in Afrika und Asien unterstützt. "Wenn wir das Beste vom Besten genießen dürfen, sollte man nicht die andere Seite der Welt vergessen", so Carl Geisel, Inhaber des 5 Sterne Luxushotel Königshof. "Die Entscheidung für die Spenden-Aktion fiel bei uns in einer Minute." Ebenso spontan waren auch die angefragten Meisterköche bereit, an der Küchenparty zugunsten eines guten Zwecks mitzuwirken.

 

 

Reservierung und Buchung unter

Restaurant im Hotel Königshof

Karlsplatz 35

80335 München

+49 (0)89-55136 140

www.geisel-privathotels.de

 

 

 

28.Juli - 05,August

Spitzenköche für UNICEF im Riesenrad
Sternekoch Elmar Simon serviert ein 4-Gang-Menue in luftigen 48 Metern Höhe

Vom 28. Juli bis zum 5. August 2007 findet in Paderborn, die „libori lounge“, das Feinschmecker-Festival auf dem Jühenplatz statt. Am Vorabend des Festes, also am 27. Juli um 19.00 Uhr, lädt Elmar Simon zum „Menue im Riesenrad“ ein. Von jedem Gast gehen dabei 10 Euro direkt an „Spitzenköche für UNICEF“

Für die 36 Gondeln des Riesenrades sind extra kleine Tische gebaut worden, auf denen Wein- und Wasserkühler sowie Gläser einen Platz und vor allem Halt finden, um auch rasantere Fahrrunden zu überstehen. Gegessen wird auf den Knien. Jeder Gang ist dabei so zubereitet, dass Gable und Löffel völlig ausreichen. Was allerdings der Qualität des Vier-Gang-Menüs ganz und gar nicht schadet. Die Gäste, die dieses Ereignis schon in den letzten beiden Jahren miterlebt haben, waren begeistert.
Jeder Gast erhält übrigens ein dickes Polster, um während der zweistündigen Fahrt bequem zu sitzen.

Das Riesenrad ist schon seit Anfang des Jahres ausgebucht, was keinen Gast vom Besuch der Libori Lounge abhalten sollte.

 

 


Elmar Simon

Kontakt

Elmar Simon
Restaurant Balthasar
Warburger Straße 28
33098 Paderborn
Telefon: 0 52 51 – 2 44 48
www.restaurant-balthasar.de

August

Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember

01. Juni - 31.August 2007

Mit dem Reichtum der Natur Kindern helfen

„Der Natur auf der Spur“ - Unter diesem Motto haben sich schon 1994 sechs kreative Gastronomenpaare im Hochschwarzwald zusammengeschlossen. Ihr Ziel: Gemeinsam den Reichtum der Natur spürbar werden lassen und eine Verbindung zur den feinen Genüssen hochwertiger Kochkunst zu schaffen.

Das Bewusstsein darüber, welchen Reichtum uns die Natur hier bietet, macht auch bewusst, wie gut es uns geht. Anderen davon abzugeben, ist für die badische Kooperation Selbstverständlichkeit. Darum haben sich die sechs Gastronomen auch sofort entschlossen, ihren Teil zur Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ beizutragen.

Von Juni bis einschließlich August bieten alle sechs Häuser ein Menü „Der Natur auf der Spur“ an. Von jedem dieser Menüs gehen 2 Euro an UNICEF.

Beteiligte Häuser:
Familie Schlegel vom Gasthaus und Hotel „Schlegelhof“ in Kirchzarten,
Familie Sauter vom Hotel „Bären“ in Titisee,
Familie Martin Hegar vom Hotel „Die Halde“ in Oberried-Hofsgrund,
Familie Karl-Thomas Hegar vom Gasthof „Sommerau“ in Bonndorf-Sommerau,
Familie Gauwitz vom Hotel-Restaurant „Haus Sommerberg“ in Feldberg-Altglashütten,
Familie Rombach von Hotel-Restaurant „Zur Sonne“ in St. Peter.

Und für den November plant die badisch-kulinarische Kooperation noch einen ganz besonderen Abend. Mehr dazu rechtzeitig hier im Eventkalender

Weiter Informationen und Kontaktadressen der beteiligten Häuser

www.badisch-kulinarisch.de

 


   

Informationen / Kontakt

www.badisch-kulinarisch.de
oder
Gasthaus und Hotel Schlegelhof
Familie Schlegel
Höfener Str. 92 • 79199 Kirchzarten
Tel. (07661) 5051
Fax (07661) 62312
Ruhetag Mittwoch

 

 

August - Dezember 2007

Ringhotel "Schloss Tangermünde"

Bitte hier Klicken!

 

August - 27. November

Weinhaus "Zum Stachel"

Bitte hier Klicken!

 

 

11. August

Weinfest im blühenden Garten

In eine Probierlandschaft verwandeln Carmen und  Franz-Josef Stappen vom „Gasthaus Stappen“ in Korschenbroich am Samstag, 11. August, ihren blühenden Garten.
Zwischen leuchtenden Stauden und unter mächtigen Baumkronen präsentierten ab 17 Uhr vier renommierte Weingüter den aktuellen Jahrgang. Von der Ahr kommt Dr. Brigitta Stodden, aus dem Rheingau Theresa Breuer, aus der Pfalz Wolfgang Grün (Horcher) und aus Rheinhessen Christian Peth (Peth-Wetz). Außerdem
dabei mit spanischen Spezialitäten: Die Fachweinhandlung „La Tienda
aus Mönchengladbach. Zur Verkostung reicht Franz-Josef Stappen kleine Köstlichkeiten aus der Küche bei Kerzenschein bis in den Abend hinein.

Kinder sind bei Stappen immer gern willkommen, denn das junge Ehepaar
hat selbst zwei Söhne und eine Tochter. Zum Weinfest gibt es genügend Spielraum.
Und für die Kinder der Welt soll das Weinfest auch einen Beitrag leisten.
Der Erlös einer Tombola mit weinseligen Preisen geht ebenso an die
Aktion „Spitzenköche für Unicef“ wie der Anteil von ein Euro pro verkaufter
Flasche Mineralwasser
. Höhepunkt der Spenden-Aktion wird eine
„Oechsle-Versteigerung“ sein
.
Termin: Samstag, 11. August ab 17 Uhr, kein Eintritt, keine Reservierung erforderlich.

 

Familie Stappen

Kontakt / Anschrift

Gasthaus Stappen
Franz-Josef und Carmen Stappen
Steinhausen 39
41352 Korschenbroich-Steinhausen
Tel. 0 21 66/8 82 26
www.gasthaus-stappen.de

 

04.Juni - 21 September 07

Ana et Bruno
Bitte hier Klicken!

 

September

TieBreak im TC Oberkassel
Bitte hier Klicken!

 

Juni - September

Restaurant Schorn

Vom 22. Mai bis 31.August erhalten Sie zu jedem "Menue de Chef" auf Wunsch zusätzlich eine Flasche Castell Miguel 2004er Cabernet Sauvignon "Stairway to Heaven", den mallorkinischen Kultwein, zu einem Angebotspreis von € 39,- die Flasche. Dieser Betrag geht in vollem Umfang an die Aktion "Spitzenköche für UNICEF".

Franz Josef Schorn

Anschrift/Kontakt:

Restaurant Schorn

Martinstr. 46
40223 Düsseldorf-Bilk

Telefon: 0211-3981972
Telefax: 0211-8766155
www.restaurant-schorn.de

 

August - Dezember 2007

Petit Traiteur

Bitte hier Klicken!

 

August 07

Weinromantikhotel Richtershof
Bitte hier Klicken!

 

August - Dezember 2007

Drei Schwäne

Bitte hier Klicken!

 

 

12. August

Benefiz-Party im Molzmühle Biergarten am See ist Startschuss für das Molzmühlen-UNICEF-Menü

Am Sonntag, den 12. August 2007, ab 12.00 Uhr veranstaltet die Molzmühle in Wegberg eine große Party zugunsten der „Spitzenköche für UNICEF“.
Brigitte Hoyer, Chefin der Molzmühle hat ein tolles Programm für die ganze Familie organisiert.

Kulinarisch werden die Gäste bei Live-Cooking und an einem Grill-Buffet verwöhnt.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt eine Jazz-Band unter dem Motto „Jazz geht`s los“, die zugunsten der UNICEF-Kinder auf Ihre Gage verzichtet.

Die bekannte Künstlerin Loni Kreuder arbeitet mit den anwesenden Kindern mit Ton und sorgt so für Unterhaltung und Inspiration.

20 % des Erlöses der Party gehen direkt an UNICEF

Versteigerung des „kleinen Träumers“
Loni Kreuder (www.kreuder.de) stellt darüber hinaus den Erlös aus der Versteigerung ihrer wunderschönen Plastik UNICEF zur Verfügung.


Damit aber noch nicht genug.
Ab dem 12. August gibt es in der Molzmühle auch noch ein spezielles
UNICEF-Menü.
Nähere Informationen dazu hier in Kürze.

 

Brigitte Hoyer mit Kindern

Kontakt / Reservierung

Molzmühle
Brigitte Hoyer
In Bollenberg
41844 Wegberg
Tel: 02434-99770
molzmuehle@t-online.de
www.molzmuehle.de

 

 

13. August

Kochkurs mit Ulrich Heldmann zugunsten „Spitzenköche für UNICEF“

Das Concordia Heldmann’s Restaurant befindet sich in der denkmalgeschützten Industriellenvilla Concordia in Remscheid. 1995 wurde sie von der Familie Heldmann gepachtet. Seitdem sind die wunderschön renovierten Räume Rahmen für das Sterne-Restaurant Heldmann’s sowie das gemütliche Bistro Fifty-Six.

Petra und Ulrich Heldmann waren spontan begeistert von der Idee der „Spitzenköche für UNICEF“ und tragen im August ihren Teil zu den Spenden für UNICEF – Bildungsprojekte bei:

Am Montag, den 13. August um 17.00 Uhr lädt Ulrich Heldmann zu einem seiner sehr beliebten Kochkurse. Dieser besondere Kurs für Kinder, die eine Chance verdient haben, kostet 50 Euro pro Person. Mehr wird aber gerne genommen, denn: Der gesamte Betrag geht direkt an UNICEF.

 

 

Ulrich Heldmann

Reservierung ab dem 31. Juli

Concordia Heldmann’s Restaurant
Petra und Ulrich Heldmann
Brüderstraße 56
42853 Remscheid
Tel.: 02191-29 19 41
Fax: 02191- 2 19 15

E-Mai: restaurant-concordia@t-online.de

 

 

17. - 19. August &  24. - 26. August

Finest Art of Food im Hamburger Polo Club

Seit Anfang 2005 leitet Spitzenkoch Kai Phieler mit seiner Firma Finest Art of Food die Clubgastronomie des Hamburger Poloclubs.

Während der Poloturniere dieser Saison wird er die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ unterstützen.

Am Austernstand gehen für jede verkaufte Special Gillardeau Auster 60 Cent an das Kinderhilfswerk. Wer außerdem ein Herz für die Kinder der Welt zeigen möchte, hat dazu bei Kai Phieler während der Turniere jede Gelegenheit.

Die Turniere finden statt:
Pfingsten: 25.-28. Mai
1. bis 3. Juni
17.-19. August
24. bis 26. August
Und 14. bis 16. September

 

Kontakt / Reservierung

Finest Art of Food
Kai Phieler
Jenischstr. 26
22609 Hamburg
Tel: 040-8280
info@finestartoffood.de
www.finestartoffood.de


Hamburger Polo Club e.V.
Jenischstr. 26
22609 Hamburg
Tel. 040-820681
www.hamburg-polo-club.de

 

04. Juli . - 04. September

Brenner´s Park Restaurant

Bitte hier Klicken!

 

 

19. August

Küchenparty im Restaurant Haerlin

Lukullische Genüsse zwischen Töpfen und Pfannen – das verspricht die 9. Küchenparty im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten.

Zum Auftakt der neuen Saison nach der Sommerpause freuen wir uns, Sie am Sonntag, den 19. August 2007 zur 9. Küchenparty im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten begrüßen zu dürfen. Christoph Rüffer, Küchenchef im Restaurant Haerlin, hat fünf Kollegen eingeladen, mit denen er Sie gemeinsam kulinarisch verwöhnen möchte.

Die Küchenparty beginnt mit einem Champagnerempfang um 19.00 Uhr in der Wohnhalle des Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten. Der Preis von € 150,00 pro Person beinhaltet die Speisen, die korrespondierenden Weine, sowie Wasser und Kaffee. Außerdem spenden wir in diesem Jahr pro Gast € 10,00 für an die Aktion „Spitzenköche für Unicef“.


Begrüßen Sie mit uns:

Götz Rothacker, Restaurant Töpferhaus in Alt-Duvenstedt
( 1 Michelin Sterne, 17 Gault Millau Punkte, Feinschmecker FFF )

Andreas Krolik, Parkrestaurant Brenner's, Baden-Baden
( 1 Michelin Stern, 17 Gault Millau Punkte, Feinschmecker FFF )

Wahabi Nouri, Restaurant Piment, Hamburg
( 1 Michelin Stern, 17 Gault Millau Punkte, Feinschmecker FF½)

Michael Kammermeier und Herr Meier, Restaurant Ente, Nassauerhof, Wiesbaden
( 1 Michelin Stern, 17 Gault Millau Punkte, Feinschmecker FFF )

Thorsten Voigt, Restaurant Buddenbrooks, Hotel A-Rosa, Lübeck-Travemünde
( 1 Michelin Stern, 15 Gault Millau Punkte, Feinschmecker FF ½)

Selbst ist der Gast und holt sich mit der Schürze um den Bauch seine Speisen an den einzelnen Stationen in der Hotelküche ab. Selbstverständlich kann man dabei in aller Ruhe den Meistern über die Schulter schauen oder einfach zu den Klängen der Live-Jazz-Musik mitwippen.

 

Christioph Rüffer

Anschrift / Kontakt

Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten
Neuer Jungfernstieg 9-14
20354 Hamburg
Tel: 040-34943309
Fax: 040-34942608
Gastronomie.hvj@fairmont.com


 

 

19. August 2007

UNICEF HILFSGALA ZUR WIEDERERÖFFNUNG
DES VILA VITA HOTEL ROSENPARK

Sonntag, 19. August 2007 um 12.00 Uhr.


Nach 4-wöchiger Bauphase öffnet am 19. August 2007 das VILA VITA Hotel in Marburg in neuem Glanz. Neue Attraktionen erwarten den Gast im Vital-Center, Konferenzräumen und den drei Restaurants. Mit der Wiederöffnungsgala möchte das Hotel Kinderhilfsprojekte von UNICEF unterstützen.

„Das ist eine wirklich gute Sache, wir sollten sie unterstützen“, trug Küchenchef Bernd Siener vom Gourmetrestaurant „Bel Etage“ die Idee von Ralf Bos seinem Team vor und ein idealer Anlass dafür war schnell gefunden: die festliche Wiederöffnung des Marburger 5 Sterne VILA VITA Hotel Rosenpark. Ganzjährig spendet das Haus EUR 1,00 von jedem Glas Champagner, das im Gourmetrestaurant bestellt wird und anlässlich der Wiedereröffnung fließen den Kinderhilfsprojekten von UNICEF EUR 10,00 pro Gast zu.

Neben UNICEF Projekten wird auch ein lokales Familienhilfsprojekt, das Marburger Frauenhaus, während der Wiedereröffnungsgala mit Spenden bedacht: der Freundeskreis
des Vereins „Frauen helfen Frauen“ e.V. präsentieren Kunst und Handwerk zum Thema „die edle Rose“. Alle Einnahmen aus dem Verkauf dieser Kunstgegenstände fließen dem Marburger Frauenhaus zu. Mit Confisseriespezialitäten verführt Konditormeister Ulrich Timpert vom „Café Rosenpark“, Küchenchef Bernd Siener vom Gourmetrestaurant „Bel Etage“ zeigt Tricks aus der Gourmetküche und Silvio Gattus vom Restaurant „Rosenkavalier“ rollt „Sushi à gusto“ und flambiert zum Kaffee. Die aus Fernsehauftritten bekannte „Köstritzer Band“ spielt am Abend schwungvolle Popsongs zum Mittanzen.

 

Bernd Siener

Information / Kontakt

VILA VITA Hotel & Residenz Rosenpark
Telefon 06421 6005 0

VILA VITA Hotel & Residenz Rosenpark
Bernd Siener
Rosenstrasse 18-28, 35037 Marburg
Telefon 06421 6005 0
Fax 06421 6005 100
www.rosenpark.com kulinarisch@rosenpark.com
.

 

September 2007

UNICEF Dessert auf der Bühlerhöhe

Bitte hier Klicken!

 

August

Turm Gasthaus Burg Thurant

Bitte hier Klicken!

 

18. August

Landhaus Stöcker

Bitte hier Klicken!

 

August - Dezember 2007

Haubenschloß — Das Restaurant-Café

Bitte hier Klicken!

 

August - Dezember 2007

Schlossrestaurant Zentgraf

Bitte hier Klicken!

 

September

Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember

 

1. September

 

Am 7. Oktober von 12.00 Uhr bis etwa 14.30 Uhr findet der nächste Kinder-Knigge-Kurs statt. Der gesamte Erlös geht direkt an UNICEF.

Und damit die Erwachsenen nicht „leer ausgehen“ gibt es ab 1. September noch eine Zugabe im Le Jardin de France. Die Baden-Badener Künstlerin Andrea Baumgärtner, eine Freundin der Familie Bernhard , stellt ab dem 1. September eines ihrer Bilder im Le Jardin de France aus. Es kann ersteigert werden. Auch diese Einnahmen gehen direkt an die „Spitzenköche für UNICEF“ und damit an die UINICEF-Bildungsprojekte in Afrika, Nepal und Bangladesch.

 

Familie Bernhard

Reservierung und Buchung unter

le Jardin de France
Sophie und Stéphan Bernhard
Lichtentalerstr. 13
76530 Baden-Baden
Tel.: 0 72 21 / 3 00 78 60
Fax: 0 72 21 / 3 00 78 70

 

04. Juli - 04. September

UNICEF-Dessert im Brenner’s Park-Restaurant

Andreas Krolik, Küchenchef des Brenner´s Park-Restaurant, möchte sich mit den Verkaufserlösen eines ausgewählten UNICEF-Desserts engagieren.

Karamell – Schokoladenmousse
mit eingelegten Aprikosen und Muscovadoeis

Aktionszeitraum: 4. Juli bis 4. September 2007

In Brenner’s Park-Hotel & Spa in Baden-Baden hat das Savoir-vivre seinen festen Platz. Seit nunmehr 130 Jahren findet sich ein internationaler Gästekreis hier ein, um den Charme des Brenner’s Ambientes zu genießen. Und seither ist es für Direktion und Mitarbeiter in Brenner's Park-Hotel & Spa Tradition, sich kontinuierlich auf die verändernden Ansprüche ihrer Gäste einzustellen.
Sich auf andere einzustellen, bedeutet aber auch, an deren Bedürfnisse zu denken – und damit auch an die Bedürfnisse von Kindern in aller Welt, die Hilfe benötigen. Bei „Spitzenköche für UNICEF“ einen Beitrag zu leisten, ist für das Brenner’s Park-Hotel & Spa daher Selbstverständlichkeit
.

.

 

 

Andreas Krolik

Kontakt/Reservierung

Brenner's Park-Hotel & Spa
Schillerstraße 4/6
76530 Baden-Baden
Tel: 0049-7221-9000
Fax: 0049-7221-38772
www.brenners.com

 

 

08. September

„Die Kräuterküche“

Spezial-Kochkurs am
Sonnabend, den 8. September 2007.
Seminar von 10-14 Uhr, anschließender Lunch
Max. 12 Teilnehmer - € 300,00 p.P.

Ablauf:
Wildkräuter bestimmen und erkennen.
Vor- und Zubereitung von Suppen, Saucen und Gemüsen aus Wildkräutern
Gerichte mit Fisch und Krustentieren, sowie vegetarische Küche

Der Kochkurs wird von Michael Hofmann durchgeführt und beinhaltet ein anschließendes 4-gängiges Menu inklusive der begleitenden Getränke, einen Rezepturnachweis, eine A/C Cuisine Kochschürze und sein Kochbuch „Kräuter“ (ab Juni 2007 im Tre Torri-Verlag erhältlich)

Der gesamte Erlös des Kochkurses wird der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ gespendet.

 

 

Reservierung unter:

Telefon:030-22652611

Weiter Informationen:
www.margaux-berlin.de

 

 

8. September

Gala Diner im Avacado

Am Samstag, den 8. September 2007 findet im Restaurant Avocado in Frankfurt ein exquisites Gala-Menü statt, dessen gesamter Erlös an UNICEF gehen wird!
Ein Dankeschön des Avocado im Vorfeld an alle Lieferanten wie Edelfisch, Felober und Neuwirt für die großzügigen Spenden, die dies ermöglicht haben.
Neben der Kulinarik ist natürlich auch für die außergewöhnliche Unterhaltung gesorgt. Die Weinexperten der Firmen Segnitz und Giovo , Ulrich Klein und Guido Giovo sorgen dafür, dass die Avocado-Gäste dieses Abends das Restaurant als Experten verlassen. Und der Zauberer Pit Hartling von „Downtown Magic“ vervollständigt die unglaubliche Magie des Abends.

Bitte die Tische rechtzeitig vorreservieren.

Das Menü

St. Jacques Muschel gebraten auf Lauchsalat mit Walnusssauce und Seranoschinkencroustillant

Foie Gras Terrine mit Erdbeer-Mangosalat an Limonen-Olivenöl und geröstetem Foccaciabrot mit Rosmarin parfümiert

Betonischer Hummer mit grünem Pfeffer Hollandaiseschaum, kandierten Cherrytomaten und kanadischem Wildreis

Cassissorbet mit Mangosahnecrème und Melonenliqueur-cocktail

Kalbsmedaillon auf Kartoffelbrunoise mit Mozzarella gratiniert an Basilikumsauce mit grünem Spargel

Schokoladentrüffelkuchen mit lauwarmen Himbeeren und Cointreausabayon

Preis pro Person: 72,- Euro

 

Thierry und Angela Müller

Reservierung und Buchung unter

Restaurant Avocado

Hochstr. 27
60313 Frankfurt
Telefon: 060-294642
info@restaurant-avocado.de

 

 

 

9. September

Das Daimlers Team wird am 09.09.2007 um 13:00 Uhr seine großen und kleinen Gästen kulinarisch verwöhnen und damit die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ unterstützen.

Serviert wird ein 3-Gang-Menü mit begleitenden Weinen für die Eltern. Für unsere Kleinen Gäste bauen wir eine mobile Küche in unserem Showroom auf. Dort können die „Jungköche“ unter professioneller Anleitung selbst ein leckeres Menü zubreiten.

Das Menü für die Erwachsenen kostet inklusive Wein 45 Euro pro Person, davon gehen 10 Euro direkt an Unicef.
Für das Essen der Kinder bitten wir um eine Spende, die den Kinder in Afrika, Bangladesch und Nepal zu gute kommt.
Geplant ist darüber hinaus eine kulinarische Tombola, deren Erlös an Unicef geht.

Bis Ende des Jahres werden wir unsere Gäste außerdem bitten sich mit einer Spende an dieser Aktion zu beteiligen.

 

Danijel Kresovic

Kontakt / Reservierung

Danijel Kresovic
Daimlers
Kurfürstendamm 203
10719 Berlin
030-39011698
info@ daimlers.de

 

 

9. September

UNICEF-GOURMET-ABEND

Sonntagabend, 9. September 2007 ab 18h30

Im Rahmen der Initiative Spitzenköche für UNICEF präsentieren wir Ihnen ein 6-gängiges Gourmetmenu mit begleitenden Weinen und Champagnern.
Der Preis pro Menu beträgt 110,- EUR zuzüglich einer Spende ab 25,- EUR, die wir natürlich direkt and UNICEF abführen.
Typisch für das Hesslers ist das gediegen gemütliche Ambiente. Und natürlich seine Küche; Aromatisch, nach Jahreszeit, regional bis cross-over, stets frisch, leicht und bekömmlich.
In der so eben erschienen Rangliste der Zeitschrift "Capital" hat sich das "Hessler" mit Küchenchef Markus Medler wieder unter den 100 besten Restaurants in Deutschland etabliert.
Unser Gourmet-Restaurant ist für Sie Mittwoch bis Sonntag ab 18h45 geöffnet. Zum Lunch begrüßen wir Sie gerne Mittwoch bis Samstag Mittag in unserem Bistro, Sonntag und an Feiertagen in unserem Gourmet-Restaurant.
Das gesamte Team um Markus Medler und Johannes Diekert ist hochmotiviert und freut sich auf Ihren Besuch.

 

 

Anschrift/Kontakt

Hesslers Restaurant-Hotel
Markus Medler
Am Bootshafen 4
63477 Maintal bei Frankfurt
Tel. 06181/43030
restaurant@hesslers.de
www.hessler.de

 

 

9. u. 10. September

Der Insel Golf Cup 2007
am Montag, den 10. September 2007
im Golfclub Hamburg-Walddörfer e.V.

Aufgrund des großen Erfolgs in den vergangenen zwei Jahren, freuen wir uns, auch in diesem Jahr unseren Insel-Golf-Cup auf der Golfanlage des Golfclub Hamburg-Walddörfer durchführen zu dürfen. Das diesjährige Turnier findet zugunsten der UNICEF statt.

Bereits am Sonntag, den 9. September 2007 um 19.00 Uhr, erwarten wir unsere Gäste zu einem Kick-off in der „Insel am Alsterufer“, wo Küchenchef Harald Paulus exquisite Speisen kreiert und edle Weine gereicht werden. Für den Heimweg wird den Gästen ein exklusiver Porsche-Shuttle zur Verfügung gestellt.

Am Montag, den 10. September 2007, starten wir, nach einem reichhaltigen Frühstück, ab 11.00 Uhr auf die Runde. Zwischendurch werden unsere Teilnehmer im Halfway House mit kleinen kulinarischen Köstlichkeiten und Erfrischungen verwöhnt. Der Abend wird mit der Siegerehrung und Preisverleihung und einem anschließenden Abendessen, enden. Durch den Abend führt uns voraussichtlich, wie auch in den letzten Jahren, Herr Jörg Wontorra.

Die Teilnehmer werden auch in diesem Jahr wieder hochkarätige Stammgäste der Insel sowie einige prominente Gäste aus den Bereichen Sport, Wirtschaft und Medien sein. Bereits in den letzten Jahren waren z.B. Herr Bernd Hoffmann sowie Herr Wehmeyer vom HSV, Graf Guido Finck von Finckenstein, Herr Dieter Thoma, Michael Stich, Herr Jörg Wontorra sowie einige mehr dabei..

 


Anmeldung unter:

Insel am Alsterufer
Anna Volkenborn

Alsterufer 35
20354 Hamburg

Tel: 040 450 185 12
Fax: 040 450 185 11
sales-marketing@insel-am-alsterufer.de
www.Insel-am-alsterufer.de

 

 

20. September von 09.00 - 14:00 Uhr Erinnerungen an den Geschmack – Kinder kochen mit Sven Elverfeld

Junge angehende Feinschmecker degustieren einen Vormittag lang wie die Großen. Und erleben dabei, was es mit Essen und dem natürlichen Geschmack wirklich auf sich hat. Aqua-Küchenchef Sven Elverfeld beginnt mit einer kleinen Geschmacksschulung – was schmeckt süß, salzig, sauer oder bitter. Danach werden verschiedene Köstlichkeiten gemeinsam zubereitet und später in einem kleinen Menü degustiert. Erleben, ausprobieren, selbst machen – spielerisch lernen die Kinder gemeinsam mit Mutter oder Vater und Sven Elverfeld wieder die ursprünglichen Aromen der Produkte kennen.
Vom Essen zur Erinnerung an den Geschmack.
5 Pärchen pro Datum (Vater oder Mutter & Kind ab 8 Jahre)

Der gesamte Erlös der Aktion geht an die Aktion "Spitzenköche für Unicef".

Weitere Veranstaltung, 17. Mai

 

Sven Elverfeld

Reservierung unter:

05361-607091

Ansprechpartner:
Sven Elverfeld & Karin Ploner

THE RITZ-CARLTON WOLFSBURG

www.ritzcarlton.com

 

 

20. September 2oo7
15.00 – 18.00 Uhr
Kinder Kochkurs zugunsten Unicef
im Hyatt Regency Köln

Eine Geschmacksolympiade – spielend Kochen lernen! Durch verschiedene Wettkämpfe in Kräuter- und Beerenkunde, Blindverkostungen und eine Geschmacksschulung gewinnen Kinder von 8 bis 14 Jahre mit viel Spaß den Zugang zum Kochen unter Anleitung von Graugans-Küchenchef Michael Kreiling.

Menü

Welcome Cocktail
Virgin Colada & Thai Mango Joghurt Milch

Vorspeise
Blattsalate, Poularden- & Lachs-Nuggets, verschiedene Dips

Suppe
Karotten – Ingwersuppe, Orangenchutney, Cous Cous Strudel

Hauptgang
Kalbspiccata, Tomatensalsa, Zucchinigemüse, dreierlei hausgemachte Pasta

Dessert
Schokopudding, Vanilleschaum, Himbeeren


Am Abend können die Eltern der teilnehmenden Kinder ab ca. 18.15 Uhr das Menü im Restaurant Graugans gemeinsam mit ihren Sprösslingen verkosten!

Preis:
Kinderkochkurs EUR 60,00 pro Person
Abendessen Eltern EUR 49,00 pro Person

 

Die Blindverkostung

Reservierung / Information:


Simone Haas

Telefon (0221) 82 81 17 60 oder simone.haas@hyattintl.com

Anschrift

Hyatt Regency Köln
Kennedy-Ufer 2a
50679 Köln

 

 

 

21- 23. September

Finest Art of Food im Hamburger Polo Club

Seit Anfang 2005 leitet Spitzenkoch Kai Phieler mit seiner Firma Finest Art of Food die Clubgastronomie des Hamburger Poloclubs.

Während der Poloturniere dieser Saison wird er die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ unterstützen.

Am Austernstand gehen für jede verkaufte Special Gillardeau Auster 60 Cent an das Kinderhilfswerk. Wer außerdem ein Herz für die Kinder der Welt zeigen möchte, hat dazu bei Kai Phieler während der Turniere jede Gelegenheit.

Die Turniere finden statt:
Pfingsten: 25.-28. Mai
1. bis 3. Juli
17.-19. August
24. bis 26. August
Und 21-23. bis . September

 

Kontakt / Reservierung

Finest Art of Food
Kai Phieler
Jenischstr. 26
22609 Hamburg
Tel: 040-826680
info@finestartoffood.de
www.finestartoffood.de


Hamburger Polo Club e.V.
Jenischstr. 26
22609 Hamburg
Tel. 040-820681
www.hamburg-polo-club.de

 

 

22. September

Bootstour mit Sterneköchen
The Ritz Carlton Berlin

Genuss ist ein Luxus-Gut und wird im The Ritz-Carlton, Berlin großgeschrieben; ob im kleinen, aber feinen La Prairie Boutique Spa mit außergewöhnlichen Verwöhnbehandlungen oder kulinarisch im Gourmetrestaurant Vitrum, das erst kürzlich im November 2006 seinen ersten Michelin-Stern erkoch hat.

Doch Genuss ist nicht alles – nicht jeder kann sich diesen Luxus leisten, und so ist The Ritz-Carlton Hotel Company auch karitativ tätig, in dem sich die Mitarbeiter der Ritz-Carlton Hotels im Sinne des weltweiten Wohltätigkeitsprogramms „Community Footprints“ engagieren. Unicef bewegt für Kinder Welten und wir möchten in diesem Sommer Berlin bewegen für Unicef.

Thomas Kellermann, Berliner Meisterkoch 2006 aus dem Gourmetrestaurant Vitrum in Berlin hat seinen Kollegen, Sternekoch Bobby Bräuer („Die Quadriga“ Brandenburger Hof, Berlin) dazu eingeladen mit ihm gemeinsam bei einer Bootstour auf einem Schiff der Stern- und Kreisschifffahrt für die UNICEF Kinder zu kochen,

Am 22,. September 2007 legt die MS Belvedere um 18.00 Uhr am Treptower Park ab. Bis 22. Uhr werden die Gäste dann von den beiden Sternköchen mit einem 3-Gang-Menü von Speisen und Getränken aus dem Restaurant Vitrum des Ritz Carlton verwöhnt. Die Gäste zahlen lediglich einen Kostenbeitrag von 80 Euro und werden zusätzlich zu großzügigen Spenden gebeten.

Das Restaurant „Vitrum“ im Ritz Carlton wird zusätzlich in der Weihnachtszeit Spenden für „Spitzenköche für UNICEF“ generieren. Näheres folgt an dieser Stelle.

 

Thomas Kellermann

 

 

Reservierung unter:

Tel. 030-33 777 6340

 

 

23. September

Anlässlich des Weltkindertages werden wir einen Kinderkochkurs im Restaurant Broeding, Schulstr. 9, 80634 München, veranstalten.
Zeit: Von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr
In dieser Zeit kochen wir mit den  Kindern zusammen ein         4-Gang-Menü, dass die Eltern, Freunde, Bekannten dann ab 13.00 Uhr serviert bekommen.
Interessierte Erwachsene können in dieser Zeit an einem Weinseminar teilnehmen oder sich anderweitig von Ihren Kindern „erholen“.
Der Kochkurs an sich ist kostenlos, pro angemeldeten Kind müssen aber mindestens 2 Erwachsene am Essen teilnehmen.
Kosten für das Essen und die Getränke pauschal 69,00 € pro Erwachsener.
Der komplette Umsatz geht an UNICEF. Wir stellen alle Getränke, Lebensmittel und unsere Arbeitskraft kostenfrei zur Verfügung.
Es können bis zu 34 Erwachsene und 17 Kinder teilnehmen.
Reservieren kann man unter: 089/164238.

 

Gottfried Wallesch u. Manuel Reheis

Anschrift/Kontakt:

Restaurant Broeding
Schulstr. 9,
80634 München
Tel: 089/164238
www.broeding.de

 

 

28. September

Wolfgang Pade ist Teilnehmer einer Diskussionsrunde beim „Kaffeklatsch Bremen“ am 28. September auf dem Marktplatz in Bremen (siehe 28. September in diesem Eventkalender) auf dem ebenfalls Spenden für die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ gesammelt werden.

 

 

Wolfgang Pade

 

Kantakt/Reservierung

Pades
Restaurant und Bistro am Dom
Grüne Str. 15
27283 verden

Tel. 04231/3060
Fax. 04231/81043
kontakt@pades.de
www.pades.de

 

 

28. September

Die Bremer lieben Kaffee und unterstützen UNICEF-Kinder

Am 28. September 2007 findet bundesweit zum zweiten Mal der „Tag des Kaffees“ statt. Bremen als Stadt mit über 300-jähriger Kaffee-Tradition beteiligt sich mit einem bunten Programm am Aktionstag. Der Marktplatz im Herzen der Stadt lädt ab 14.00 Uhr ein zum „Ersten Bremer Kaffeeklatsch“. Wolfgang Pade von Pades Restaurant ist Teilnehmer einer der dort stattfindenen Talk-Runden und hat für diese Veranstaltung angeregt, die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ zu unterstützen. Eine Idee, die sofort großen Anklang fand.

An der Kaffeetafel auf der Bühne nehmen Bremer Prominente sowie Kaffee-Experten Platz, Bürgerinnen und Bürger rücken vor der Bühne zu einem abwechslungsreichen Kaffeeplausch zusammen. Eröffnet wird der Bremer Kaffeeklatsch von Schauspieler Erol Sander, der gleichzeitig Schirmherr des bundesweiten Tages des Kaffees ist. Der bekannte TV-Star wird fürs Publikum Kaffeetassen signieren, die vor Ort verkauft werden und deren Erlös der UNICEF zugute kommen wird.
Die Kaffeefans vor der Bühne können sich bereits ab 14 bis 19 Uhr mit Kaffee und Kaffee-Cocktails versorgen. Die Einnahmen des ersten Bremer Kaffeeklatschs kommen dabei dem Projekt „Spitzenköche für UNICEF“ unter dem Patronat von Wolfgang Pade zugute, das Bildungsprojekte für Kinder unterstützt. Lokale Initiatoren des Aktionstages sind die bekannten Unternehmen Coffein Compagnie, Hermsen Holding, Kraft Foods, Melitta und Tchibo.

 



Weitere Informationen :


www.tag-des-kaffees.de

 

 

28. September

2. Opernabend in der Goldenen Sonne unterstützt „Spitzenköche für UNICEF“ zusammen mit dem weltbekannten Pianisten Wolfram Lorenzen und seinen Solisten der Opernschule der Freiburger Musikhochschule Odilia van der Crysse, Sopran Carolin Neukamm, Mezzo-Sopran Michael Pflum, Tenor

Freitag, 28. September 2007, 19.00 Uhr

Im Rahmen eines 3-Gänge-Menüs werden wir unseren Gästen einen wunderschönen Abend gestalten und mit Arien der bekanntesten Opern verwöhnen.

Der Abend inklusive Menü (inkl. Aperitif, Wein und Mineralwasser und Kaffee) kostet pro Person 78,00 Euro.

Damit wir an einem solchen Abend voller Genuss auch einmal an die denken, die wenig Chancen im Leben haben, möchten wir von der Goldenen Sonne Heidelberg mit diesem Abend auch die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ unterstützen und spenden pro Menü 5 Euro für die UNICEF-Bildungsprojekte.

Das Menü

Eigene Zwetschgen-Thymian-Essenz aufgefüllt mit Rieslingsekt

Amuse bouche
Lauwarme Lasagne von der Riesengarnele mit Meeresfrüchte-Fenchel-Salat im Krustentierschaum

2005 Gimmeldinger Meerspinne
Riesling Spätlese trocken Weingut Hammer-Sommer, Pfalz

Rosa gebratener Hirschrücken im Wachholder-Crêpe mit Steinpilzen auf Senfrahmwirsing und Preisbeerjus

2004 Cuvée Rouge
(Spätburgunder, Schwarzriesling, Cabernet Sauvignon)
Quailitätswein, trocken Weingut Hummel, Baden

Mohnparfait im Bisquitmantel mit Balsamico-Kirschen

2002 Vino dulce de Moscatel
Bodegas Ochoa, Navarr

• nur mit Reservierung
• keine Kreditkarten an diesem Abend (nur bar oder ec-cash)
• aus organisatorischen Gründen werden Stornierungen ab dem 25.09.07 nicht mehr berücksichtigt

Weitere Informationen unter:
www.goldene-sonne-heidelberg.de


 

Klaus Conradi

Anschrift/Kontakt:

Restaurant Goldene Sonne
Hauptstr. 170-172
69117 Heidelberg
Fon: 0049/(0)6221-8935 764
Fax: 0049/(0)6221-8935 763
info@goldene-sonne-heidelberg.de
www.goldene-sonne-heidelberg.de

 

 

 

28. September

PRINZ präsentier               „Spitzenköche für UNICEF“

Der von Gault Millaut zum „kulinarischen Aufsteiger des Jahres 2007“ gekürte Koch Fabian Feldmann vom Restaurant Gastronomique im Schwarzen Adler in Heroldsberg serviert am 28. September 2007 in Nürnbergs African Lodge Club Indaba ein Drei-Gänge-Menü für einen guten Zweck.

In exklusiver Lodge-Atmosphäre auf der in afrikanischem Stil gestalteten Terrasse des Clubs werden interessierte und weltoffene Esser in den Genuss von Fabian Feldmann’s französisch geprägter Kochkunst kommen.
Die Einnahmen des Abends spendet der Jungkoch im Rahmen der Aktion
„Spitzenköche für Unicef“.

Das Konzept des „aand plesir“ wird 2007 nur an drei Sommersamstagabenden umgesetzt. Es findet jeweils in Nürnbergs international bekannter African Lodge „Indaba“ statt und ist pro Event auf 35 Teilnehmer reduziert. Mit Fabian Feldmann erreicht die Serie ihren finalen Höhepunkt.

Infos: aand plesir                             Freitag, 28. September 2007, 19-22 Uhr

Reservierungshotline:             0911 / 418 41 23                            c/o PRINZ Nürnberg

 

Fabian Feldmann

 

Indaba – African Lodge

Kornmarkt 7
90403 Nürnberg
www.gastronomique.de
www.indaba-lodge.com
www.weinhalle.de

 

21. Juni - 21/23. September

Ana et Bruno zeigt großes Herz für Kinder der Welt.
Der beste Italiener Berlins als erster „Spitzenkoch für UNICEF“

Berlin 23. Mai 2007) „Wenn man selbst Vater von zwei Kindern ist, weiß man, wie wichtig Kinder für unsere Welt sind. Kindern zu helfen, die alleine kaum eine Chance haben, etwas Sinnvolleres kann es doch gar nicht geben“, davon ist Bruno Pellegrini, Patron des Ana e Bruno überzeugt und war daher sofort bereit, bei der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ dabei zu sein.

Das Ana e Bruno, das beste italienische Restaurant Berlins und unter den fünf besten Deutschlands, zeigt großes Herz. In einer ersten Aktion bieten Bruno Pellegrini und sein Küchenchef Andrea Girau vom 21. Juni bis zum 21. September, also den ganzen Sommer lang, ein spezielles UNICEF-Sommermenue an: Vier Gänge der exzellenten Mittelmeerküche kosten 70,00 Euro, davon gehen jeweils 10 Euro direkt an UNICEF. Parallel können die Gäste des Ana e Bruno aus einer speziellen UNICEF-Weinkarte unterstützt von italienischen Weinhaus Ca’ del Bosco wählen. Dort gehen pro Flasche jweils 10 Euro direkt an UNICEF.Von jedem Segafredo im Zusammenhang mit dem UNICEF Menü geht 1 Euro ebenfalls an UNICEF

Krönender Abschluss des Sommers ist am Sonntag, den 23. September 2007 (anlässlich des internationalen Weltkindertages am 20. September) ein großartiges UNICEF-Gala-Diner im Ana e Bruno statt. Bruno Pellegrini lädt zu einem Acht-Gang-Menue mit begleitenden Weinen, Aperitif zum Preis von 180,00 Euro. Den Reingewinn dieser Veranstaltung spendet Pellegrini den UNICEF Kindern.

 

Allegra, Bruno, Alexandra und Azzurra Pellegrini

 

Kontakt/Reservierung

Ana e Bruno
Bruno Pellegrini
Sophie-Charlotten-Str. 101
14059 Berlin-Charlottenburg
Telefon. 030-3257110,
Telefax. 030-3226895

Internet: www.a-et-b.de
E-Mail: info@a-et-b.de

 

 

22. September

Gerichte aus Bangladesch

Das Landhaus Stöcker mit Gerichten aus Afrika, Nepal und Bangladesch


Feldberg ist die kleinste Stadt in Mecklenburg. Umso größer aber ist das Engagement des Landhauses Stöcker. Dessen Inhaberin, Frau Sondermann, hat sich viele Kochbücher zusammengesucht, um für die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ nicht nur ein Menü zu kreieren, das Ihre Gäste spendenfreudig macht, sondern eines, das sie gleichzeitig auf eine Weltreise schickt – in DIE Länder, die die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ unterstützt. Und das nicht nur einmal: Das Landhaus Stöcker bietet an sechs Abenden ganz überraschende Gerichte, die bei der ersten Aktion im April (Gerichte aus Nepal) schon auf große Begeisterung bei den Gästen des Landhauses gestoßen sind. Dazu kommt ein südafrikanischer Grillabend ein Weihnachtsmarkt und die Verlosung eines Verwöhnwochenendes.

Weitere Termine:

23. Juni Gerichte aus Angola
21. Juli Gerichte aus Uganda
18. August Südafrikanische Spezialitäten vom Grill (nur abends)
22. Sept. Gerichte aus Bangladesch
20. Okt. Verlosung des „VerwöhnWochenendes“
10. Nov. Gerichte aus Mozambique
9. Dez. Weihnachtsmarkt mit Versteigerung zugunsten von UNICEF

 

 

Anschrift/Kontakt

Landhaus Stöcker
Strelitzer Straße 8-10
Ortsteil Feldberg
17258 Feldberger Seenlandschaft

Telefon 03 98 31-271-0

mail@landhaus-stoecker.de
www.landhaus-stoecker.de

 

Juni - 24. November

Weinhaus „Zum Stachel“

Korken-Schätz-Aktion
Immer samstags finden in unserem Weinkeller öffentliche Weinproben statt. Im Zuge dieser Veranstaltung möchten wir vom 5. Mai bis 24. November 2007 jeden Samstag, in der Zeit von 15.00 - 18.00 Uhr in unserem historischen Weinkeller eine "Korken-Schätz-Aktion" durchführen.
In einem Ballonglas befindet sich eine bestimmt Anzahl Korken, die erraten werden soll.
Jeder Teilnehmer gibt eine freiwillige Spende, füllt seine Adresskarte aus und wir stellen die Spende der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ zur Verfügung.

Am 6. Dezember (Nikolaus) werden wir die Gewinner ziehen und benachrichtigen.
Es gibt Gutscheine im Wert über 100,00 Euro und 50,00 Euro zu gewinnen.

 

 
   

Reservierungen /Kontakt

Weinhaus "Zum Stachel"

Gressengasse 1
97070 Würzburg
Tel: 0931 / 52 770
Fax: 0931/ 52 777
www.weinhaus-stachel.de

 

 

Juni - 31. Dezember

TieBreak im TC Oberkassel

Franz Josef Schorn vom  berühmten Düsseldorfer Restaurant Schorn und Franz Gerd Böcker, vormals Chef im Böckers Landgasthaus in Ratingen, betreiben seit kurzem gemeinsam das Restaurant TieBreak im Tennis Club Oberkassel. Hier verwöhnen sie ihre Gäste mit einer abwechslungsreichen Küche, erfrischenden Getränken und ausgesuchten Weinen. Darüber hinaus bieten sie Ihnen saisonale Spezialitäten, einen individuellen Party-service und interessante Weinproben.

Aus Anlass der Eröffnung des zweiten Resataurants Franz Josef Schorns, geht von Mai bis Dezember je 1 Euro von jedem verkauften Flammkuchen an die Aktion "Spitzenköche für UNICEF"

Franz Gerd Böcker & Franz Josef Schorn

Anschrift/Kontakt:

TIEBREAK
Ökonomie • Mittagstisch • Terrasse
Franz Josef Schorn • Franz Gerd Böcker

Kaiser-Friedrich-Ring 36a • 40545 Düsseldorf Telefon 0211 / 57 42 55
Fax 0211 / 529 20 06

 

Juni - 31.Dezember

Die Currywurst für Unicef

Auch Spitzenköche haben ein Herz für Rustikales. Aber nur in bester Qualität.
So hat der Spitzenkoch Ernst Wilhelm Klewinghaus, Inhaber und Küchenchef des Restaurant Petit Delice in Hamburg für sein Bistro Petit Traiteur eine Currywurst kreiert die keinen Feinschmecker unbeeindruckt lässt.
Kein Wunder, dass diese Currywurst sich zu meistverkauften Spezialität des Petit Traiteur entwickelt hat.
Jetzt gibt es einen Grund mehr diese Currywurst mal zu probieren. Vom 1.Mai bis zum 31.Dezember wird Klewinghaus für jede verkaufte Currywurst 50 Cent an die Aktion Spitzenköche für Unicef spenden.

 

 

Felicitas Caroline Sieversen
& Ernst Wilhelm Klevinghaus

Kontakt/Anmeldung

Petit Délice - Petit Traiteur
Ernst-Wilhelm Klewinghaus
Große Bleichen 21
D-20354 Hamburg
Tel.: +49-(0)40-34 34 70
E-Mail: ew@petitdelice.de

 

 

Juni -  31. Dezember

UNICEF Dessert auf der Bühlerhöhe

Ab dem 13. April wird auf der Speisekarte des Gourmet-Restaurants „Imperial“ des Schlosshotels Bühlerhöhe ein Dessert en miniature als UNICEF-Dessert gekennzeichnet. Die Desserts en miniature sind eine Spezialität des Imperial und erfreuen sich größter Beliebtheit. Der Umsatz, der mit diesem Dessert erzielt wird, geht über die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ dem Kinderhelfwerk der Vereinten Nationen zu.

Das Schlosshotel Bühlerhöhe liegt in einer der reizvollsten Landschaften Deutschlands. Eingebettet in einen 18 Hektar großen Schlosspark präsentiert sich das Schlosshotel als eine "Insel der Erholung" an der Schwarzwaldhochstraße im Nördlichen Schwarzwald.
Das Gourmet-Restaurant "Imperial" gehört mit seiner französischen Küche zu den besten Restaurants in Deutschland. 2006 wurde es wieder mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und zum zweiten Mal in Folge mit 18 von 20 erreichbaren Punkten bei Gault Millau bewertet. Christian Scharrer selbst wurde von Gault Millau als "Koch des Jahres 2005" für sein Können hochgelobt.

Das "Imperial" ist ein Treffpunkt für Feinschmecker aus ganz Deutschland. Es hat 42 Sitzplätze und ist Mittwoch bis Sonntag, von 19 Uhr bis 23 Uhr, sowie Sonn- und Feiertags von 12 bis 14 Uhr geöffnet. (Montag und Dienstag ist Ruhetag)

 


Christian Scharrer

Reservierungen:

Telefon 07226 55 700
E-Mail reservierung@buehlerhoehe.de.
Schlosshotel Bühlerhöhe
Schwarzwaldhochstraße1
D-77815 Bühl / Baden-Baden

 

 

Ab September 2007

Harald Wohlfahrt – ebenfalls Mitglied der UNICEF-Gemeinde

Auch Deutschlands Spitzenkoch Harald Wohlfahrt (Restaurant Schwarzwaldstube, Baiersbronn) hilft benachteiligten Kindern in der Dritten Welt. „ Dieses Hilfsprojekt ist einmalig in der Deutschen Spitzengastronomie, deshalb möchte ich meinen persönlichen Beitrag leisten.“, so der mit 3 Sternen ausgezeichnete Wohlfahrt.
Da Kreativität kaum Grenzen gesetzt sind, hat der 51jährige Starkoch eine eigene Idee für UNICEF kreiert: 3 Sternekoch Wohlfahrt benutzt am Liebsten das P18 Küchenmesser von CHROMA, das F.A. Porsche entwickelte. Dieses Kochmesser ist das erklärte Lieblingsmesser des Spitzengastronomen Wohlfahrt. Mit viel Liebe zum Detail entstand ein formvollendetes und qualitativ erstklassiges Messer aus japanischem Edelstahl, dessen Schärfe und Ergonomie nicht leicht zu überbieten ist.
Der Clou: Harald Wohlfahrt stiftete 48 Stück P18 und es wird lediglich diese 48 Kochmesser dieser einzigartigen Edition mit exklusivem Schriftzug „Harald Wohlfahrt Limited Edition“, in einer dekorativen Holzbox mit handsigniertem Echtheitszertifikat geben.
Diese 48 erstklassigen Messer können Sie ab Ausgabe 10/2007 der Zeitschrift "Der Feinschmecker", oder ab sofort direkt bei BOS FOOD, zu einem Spezialpreis von 128 EUR bestellen!
Der gesamte Verkaufserlös geht an die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“. Das sind 6144 EUR, mit denen der dreifache Familienvater seinen Beitrag leisten möchte, für diejenigen Kinder, die ansonsten keine Chance im Leben haben.
„Der Feinschmecker“, Ausgabe 10/2007 ist ab dem 12. September im Handel erhältlich.

 

Harald Wohlfahrt
P 18 Limitierte Edition Harald Wohlfahrt

Bestell-Informationen

Der Feinschmecker

Ausgabe 10/2007

Ab 12.09. im Handel

BOS FOOD

Tel. 02132-139-0

Art.Nr. 23246

 

 

September 2007

Im September 2007 wird das Palace Hotel von jeder im Gourmetrestaurant „first floor“ verkauften Flasche Wasser 1 Euro spenden.

Mit 34 Wässern handelt es sich um die wohl umfangreichste Wasserkarte eines Berliner Gourmetrestaurants. "Sie ist Berlins innovativste Wasserkarte - gemessen an Qualität, Auswahl und Umfang", prophezeit Maître Jerk Riese.
Da sich viele Gäste oftmals eher an das Aussehen einer Flasche erinnern statt an den Namen des Wassers, wurden Farbfotos der Flaschen auf transparentes Papier gedruckt. Auf der jeweils zweiten Seite folgen interessante Hintergrundinformationen zu Art und Herkunft des Wassers, Mineralstoffgehalt und oft eine lebendige Anekdote. Angebote aus 14 Ländern finden sich auf der Karte; beispielsweise Wasser aus Deutschland, Frankreich, Argentinien, Dänemark, Neuseeland, Südafrika oder Fiji. Nicht im freien Verkauf und nur im "first floor" erhältlich ist eine 3-Liter-Flasche Arienheller für große Gesellschaften.

Öffnungszeiten Gourmetrestaurant
„first floor“:
Dienstag bis Samstag: 12-15 und 18:30-23 Uhr
Tischreservierung: 030 2502-1020

 

Matthias Buchholz

Kontakt / Reservierung

Matthias Buchholz
First Floor Palace
10787 Berlin
030-25021020
www.palace.de

 

 

September

Folgendes Dessert wird für den Rest des Jahres auf unsere Dessertkarte aufgenommen und der komplette Verkaufspreis wird für die Aktion Spitehköche für UNICEF gesammelt.

Süßes aus Heidehonig und Heidekartoffeln
Süßer, lauwarmer Kartoffelpudding mit Honigeis und gebrannter Honig- Crème brûlée 7,00 €

 


Jörg Zentgraf

Kontakt/Reservierung

Schlossrestaurant Zentgraf

Schlossplatz 1,
38518 Gifhorn

Tel. 05371 – 866655
Fax 05371 – 866656
http://www.schlossrestaurant-zentgraf.de

 

Juni - 31. Dezember 2007

Hotel Schloss Tangermünde für UNICEF

Der Burgberg beherrscht die weite Niederung von Tanger und Elbe. Erstmalig erwähnte Bischof Thietmar von Merseburg im Jahre 1009 in seiner Chronik die Burg Tangermünde.

Heute fühlt sich der Besucher hoch oben auf dem Schlossberg, in lichten Höhen über der Stadt, fühlt dem Himmel ein Stück näher.

Wunder kann man auch nicht bewirken, aber ein wenig Licht in Kinderherzen bringen. Daher haben wir uns sofort entschieden, unseren Teil zur Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ beizutragen.

Wir werden ein monatlich wechselndes Gericht in unsere Speisekarte aufnehmen. Dieses werden wir natürlich besonders hervorheben. Von jedem verkauften Gericht werden wir EUR 1,50 an die Aktion "Spitzenköche für UNICEF" spenden.

 

Kontakt/Reservierung

Telefon: 039322- 73 73 schlosstangermuende@ringhotels.de

 

Feb. bis Dezember 2007

Als junger Existenzgründer (2003 mit 28 Jahren hier selbständig gemacht) in der gehobenen Gastronomie in Kempten, muss ich täglich hart arbeiten und um den Erfolg kämpfen. Dennoch ist und bleibt „Geben und Nehmen“ ein wichtiger Teil meiner Lebensphilosophie.

Unsere Beiträge zu Gunsten der Aktion
"Spitzenköche für UNICEF"

1 € je Gericht geht 2007 von einem Renner-Hauptgericht (saisonal) in die Aktion.

0,10 Cent / je Eiskugel (unser chemiefreies Speiseeis ist stadtbekannt!) gehen in der Sommersaison in die Aktion;

1 Weinfest in unserer noch bescheidenen „Haubenschloß-WEINJAUSE“ ist für den Sommer angedacht – vom Umsatz wird ebenfalls ein Obolus anfallen;

Eine Spendenkasse für unsere Gästei wird im Restaurant platziert, Motto: „Spitzenköche und Gäste spenden 2007 für UNICEF – Bildungsprojekte in aller Welt“.

Dazu werden wir flankierend versuchen, die Schulleitungen/Schüler der Fachhochschule Kempten und der 3 Kemptener Gymnasien zu einer Spendenaktion „noch vor den Sommerferien“ zu gewinnen. Vielleicht klappt das auch noch. Die kennen schließlich den exklusiven Stellenwert von Bildung bestens!

Ihr Claus-Christian Waltner

 

 


Claus-Christian Waltner

Anschrift/Kontakt

Haubenschloß — Das Restaurant-Café
Haubenschloßstr. 37
87435 Kempten

Telefon: (0831) 2 35 10
Telefax: (0831) 1 60 82

info@haubenschloss-ke.de
www.haubenschloss-ke.de

 

 

15. Juni -31. Dezember 07

„Culinarium R“ im Weinromantikhotel Richtershof für Spitzenköche für UNICEF

Das «Weinromantikhotel Richtershof», in einem historischen
Gebäudeensemble aus Barock, Gründerzeit und Jugendstil, bietet seinen Gäsent in einer der schönsten Flusslandschaften Europas und einer Region, die schon seit der Antike für ihren Wein berühmt ist, Genuss rundum, getreu der Philosophie:
«Ein Hotel zum Wohlfühlen, eine Gastronomie zum Genießen und ein
Weingut zum Anfassen» setzen wir alles daran, dass Sie in unserem Hause angenehme, unvergessliche Stunden und Tage erleben!

Bei allem diesen Genuss werden im Weinromantikhotel Richtershof aber auch diejenigen nicht vergessen können, die sogar um ihre Chance auf Bildung kämpfen müssen. Daher war es für die Gastgeber des Richtershofs keine Frage, sich an der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ zu beteiligen:


Das UNICEF-Menü
Vom 15. Juni bis zum 31. Dezember
gehen 5 Euro pro Menü an „Spitzenköche für UNICEF“

Junges Kaninchen in Pfifferling-Gelee
mit Wildkräuter-Salat

Gebratenes Seeteufelbäckchen
auf Lauchzwiebel-Tomaten Sauté mit violetten Kartoffeln
und Ochsenbacken-Jus

Carreé vom Salzwiesen-Lamm
auf geschwenktem Gemüse mit Salbeischaum

Süße Verführung von Lavendelhonig und Schokolade
mit Aprikosensorbet

alternativ

präsentieren wir Ihnen sehr gerne unsere Käseauswahl
von Maître Affineur Gerhard Waltmann
und der Ziegenkäserei „Vulkanhof“
am Tisch.

Menü in 3-Gängen € 45,00
mit 3 korrespondierenden Weinen € 64,00

Menü in 4-Gängen € 55,00
mit 4 korrespondierenden Weinen € 79,00

 


Kontakt/Reservierung

WEINROMANTIKHOTEL RICHTERSHOF
"Service Star 2006" und "Gastgeber des Jahres 2005"

Hauptstrasse 81-83
D-54486 Mülheim / Mosel
Tel. 06534-948-0
Fax 06534-948-440
www.weinromantikhotel.de

 

 

Juni - Dezember 2007

Kulinarische Weltreise in den
Drei Schwänen in Zwickau

„Ein Hauch von Provence zum Genießen“, Yannick Demange, gebürtiger Elsässer orientiert sich in seiner Küche gerne an der Provence und der Toskana, lässt sich aber natürlich auch gerne von Produkten aus seiner Heimat oder der Region inspirieren.

Und: Er begibt sich auf kulinarische Weltreise. Seine Speisekarte bietet unter dieser Rubrik Gerichte aus allen Ländern der Welt (im zweimonatlichen Wechsel der Länder)

Da kam die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ gerade richtig. Das Ehepaar Yannick hat sich spontan entschieden, ab sofort pro verkauftem Weltreisegericht 2 Euro an UNICEF zu spenden. Die Kinder der Welt danken es!

 

 

Yannick Demange

Anschrift/Kontakt

Drei Schwäne
Tontraße 1
08056 Zwickau
Familie Demange
0375-2047650
http://www.drei-schwaene.de

 

Oktober

Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember

 

Ab 3. Oktober

Ein Jahr Spitzenküche für den guten Zweck

Zur Filmpremiere von "Stellungswechsel" bringt Twentieth Century Fox einen kultverdächtigen Feinkost-Kalender mit den Rezepten deutscher Spitzenköche heraus. Der Erlös geht an die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“.
Deutsche Feinkost zum Anfassen – so lautet nicht nur das Motto der fünf Herren, die in Stellungswechsel einen Escort-Service gründen, sondern wurde nun kurzerhand auch zum Motto eines ganz besonderen Kalenders gemacht. Neben Bildern aus dem Film, der am 3. Oktober in die deutschen Kinos kommt, präsentieren dort sechs deutsche Spitzenköche „feinköstliche“ Rezepte. Genauso unkonventionell und ungekünstelt wie die Kinokomödie selbst muten auch die Gerichte an.

Sterneköche wie Mario Corti aus dem Mark’s im Münchener Mandarin Oriental oder Heiko Nieder, Chefkoch des L’Orquivit in Bonn, haben sich über die Schulter schauen lassen und einige ihrer raffinierten Kreationen für den Stellungswechsel-Kalender zur Verfügung gestellt, von dessen Verkaufserlös je sechs Euro an die Initiative „Spitzenköche für UNICEF“ gehen. Mit dabei ist außerdem Thomas Haus, Küchenchef des Goldman Restaurants in Frankfurt, das kürzlich vom „Feinschmecker“ in die Liga der zehn besten Szene-Restaurants Deutschlands gehoben wurde. Detlef Schlegel, Chefkoch des renommierten Gourmet-Restaurants Stadtpfeiffer in Leipzig sowie Ole Plogstedt und Jörg Raufeisen alias „Rote Gourmet Fraktion“ steuerten ebenfalls leckere Rezepte bei. Auch TV-Koch Kolja Kleeberg vom Sterne-Restaurant VAU in Berlin stellte zwei Feinkost-Rezepte, „Sellerie-Cannelloni mit Bonito“ und „Perlhuhn mit Fenchel und Feigen“, für den guten Zweck zur Verfügung. Mit der Konzeption des Kalenders betraute Twentieth Century Fox die Frankfurter Agentur Gourmet Network, die auf die Kommunikation genussreicher Themen spezialisiert ist und ihre guten Kontakte zur deutschen Kochszene erfolgreich einbrachte.
Erhältlich in allen präsentierenden Kinos

 

 


 

 

 

7. Oktober

Knigge-Kurs für Kinder
Kleine Gäste des Le Jardin de France in Baden-Baden lernen Benimm und spenden dabei an UNICEF-Kinder

Das Ehepaar Sophie und Stéphan Bernhard veranstaltet in ihrem Restaurant „Le Jardin de France“ in Baden-Baden schon seit über einem Jahr Knigge-Kurse für Kinder. Die wiederum haben ihre helle Freude an den Regeln. Man kann es kaum glauben: Benimm wird zum reinsten Vergnügen – und das geht so: Ein drolliges Monster namens Upps taucht beim Knigge-Kurs polternd auf und gibt alle Unarten des schlechten Benehmens zum Besten. Es redet dazwischen, isst mit den Fingern, lässt das Essen fallen … Auf diese Weise werden die Kleinen spielerisch auf Benimm-Fehler aufmerksam gemacht und können selbst in die Rolle des Erziehers schlüpfen. Marianne Wasserburger von der Baden-Badener Kinder-Buchhandlung Mäx und Moritz, ist die Ideen-Geberin und leitet selbst die Kinder-Knigge-Kurse. Ein ausgefallenes Drei-Gänge-Menü (jenseits von Schnitzel und Pommes) weckt bei den Kindern die Begeisterung für gutes Essen und bewusstes Genießen. Klar, dass das Le Jardin bei der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ dabei ist – Kinder wollen für Kinder spenden.

Am 7. Oktober von 12.00 Uhr bis etwa 14.30 Uhr findet der nächste Kinder-Knigge-Kurs statt. Der gesamte Erlös geht direkt an UNICEF.

Und damit die Erwachsenen nicht „leer ausgehen“ gibt es ab 1. September noch eine Zugabe im Le Jardin de France. Die Baden-Badener Künstlerin Andrea Baumgärtner, eine Freundin der Familie Bernhard , stellt ab dem 1. September eines ihrer Bilder im Le Jardin de France aus. Es kann ersteigert werden. Auch diese Einnahmen gehen direkt an die „Spitzenköche für UNICEF“ und damit an die UINICEF-Bildungsprojekte in Afrika, Nepal und Bangladesch.

 

Familie Bernhard

Reservierung und Buchung unter

le Jardin de France
Sophie und Stéphan Bernhard
Lichtentalerstr. 13
76530 Baden-Baden
Tel.: 0 72 21 / 3 00 78 60
Fax: 0 72 21 / 3 00 78 70

 

 

 

08.1.0, 1010., 13.10.,  2x 14.10., 15.10., und 20.102007

Herbstferien - Kinderkochkurs-Special
Mit Olaf Kranz im Kochloft Dresden

In den Herbstferien verschreiben wir vom Schmidt’s Restaurant und dem Kochloft Dresden uns ganz den Kindern und UNICEF. Es finden insgesamt 7 Kurse in dieser Reihe statt, die für verschiedene Altersklassen oder auch für die Eltern bestimmt sind. Einen Teil der Erlöse spenden wir UNICEF, da sich unser Küchenchef, Olaf Kranz, der Aktion "Spitzenköche für Unicef" angeschlossen hat. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit um sich auch einmal die dazu gehörige Internetseite anzuschauen.

Die Termine im Einzelnen:

Montag | 08.10.2007 | 15 bis 17 Uhr
Geschmacksschulung (für 6-9 jährige)
Wie schmeckt "richtiges" Essen eigentlich? Wir gehen dieser eigentlich simplen Frage kindergerecht an verschiedenen Stationen auf den Grund. Süß oder sauer. Bitter, salzig oder zart - das sind unter anderem die Frage, die behandelt werden. Es werden mit verbundenen Augen Säfte verkostet und die Kinder sollen dann die Geschmacksrichtungen erschmecken. An einer anderen Station wird selbst Ketchup zubereitet und gegen einen gekauften verkostet. Außerdem wird es um das Thema "Kräuter" gehen. Lassen Sie sich überraschen.
Sonderkurs | Eltern € 15,00 / Kids € 15,00

Mittwoch | 10.10.2007 | 18 bis 21 Uhr
Streßfreie Gerichte für den Kindergeburtstag (für Eltern)
Damit Ihr nächster Kindergeburtstag ein voller Erfolg wird, zeigen wir Ihnen heute, wie Sie tolle und kindergerechte Leckereien zubereiten können: (Knabber-Zoo (Gemüse mit verschiedenen Dips) / Muffins / Früchteteebowle / Würstchen-Wraps / Früchteeis am Stiel / Pizza / Beeren im Bademantel / Fingerdinger (Kartoffelecken, Nuggets, Dips) / Piratenpfanne / Bunter Nudelsalat)
Sonderkurs | Eltern € 40,00

Samstag | 13.10.2007 | 11 bis 13 Uhr
Väter kochen für und mit Ihren Kids (für 6-9 jährige)
Leider ist es häufig immer noch so, dass sich die Väter aus der Küche heraushalten. Insbesondere dann, wenn die Mütter einmal alleine in den Urlaub fahren, in Kur gehen oder ein Seminar besuchen, bekommen die Kids tagelang Tiefkühlpizza und Burger. Das möchten wir gerne ändern! Wir zeigen Ihnen, wie Sie gemeinsam leckere und unkomplizierte Speisen für Ihre Kinder aus frischen Zutaten ohne großen Aufwand zubereiten können.
Sonderkurs | Väter € 25,00 / Kids € 15,00

Sonntag | 14.10.2007 | 11 bis 13 Uhr
Mütter brunchen - Kids kochen (für 6-9 jährige)
Während sich die Mütter an einen reich gedeckten Frühstückstisch setzen, um miteinander einen schönen Vormittag zu verbringen und sich kennenzulernen, werden ihre Kinder von unseren Profis "beschäftigt". Es werden kindgerechte Speisen zubereitet und natürlich gegessen.
Sonderkurs | Mütter € 15,00 / Kids € 15,00

Sonntag | 14.10.2007 | 11 bis 13 Uhr
Mütter brunchen - Kids kochen (für ab 10 jährige)
Während sich die Mütter an einen reich gedeckten Frühstückstisch setzen, um miteinander einen schönen Vormittag zu verbringen und sich kennenzulernen, werden ihre Kinder von unseren Profis "beschäftigt". Es werden kindgerechte Speisen zubereitet und natürlich gegessen.
Sonderkurs | Mütter € 15,00 / Kids € 15,00

Montag | 15.10.2007 | 15 bis 17 Uhr
Geschmacksschulung (für ab 10 jährige)
Wie schmeckt "richtiges" Essen eigentlich? Wir gehen dieser eigentlich simplen Frage kindergerecht an verschiedenen Stationen auf den Grund. Süß oder sauer. Bitter, salzig oder zart - das sind unter anderem die Frage, die behandelt werden. Es werden mit verbundenen Augen Säfte verkostet und die Kinder sollen dann die Geschmacksrichtungen erschmecken. An einer anderen Station wird selbst Ketchup zubereitet und gegen einen gekauften verkostet. Außerdem wird es um das Thema "Kräuter" gehen. Lassen Sie sich überraschen.
Sonderkurs | Eltern € 15,00 / Kids € 15,00

Samstag | 20.10.2007 | 11 bis 13 Uhr
Väter kochen für und mit Ihren Kids (für ab 10 jährige)
Leider ist es häufig immer noch so, dass sich die Väter aus der Küche heraushalten. Insbesondere dann, wenn die Mütter einmal alleine in den Urlaub fahren, in Kur gehen oder ein Seminar besuchen, bekommen die Kids tagelang Tiefkühlpizza und Burger. Das möchten wir gerne ändern! Wir zeigen Ihnen, wie Sie gemeinsam leckere und unkomplizierte Speisen für Ihre Kinder aus frischen Zutaten ohne großen Aufwand zubereiten können.
Sonderkurs | Väter € 25,00 / Kids € 15,00

 

Olaf Kranz beim Kochkurs

Kontakt/Anmeldung


Schmidt's Restaurant & Gourmetcatering
Moritzburger Weg 67
01109 Dresden
Fon 0351-8044883 Fax 0351-8042958
info@koenig-albert.de
www.schmidts-dresden.de
www.koenig-albert.de

Kochloft Dresden
Werner-Hartmann-Straße 6
01099 Dresden
info@kochloft.de
www.kochloft.de

 

 

10. Oktober - 23. Dezember

Das „Kleine Gesellschaftshaus“
beteiligt sich an der Aktion
„Spitzenköche für UNICEF“.
Auftakt für eine Sammelaktion wird ein
Gala Dinner am 10. Oktober sein.

Der Chefkoch des Gesellschaftshauses
Clemens Faber hat eigens dafür ein
viergängiges Menü zusammengestellt.
Vom Menüpreis kommen 10,00 Euro den
Kindern von UNICEF zugute.

Die Aktion wird anschließend bis zum 4. Advent weitergeführt. Bis dahin wird für jeden Gast
1,00 Euro an UNICEF gespendet.
Klar, dass auch eine Spendenbox während dieser Zeit auf unserem Sekretär im Eingang steht.

Mittwoch 10. Oktober 19.30 Uhr
(Reservierung erforderlich)

Empfangscocktail
--
Forelle und Wildlachs
auf Baguettehippe, Rote Betechips
und Kräuterschaum
--
Fenchel-Anissüppchen
mit Pastisgarnele
--
Hüfte vom Salzwiesenlamm
geschmortem Rosmaringemüse,
Kartoffelsteckling, Barolojus
--
Fliederbeersorbet
auf karamellisierter Weincréme

Menüpreis inklusive Empfangscocktail
49,00 Euro

 

Clemens Faber

 

Kontakt und Reservierung

Kleines Gesellschaftshaus
Clemens Faber

Ehmschen 2
25462 Rellingen

Fon: 04101 – 20 99 90
info@kleines-gesellschaftshaus.de
www.kleines-gesellschaftshaus.de

 

 

13. Oktober

Jedes Jahr gibt es in Pades Restaurant ein Herbstmenü, das unter dem Motto eines Kleinen Erntedankfestes steht. In diesem Jahr findet dieses Herbstmenü am 13. Oktober statt. Die Gäste können ein köstliches 5-Gang-Menü mit Produkten der Saison für 68,00 Euro (plus Wein 35,00 Euro genießen

Und in diesem Jahr hat sich Wolfgang Pade dazu entschlossen, 50 Prozent der Einnahmen aus diesem Abend UNICEF zu spenden.

Nach der sehr erfolgreichen Kaffeaktion im Mai ist dies bereits die zweite Aktion für die „Spitzenköche für UNICEF“ aus dem Hause Pade.

Wolfgang Pade ist Teilnehmer einer Diskussionsrunde beim „Kaffeklatsch Bremen“ am 28. September auf dem Marktplatz in Bremen (siehe 28. September in diesem Eventkalender) auf dem ebenfalls Spenden für die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ gesammelt werden.

 

Wolfgang Pade

 

Weitere Informationen und Reservierungen für das Herbstmenü am 13. Oktober

Pades Restaurant
Grüne Str. 15
27283 Bremen

Tel. 04231/3060
Fax. 04231/81043
kontakt@pades.de
www.pades.de

 

20. Oktober

Gerichte aus Bangladesch

Das Landhaus Stöcker mit Gerichten aus Afrika, Nepal und Bangladesch


Feldberg ist die kleinste Stadt in Mecklenburg. Umso größer aber ist das Engagement des Landhauses Stöcker. Dessen Inhaberin, Frau Sondermann, hat sich viele Kochbücher zusammengesucht, um für die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ nicht nur ein Menü zu kreieren, das Ihre Gäste spendenfreudig macht, sondern eines, das sie gleichzeitig auf eine Weltreise schickt – in DIE Länder, die die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ unterstützt. Und das nicht nur einmal: Das Landhaus Stöcker bietet an sechs Abenden ganz überraschende Gerichte, die bei der ersten Aktion im April (Gerichte aus Nepal) schon auf große Begeisterung bei den Gästen des Landhauses gestoßen sind. Dazu kommt ein südafrikanischer Grillabend ein Weihnachtsmarkt und die Verlosung eines Verwöhnwochenendes.

Weitere Termine:

23. Juni Gerichte aus Angola
21. Juli Gerichte aus Uganda
18. August Südafrikanische Spezialitäten vom Grill (nur abends)
22. Sept. Gerichte aus Bangladesch
20. Okt. Verlosung des „VerwöhnWochenendes“
10. Nov. Gerichte aus Mozambique
9. Dez. Weihnachtsmarkt mit Versteigerung zugunsten von UNICEF

 

 

Anschrift/Kontakt

Landhaus Stöcker
Strelitzer Straße 8-10
Ortsteil Feldberg
17258 Feldberger Seenlandschaft

Telefon 03 98 31-271-0

mail@landhaus-stoecker.de
www.landhaus-stoecker.de

 

 

22.10 - 02.11.07

Herbstliche Stern-Stunden für Genießer
2. Taste-Tival kocht für UNICEF und wartet mit neuem Programm-Menü auf.

Feinschmecker und solche, die es werden wollen, erwarten in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt vom 22. Oktober bis 2. November lukullische Stern-Stunden: Die Mainzer Genießer-Tage gehen nach der erfolgreichen Premiere 2006 in die zweite Runde. Neun Spitzen-Gastronomien servieren ein frisch zubereitetes Taste-Tival-Menü mit klassischen bis extravaganten Programm-Punkten. „Ausgezeichnete“ Unterstützung bekommen die Mainzer Küchenchefs von nationalen und internationalen Sterneköchen und Top-Winzern. Das Engagement der Gastronomen beschränkt sich in diesem Jahr jedoch nicht auf Küche und Keller: Das Taste-Tival 2007 unterstützt die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ und spendet 5 Euro je Veranstaltungsticket für Bildungsprojekte des Kinderhilfswerks.

Das 2. Taste-Tival bietet für jeden Geschmack etwas: Erprobte, exklusive und experimentelle Themenabende in den neun Taste-Tival-Restaurants, Kinder-Kochkurs und Tee-Nachmittag sowie eine ganztägige „Rheinhessen-Tour“ zu den besten Winzer-Adressen in Deutschlands größtem Weinanbaugebiet. Zum krönenden Abschluss wird die „Schloss-Nacht“ gefeiert – das kulinarische Finale im Mainzer Schloss mit Live Cooking aller beteiligten Koch-Stars und Showprogramm.

Es gibt keinen zentralen Kartenvorverkauf für die Veranstaltungen. Die Reservierung erfolgt jeweils direkt beim verantwortlichen Gastronomiebetrieb.

 


Bei Rückfragen:
Taste-Tival-Veranstaltungsbüro,
c/o Favorite Parkhotel, Silke Knab,
Tel. 06131/8015-403
E-Mail an gastronomie@favorite-mainz.de.

Alle Informationen unter
www.tastetival.de

Das Programm

 

 

25. bis 28. Oktober 2007

Großer Zirkus für                „Spitzenköche für UNICEF“

Der französche Küchenchef Romuald Delcambre und das Team des Restaurants „Margaux“ veranstalten in diesem Jahr ein Großereignis, mit dem sie die Aktion „Spitzenköche für Unicef“ unterstützen:

Zirkus Romarg –                                  der französische Gourmet-Zirkus Dinnerabende im Zirkuszelt mit entsprechender Unterhaltung.

An den vier Abenden vom 25. bis 28. Oktober 2007 werden Sie auf dem alten Schützenplatz in Bruchhausen-Vilsen, welcher herrlich idyllisch am Kurpark gelegen ist, nicht nur mit einem großen Vier-Gänge-Menü, sondern auch mit einem spektakulären Unterhaltungsprogramm in eine Welt zwischen Träumen, Lachen und Genießen entführt. Von Akrobatik bis Feuerschlucken, Tellerjonglieren, mit Töpfen spielen und Musizieren etc. wird Ihnen die Möglichkeit zum Mitmachen gegeben und in die wunderbare Welt des Zirkus einzutauchen.
Wir werden an diesen Abenden mit einem mehrstündigen Erlebnisgenuss, der nicht nur auf der Bühne, sondern auch direkt an Ihrem Tisch stattfindet, die Herzen der stolzesten Frauen und die Lachmuskel der härtesten Männer lockern.

Unser Motto:„Erlebnisse sind Geschenke, die man nicht vergisst!“    ... und diesen Abend werden Sie garantiert lange in Erinnerung behalten.

Willkommen im Zirkusrund
Stilecht servieren wir die richtige Grundlage für einen gelungenen Abend
Brennnesselsuppe mit Apfelcroutons
Flusskrebs mit Salat und Kaviartoast
Kalbs- oder Rindermedaillons mit
Polentaschnitte und Gemüse
und danach ein Dessert „Surprise“
Ein unterhaltsames Nonstopp-Programm, das zum Mitmachen animiert und für ein unvergessliches Vergnügen sorgt.
Tempojonglagen, Clownerie, Entfesselungskünstler,
Fakir, Feuerspucker, Akrobatik,
Ballonmodellieren ...

Dazu bieten wir natürlich auch im Umkreis von 30 km einen Busservice
an, damit alle Gäste unsere feinen Weine mit einen unbeschwerten Blick auf ihren Führerschein genießen können

 

Romuald Delcambre

Reservierung und Buchung unter

Eventservice ROMARG und Restaurant MARGAUX
Romuald Delcambre
Brautstr. 15
27305 Bruchhausen-Vilsen
Tel. & Fax: 0 42 52 / 91 11 92
info@romarg.de - www.romarg.de info@margaux-bhv.de - www.margaux-bhv.de

 

Link zum PDF-Flyer

 

 

Freitag, 26. Oktober 2007, 19.00 Uhr

Ein Galaabend zu Gunsten der UNICEF-Kinder im Raben, Horben

Kirsten und Steffen Disch waren unter den ersten, die sich dazu entschlossen haben, bei der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ dabei zu sein. Inzwischen wurden Steffen Disch und sein Team in den Kreis der „Jeunes Restaurateurs d’Europe“ aufgenommen worden. Diese bedeutende Auszeichnung nimmt der Raben Horben zum Anlass, den Gala-Abend zu Gunsten von UNICEF gemeinsam mit drei weiteren Mitgliedern der „Jeunes Restaurateurs d’Europe“ aus Baden zu gestalten: Thomas Merkle von Merkles Rebstock in Endingen, Narcus Fallert vom Hotel Talmühle in Sasbachwalden und Otto Fehernbacher vom Hotel Adler in Lahr. Das Gasthaus zum Raben unterstützt die Arbeit des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen durch diese Gala mit einem Beitrag von 2.500 Euro.

Preis pro Person für das 5-Gang-Menü 145,00 €
inklusive Apéritif, Wein deutscher Spitzenwinzer, Wasser und Kaffee

Auf Nachfrage gibt es ein Spezialangebot für Ihre Firma:
1 Tisch für 10 Personen mit Begrüßung Ihres Unternehmens
2.500 Euro inklusive 1.000 Spende (für die Sie eine Spendenquittung erhalten)

Und das erwartet die Gäste:

Apèro
Stehempfang mit verschiedenen Amuse Bouches
2002 Pinot Brut Rosé, Weingut Huber, Malterdingen

Variation von der Wachtel
Marius Fallert, Hotel Talmühle, Sasbachwalden
2006 Durbacher Plauelrain Riesling Kabinett trocken, Weingut Laible, Durbach

Asiatischer Schweinebauch mit Hokaido-Kürbis und gegrilltem Gamba
Thomas Merkle, Merkles Rebstock, Endingen
2004 Merdinger Bühl Grauburgunder QbA trocken, Weingut Landmann
Freiburg-Waltershofen

Steinbutt mit Steinpilzkruste auf Kartoffelrisotto und Rahmspinat
Otto Fehrenbacher, Hotel Adler Lahr
2006 Lahrer Kronenbühl Weißburgunder Spätlese trocken, Weingut Stadt Lahr

Hirschrücken rosa gebraten mit Sellerie, Balsamicozwetschgen und Majorangnocchi
Steffen Disch, Gasthaus zum Raben, Horben
2003 Freiburger Schlossberg Spätburgunder Spätlese trocken, Weingut Stigler, Ihringen

Gefüllter Knödel und Mousse vom Topfen mit marinierten Marillen und Tahiti-Vanilleeis
Steffen Disch, Gasthaus zum Raben, Horben
2005 St.Patrick, Beerenauslese, Weingut Johner, Bischoffingen

 

 


Kirsten, Laura und Steffen Disch

Anschrift/Reservierung

Gasthaus zum Raben
Inhaber: Steffen Disch
Im Dorf 24
D-79289 Horben bei Freiburg

Tel. 0761 / 55 65 2 - 0
Fax 0761 / 55 65 2 - 29
www.raben-horben.de
info@raben-horben.de

 

 

30. Oktober- 30. November 2007

Im Restaurant "medium" bringt ein Schokoladenmenü Glück für Gäste UND Kinder der Welt


„Spitzenköche für UNICEF“ eine Idee, der sich das Restaurant "medium" gerne anschließt. Joachim und Estelle Henseler sehen in dieser Aktion eine wunderbare Gelegenheit, den 8. Geburtstag Ihres Restaurants in Gütersloh zu feiern: „Wir sind dankbar für den Erfolg, den wir hier haben und möchten gerne etwas davon an Kinder zurückgeben, die sonst im Leben wenig Chancen haben“

Dazu möchte das "medium" seine Gäste mit einem 4-Gang-Geburtstags-Schokoladen-Menü verwöhnen.

Vom 30. Oktober 2007 bis zum 30.November 2007

Das Menü kostet € 39,00. Davon gehen jeweils 10,00 Euro direkt an UNICEF

Schokolade macht glücklich. Das zeigen auch unsere kleinen Gäste, die für diesen guten Zweck auch gerne Werbung für uns machen. Das medium hofft, mit den Spenden aus dem Schokoladenmenü auch viele Kinder der Welt ein bisschen glücklicher zu machen

Das Geburtstagsmenü

Carpaccio vom Thunfisch mit Kakao mariniert und Birne-Walnuss Chutney

Maronen-Sellerie Suppe mit gebratene Schokoladen Gnocchis

Gebratene Entenbrust mit Schokoladen Soße
auf geräuchertem Risotto und getrocknete Feigen

Mille-Feuilles von der Schokolade mit Safran, Ingwer und Chili

39,00 €/Pers.

Wir freuen uns, mit Ihnen das 8jährige Bestehen des "mediums" feiern zu können und mit Ihnen zusammen ein gutes Werk für UNICEF zu leisten.

Joachim und Estelle Henseler
medium

 


Joachim Henseler (r.) mit Kindern

Kontakt/Reservierung

Estelle & Joachim Henseler
Restaurant "medium"
Carl-Bertelsmann Strasse 33
33332 Gütersloh

Tel/Fax: 05241 235272
e-mail:
medium-guetersloh@gmx.de

 

 

31. Oktober 2007

Spitzenköche für UNICEF im Gourmetrestaurant Kalaboush

Das Gourmetrestaurant Kalaboush in Lüsche startet mit Schwung in die kommende Wintersaison. Nicht nur dass unsere Küche den neuen Spitzenkoch David Kikillus präsentieren kann, es wird eine neue außergewöhnliche Veranstaltungsreihe und zu Beginn des Jahres 2008 ein neues Hochglanzmagazin, das Kalaboush Inside geben!

Den Auftakt bildet am 31. Oktober um 19.00 Uhr eine Unicef- Spendenaktion.

Das Restaurant Kalaboush vertraut auf die Feinfühligkeit und Großzügigkeit seiner Gäste, denn erstmal ist der Veranstaltungspreis völlig offen. David Kikillius: Zahlen Sie uns das, was es Ihnen wert ist. Wir spenden sämtliche Einnahmen zu 100% UNICEF.


Beginn: 19.00 Uhr
Champagner & Fingerfood- Empfang der Gäste durch die Kalaboush- Leitung Nelly Petrova und Miranda Koene und den Spitzenkoch David Kikillus.

Übergang in das Restaurant.

Ca. 19.30 Uhr
David´s Feuerwerk der Genüsse demonstriert in 5 kleinen Kunstwerken

Ca. 21.30 Uhr

Spendenaufruf für Unicef

Versteigerung für Unicef
• Training mit den Stars vom Vizemeister der BBL Artland Dragons
• Kunstwerk vom Atelier Beil in Hamburg
• Star- Shooting im Fotostudio Lena Weinberg, Dortmund
• Übernachtungsgutschein in der Kaisersuite vom Römischen Kaiser in Dortmund

Showeinlage
• Molekular- Cuisine auf den Geräten der Firma Küchen- Art, Oldenburg mit Spitzenkoch David Kikillus und Team.


Abschluß
Übergabe der Spenden an den Unicef- Paten durch:
Artland Dragons Superstar Darius Hall (Basketballer des Jahres), Topmodel Lena Weinberg & Kalaboush- Team

Danksagung und Abschluß durch die Kalaboush- Geschäftsleitung und David Kikillus

WIR DANKEN UNSEREN SPONSOREN

Gourmetrestaurant Kalaboush
BOS FOOD
Delta Fleisch
Ziegler Obstbrände
Medico
Artland Dragons
Park Inn römischer Kaiser
Fotostudio Lena Weinberg
Verband der Köche Deutschland


Kontakt/Reservierung

Restaurant Kalaboush
Essener Str 53
49456 Lüsche
Telefon: 0049-5438-958458
Telefax: 0049-5438-958459
E-Mail: info@kalaboush.de
Internet: www.kalaboush.de

 

Juni - 24. November

Weinhaus „Zum Stachel“

Korken-Schätz-Aktion
Immer samstags finden in unserem Weinkeller öffentliche Weinproben statt. Im Zuge dieser Veranstaltung möchten wir vom 5. Mai bis 24. November 2007 jeden Samstag, in der Zeit von 15.00 - 18.00 Uhr in unserem historischen Weinkeller eine "Korken-Schätz-Aktion" durchführen.
In einem Ballonglas befindet sich eine bestimmt Anzahl Korken, die erraten werden soll.
Jeder Teilnehmer gibt eine freiwillige Spende, füllt seine Adresskarte aus und wir stellen die Spende der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ zur Verfügung.

Am 6. Dezember (Nikolaus) werden wir die Gewinner ziehen und benachrichtigen.
Es gibt Gutscheine im Wert über 100,00 Euro und 50,00 Euro zu gewinnen.

 

 
   

Reservierungen /Kontakt

Weinhaus "Zum Stachel"

Gressengasse 1
97070 Würzburg
Tel: 0931 / 52 770
Fax: 0931/ 52 777
www.weinhaus-stachel.de

 

 

Juni - 31. Dezember

TieBreak im TC Oberkassel

Franz Josef Schorn vom  berühmten Düsseldorfer Restaurant Schorn und Franz Gerd Böcker, vormals Chef im Böckers Landgasthaus in Ratingen, betreiben seit kurzem gemeinsam das Restaurant TieBreak im Tennis Club Oberkassel. Hier verwöhnen sie ihre Gäste mit einer abwechslungsreichen Küche, erfrischenden Getränken und ausgesuchten Weinen. Darüber hinaus bieten sie Ihnen saisonale Spezialitäten, einen individuellen Party-service und interessante Weinproben.

Aus Anlass der Eröffnung des zweiten Resataurants Franz Josef Schorns, geht von Mai bis Dezember je 1 Euro von jedem verkauften Flammkuchen an die Aktion "Spitzenköche für UNICEF"

Franz Gerd Böcker & Franz Josef Schorn

Anschrift/Kontakt:

TIEBREAK
Ökonomie • Mittagstisch • Terrasse
Franz Josef Schorn • Franz Gerd Böcker

Kaiser-Friedrich-Ring 36a • 40545 Düsseldorf Telefon 0211 / 57 42 55
Fax 0211 / 529 20 06

 

Juni - 31.Dezember

Die Currywurst für Unicef

Auch Spitzenköche haben ein Herz für Rustikales. Aber nur in bester Qualität.
So hat der Spitzenkoch Ernst Wilhelm Klewinghaus, Inhaber und Küchenchef des Restaurant Petit Delice in Hamburg für sein Bistro Petit Traiteur eine Currywurst kreiert die keinen Feinschmecker unbeeindruckt lässt.
Kein Wunder, dass diese Currywurst sich zu meistverkauften Spezialität des Petit Traiteur entwickelt hat.
Jetzt gibt es einen Grund mehr diese Currywurst mal zu probieren. Vom 1.Mai bis zum 31.Dezember wird Klewinghaus für jede verkaufte Currywurst 50 Cent an die Aktion Spitzenköche für Unicef spenden.

 

 

Felicitas Caroline Sieversen
& Ernst Wilhelm Klevinghaus

Kontakt/Anmeldung

Petit Délice - Petit Traiteur
Ernst-Wilhelm Klewinghaus
Große Bleichen 21
D-20354 Hamburg
Tel.: +49-(0)40-34 34 70
E-Mail: ew@petitdelice.de

 

 

Juni -  31. Dezember

UNICEF Dessert auf der Bühlerhöhe

Ab dem 13. April wird auf der Speisekarte des Gourmet-Restaurants „Imperial“ des Schlosshotels Bühlerhöhe ein Dessert en miniature als UNICEF-Dessert gekennzeichnet. Die Desserts en miniature sind eine Spezialität des Imperial und erfreuen sich größter Beliebtheit. Der Umsatz, der mit diesem Dessert erzielt wird, geht über die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ dem Kinderhelfwerk der Vereinten Nationen zu.

Das Schlosshotel Bühlerhöhe liegt in einer der reizvollsten Landschaften Deutschlands. Eingebettet in einen 18 Hektar großen Schlosspark präsentiert sich das Schlosshotel als eine "Insel der Erholung" an der Schwarzwaldhochstraße im Nördlichen Schwarzwald.
Das Gourmet-Restaurant "Imperial" gehört mit seiner französischen Küche zu den besten Restaurants in Deutschland. 2006 wurde es wieder mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und zum zweiten Mal in Folge mit 18 von 20 erreichbaren Punkten bei Gault Millau bewertet. Christian Scharrer selbst wurde von Gault Millau als "Koch des Jahres 2005" für sein Können hochgelobt.

Das "Imperial" ist ein Treffpunkt für Feinschmecker aus ganz Deutschland. Es hat 42 Sitzplätze und ist Mittwoch bis Sonntag, von 19 Uhr bis 23 Uhr, sowie Sonn- und Feiertags von 12 bis 14 Uhr geöffnet. (Montag und Dienstag ist Ruhetag)

 


Christian Scharrer

Reservierungen:

Telefon 07226 55 700
E-Mail reservierung@buehlerhoehe.de.
Schlosshotel Bühlerhöhe
Schwarzwaldhochstraße1
D-77815 Bühl / Baden-Baden

 

 

Ab September 2007

Harald Wohlfahrt – ebenfalls Mitglied der UNICEF-Gemeinde

Auch Deutschlands Spitzenkoch Harald Wohlfahrt (Restaurant Schwarzwaldstube, Baiersbronn) hilft benachteiligten Kindern in der Dritten Welt. „ Dieses Hilfsprojekt ist einmalig in der Deutschen Spitzengastronomie, deshalb möchte ich meinen persönlichen Beitrag leisten.“, so der mit 3 Sternen ausgezeichnete Wohlfahrt.
Da Kreativität kaum Grenzen gesetzt sind, hat der 51jährige Starkoch eine eigene Idee für UNICEF kreiert: 3 Sternekoch Wohlfahrt benutzt am Liebsten das P18 Küchenmesser von CHROMA, das F.A. Porsche entwickelte. Dieses Kochmesser ist das erklärte Lieblingsmesser des Spitzengastronomen Wohlfahrt. Mit viel Liebe zum Detail entstand ein formvollendetes und qualitativ erstklassiges Messer aus japanischem Edelstahl, dessen Schärfe und Ergonomie nicht leicht zu überbieten ist.
Der Clou: Harald Wohlfahrt stiftete 48 Stück P18 und es wird lediglich diese 48 Kochmesser dieser einzigartigen Edition mit exklusivem Schriftzug „Harald Wohlfahrt Limited Edition“, in einer dekorativen Holzbox mit handsigniertem Echtheitszertifikat geben.
Diese 48 erstklassigen Messer können Sie ab Ausgabe 10/2007 der Zeitschrift "Der Feinschmecker", oder ab sofort direkt bei BOS FOOD, zu einem Spezialpreis von 128 EUR bestellen!
Der gesamte Verkaufserlös geht an die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“. Das sind 6144 EUR, mit denen der dreifache Familienvater seinen Beitrag leisten möchte, für diejenigen Kinder, die ansonsten keine Chance im Leben haben.
„Der Feinschmecker“, Ausgabe 10/2007 ist ab dem 12. September im Handel erhältlich.

 

Harald Wohlfahrt
P 18 Limitierte Edition Harald Wohlfahrt

Bestell-Informationen

Der Feinschmecker

Ausgabe 10/2007

Ab 12.09. im Handel

BOS FOOD

Tel. 02132-139-0

Art.Nr. 23246

 

 

Oktober

Folgendes Dessert wird für den Rest des Jahres auf unsere Dessertkarte aufgenommen und der komplette Verkaufspreis wird für die Aktion Spitehköche für UNICEF gesammelt.

Süßes aus Heidehonig und Heidekartoffeln
Süßer, lauwarmer Kartoffelpudding mit Honigeis und gebrannter Honig- Crème brûlée 7,00 €

 


Jörg Zentgraf

Kontakt/Reservierung

Schlossrestaurant Zentgraf

Schlossplatz 1,
38518 Gifhorn

Tel. 05371 – 866655
Fax 05371 – 866656
http://www.schlossrestaurant-zentgraf.de

 

Juni - 31. Dezember 2007

Hotel Schloss Tangermünde für UNICEF

Der Burgberg beherrscht die weite Niederung von Tanger und Elbe. Erstmalig erwähnte Bischof Thietmar von Merseburg im Jahre 1009 in seiner Chronik die Burg Tangermünde.

Heute fühlt sich der Besucher hoch oben auf dem Schlossberg, in lichten Höhen über der Stadt, fühlt dem Himmel ein Stück näher.

Wunder kann man auch nicht bewirken, aber ein wenig Licht in Kinderherzen bringen. Daher haben wir uns sofort entschieden, unseren Teil zur Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ beizutragen.

Wir werden ein monatlich wechselndes Gericht in unsere Speisekarte aufnehmen. Dieses werden wir natürlich besonders hervorheben. Von jedem verkauften Gericht werden wir EUR 1,50 an die Aktion "Spitzenköche für UNICEF" spenden.

 

Kontakt/Reservierung

Telefon: 039322- 73 73 schlosstangermuende@ringhotels.de

 

Feb. bis Dezember 2007

Als junger Existenzgründer (2003 mit 28 Jahren hier selbständig gemacht) in der gehobenen Gastronomie in Kempten, muss ich täglich hart arbeiten und um den Erfolg kämpfen. Dennoch ist und bleibt „Geben und Nehmen“ ein wichtiger Teil meiner Lebensphilosophie.

Unsere Beiträge zu Gunsten der Aktion
"Spitzenköche für UNICEF"

1 € je Gericht geht 2007 von einem Renner-Hauptgericht (saisonal) in die Aktion.

0,10 Cent / je Eiskugel (unser chemiefreies Speiseeis ist stadtbekannt!) gehen in der Sommersaison in die Aktion;

1 Weinfest in unserer noch bescheidenen „Haubenschloß-WEINJAUSE“ ist für den Sommer angedacht – vom Umsatz wird ebenfalls ein Obolus anfallen;

Eine Spendenkasse für unsere Gästei wird im Restaurant platziert, Motto: „Spitzenköche und Gäste spenden 2007 für UNICEF – Bildungsprojekte in aller Welt“.

Dazu werden wir flankierend versuchen, die Schulleitungen/Schüler der Fachhochschule Kempten und der 3 Kemptener Gymnasien zu einer Spendenaktion „noch vor den Sommerferien“ zu gewinnen. Vielleicht klappt das auch noch. Die kennen schließlich den exklusiven Stellenwert von Bildung bestens!

Ihr Claus-Christian Waltner

 

 


Claus-Christian Waltner

Anschrift/Kontakt

Haubenschloß — Das Restaurant-Café
Haubenschloßstr. 37
87435 Kempten

Telefon: (0831) 2 35 10
Telefax: (0831) 1 60 82

info@haubenschloss-ke.de
www.haubenschloss-ke.de

 

 

15. Juni -31. Dezember 07

„Culinarium R“ im Weinromantikhotel Richtershof für Spitzenköche für UNICEF

Das «Weinromantikhotel Richtershof», in einem historischen
Gebäudeensemble aus Barock, Gründerzeit und Jugendstil, bietet seinen Gäsent in einer der schönsten Flusslandschaften Europas und einer Region, die schon seit der Antike für ihren Wein berühmt ist, Genuss rundum, getreu der Philosophie:
«Ein Hotel zum Wohlfühlen, eine Gastronomie zum Genießen und ein
Weingut zum Anfassen» setzen wir alles daran, dass Sie in unserem Hause angenehme, unvergessliche Stunden und Tage erleben!

Bei allem diesen Genuss werden im Weinromantikhotel Richtershof aber auch diejenigen nicht vergessen können, die sogar um ihre Chance auf Bildung kämpfen müssen. Daher war es für die Gastgeber des Richtershofs keine Frage, sich an der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ zu beteiligen:


Das UNICEF-Menü
Vom 15. Juni bis zum 31. Dezember
gehen 5 Euro pro Menü an „Spitzenköche für UNICEF“

Junges Kaninchen in Pfifferling-Gelee
mit Wildkräuter-Salat

Gebratenes Seeteufelbäckchen
auf Lauchzwiebel-Tomaten Sauté mit violetten Kartoffeln
und Ochsenbacken-Jus

Carreé vom Salzwiesen-Lamm
auf geschwenktem Gemüse mit Salbeischaum

Süße Verführung von Lavendelhonig und Schokolade
mit Aprikosensorbet

alternativ

präsentieren wir Ihnen sehr gerne unsere Käseauswahl
von Maître Affineur Gerhard Waltmann
und der Ziegenkäserei „Vulkanhof“
am Tisch.

Menü in 3-Gängen € 45,00
mit 3 korrespondierenden Weinen € 64,00

Menü in 4-Gängen € 55,00
mit 4 korrespondierenden Weinen € 79,00

 


Kontakt/Reservierung

WEINROMANTIKHOTEL RICHTERSHOF
"Service Star 2006" und "Gastgeber des Jahres 2005"

Hauptstrasse 81-83
D-54486 Mülheim / Mosel
Tel. 06534-948-0
Fax 06534-948-440
www.weinromantikhotel.de

 

Juni - Dezember 2007

Kulinarische Weltreise in den
Drei Schwänen in Zwickau

„Ein Hauch von Provence zum Genießen“, Yannick Demange, gebürtiger Elsässer orientiert sich in seiner Küche gerne an der Provence und der Toskana, lässt sich aber natürlich auch gerne von Produkten aus seiner Heimat oder der Region inspirieren.

Und: Er begibt sich auf kulinarische Weltreise. Seine Speisekarte bietet unter dieser Rubrik Gerichte aus allen Ländern der Welt (im zweimonatlichen Wechsel der Länder)

Da kam die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ gerade richtig. Das Ehepaar Yannick hat sich spontan entschieden, ab sofort pro verkauftem Weltreisegericht 2 Euro an UNICEF zu spenden. Die Kinder der Welt danken es!

 

 

Yannick Demange

Anschrift/Kontakt

Drei Schwäne
Tontraße 1
08056 Zwickau
Familie Demange
0375-2047650
http://www.drei-schwaene.de

 

 

Oktober- 31. Dezember 2007

Das Restaurant Raub hat nicht nur für unsere Gewinnaktion im Feinschmecker (Ausgabe 12/07) einen wunderschönen Gourmetgutschein zur Verfügung gestellt.

Zustätzlich spendet die Familie Raub den Erlös Ihres berühmten hausgekochten Quittengelees bis zum Ende des Jahres komplett an UNICEF.

Bestellung direkt über das Restaurant

 

 

Quittengelees für Unicef

Kontakt/Bestellung

Raub’s Restaurant
Wolfgang Raub
Hauptstraße 41
76456 Kuppenheim-Oberndorf
Tel: 07225-75623
Fax: 07225-79378
www.raubs-restaurant.de
info@raubs-restaurant.de

 

 

Oktober siehe(www.kopowski.de .)

Bei allen Veranstaltungen ein Euro pro Gast für UNICEF im Turm Gasthaus Burg Thurant

„Möge sich die Atmosphäre dieses traditionsreichen Hauses wohltuend auf Gemüt und Geist auswirken und als Refugium in der Unruhe unserer Zeit empfunden werden."

Unter diesem Motto steht das Turm Restaurant Burg Thurant. Und nicht zuletzt aus dieser Ruhe heraus ist es für Patron Peter Kopowski sofort selbstverständlich gewesen, sich an der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ zu beteiligen, um Kindern der Welt Hilfe zu leisten.

Bei jeder eigenen Veranstaltung des Hauses geht bis zum Ende des Jahres 1 Euro pro Gast an UNICEF.
Die genauen Informationen zu díesen Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage des Turm Restaurants und der Familie Kopowski www.kopowski.de .

Die Burg Thurant, im 12. Jahrhundert vom Pfalzgrafen Heinrich mit zwei mächtigen Türmen erbaut, thront hoch über der Mosel. Zum Restaurant braucht man allerdings nicht den Berg hinauf. Das Turm-Gasthaus, eine ehemalige Halferstation, liegt direkt am lieblich schimmernden Fluss neben der Ufer-Straße. Durch die Renovierung des Turm-Gasthauses im Jahre 1984 durch die Familie Dr. Alexander von Essen, wurde ein Denkmal vergangener Zeiten zu neuem Leben erweckt.

Heute bietet das Turm-Gasthaus seinen Gästen eine kreative Küche und erlesene Weine in gemütliche Atmosphäre für ein trautets "tete a tete" oder das unbeschwertes Beisammensein mit Familie und Freunden.

 

 

Reservierungen/Anschrift

Turm Gasthaus Burg Thurant
Peter Kopowski
Moselstr. 15
56332 Alken/Mosel.
Tel: 0 26 05 - 35 81
Fax:0 26 05 - 21 52

 

20. Oktober

Landhaus Stöcker

Bitte hier Klicken!

November

Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember

 

02. November

Küchenparty im Hardenberg BurgHotel


Am 2. November 2007 findet in den Räumlichkeiten des Hardenberg Burg Hotel wieder eine Küchenparty statt.

Das Highlight des Events ist die Präsentation des neuen Buches „Sterneköchinnen – die besten Chefköchinnen und ihre Rezepte“ Die Küchenchefin Katja Burgwinkel verwöhnt unsere Gäste gemeinsam mit den Köchinnen Nina Sotriffer aus Österreich und Jutta Stergner aus der Schweiz mit exquisiten Köstlichkeiten.

Auch in diesem Jahr möchten wir nicht nur unseren Gästen etwas Gutes tun, sondern uns auch für die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ einsetzen. Hierzu bitten wir unsere Gäste um eine Spende für die Aktion.

 

Hardenberg BurgHotel

Informationen zum Hardenberg BurgHotel finden sie unter www.hardenberg-burghotel.de

 

 

03. November

10 Jahre Fürstenhof Kochschule mit André Greul
10 Spitzen-Hobby-Köche kochen 5 Gänge für UNICEF


Vor 10 Jahren hat Sternekoch André Greul seine Kochschule im Fürstenhof in Landshut eröffnet – und seitdem schon viele Hobbyköche zu kulinarischen Spitzenleistungen gebracht.
Gemeinsam beweisen jetzt André Greul und 10 seiner Hobbyköche, dass Köche nicht nur gerne kochen und essen, sondern auch von Herzen geben. Sie kochen zum Jubiläum für UNICEF

Am 3. November 2007
lädt die Fürstenhof – Kochschule zu einem Fünf-Gang Gala Menü

Der Fürstenhof in Landshut:
Nur wenige Gehminuten vom historischen Stadtzentrum empfängt den Gast eine romantische und liebenswerte Atmosphäre. In diesem Familienbetrieb mit 24 Zimmern und drei Restaurant-Räumen ergänzen sich Küche und Hotelbetrieb mustergültig: Während Chefin Simone Greul und ihr Team die Hotelgäste umsorgen, ist ihr Ehemann André für die Verköstigung zuständig. Seit fünf Jahren ist das Restaurant des Fürstenhofs mit einem Stern ausgezeichnet.

Die Fürstenhof-Kochschule bietet Gruppen- und Einzelkochkurse, Anfänger- und Themenkochkurse, Firmen-Kochkurse oder Kochkurse vor Ort bei Ihnen.

 

André Greul

Informationen und Reservierung:

Romantik Hotel Fürstenhof
Stethaimer Straße 3
D-84034 Landshut
Tel. +49 (0)8 71/92 55-0
Fax +49 (0)8 71/92 55-44
Email: info@fuerstenhof.LA

 

 

04. November

Küchenfest für UNICEF Kinder mit Stars der Jeunes Restaurateur in der Wartenberger Mühle

Sonntag, 4. November 2007
Beginn 18.30 Uhr
Mit Europas jungen Spitzenköchen und Deutschlands jungen Topwinzern
in der WARTENBERGER MÜHLE.

„Mit unserer Veranstaltung am möchten wir zusammen mit den Kollegen und Winzern dazu beitragen,
dass UNICEF weiterhin für die Kinder dieser Länder eine Schulbildung
ermöglichen kann und hier eine Basis geschaffen
wird, die Kinder in Ihrer Entwicklung zu fördern.“. so Martin Scharf, Wartenberger Mühle.

Zusätzlich feiert die Wartenberger Mühle an diesem Tag das 40. Jubiläum von UNICEF in Kaiserslautern, die seit dem Gründungsjahr 1967 mit ehrenamtlichen
Mitarbeiterinnen notleidende Kinder in aller Welt unterstützen.


Kulinarisches Benefizticket inkl. Galamenü, allen korrespondierenden
Weinen, Mineralwasser und Kaffee pro Person: 118,00 €. zuzüglich 15,00 € ausweisbarem Benefizbeitrag pro Gast für UNICEF.
Auf Wunsch gibt es ein Spezialangebot für Ihre Firma zur
Einladung spezieller Gäste:

1 Tisch für 8 Personen mit Begrüßung Ihres Unternehmens
(für die Sie eine Spendenquittung erhalten).

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung.

4. Küchenfest

Das Menü der Jeunes Restaurateurs d’Europe

Gänsestopfleber mit Ananas und gerösteten Mandeln
Klaus Erfort, Gästehaus Erfort, Saarbrücken

Warme Kalbsterrine vom Kopf bis Fuß mit Steigerwälder Flusskrebsen und Grießnockerl
Jürgen Koch, Hotel Laurentius, Weikersheim

Elsässer Zanderfilet auf sauren Rüben mit Speck und Rieslingsauce
Philipp Clauss, Au Moulin de Wantzenau, Elsass

Chartreuse vom Hirschkalbsrücken und Staudensellerie mit Rotkohlpraline
Auf Rosenkohlmousseline, Holundergelee
Martin Scharff, Wartenberger Mühle

Maroni Crème brûlée mit Röteligalce und Appenzeller Biberli
Markus Wicki, Hotelrestaurant Hirschen,
Oberkirch/Schweiz

Die jungen Top-Winzer Deutschlands, begleitende Weine

2003
Monzinger Halberg, Riesling Spätlese
Weingut Emrich-Schönleber, Monzingen/Nahe
Winzer Frank Schönleber — Winzer des Jahres 2006.

2006
Röttinger Feuerstein, Silvaner Spätlese trocken
Weingut Hofmann, Röttingen/Franken
Winzer Jürgen Hofmann — gehört zu den
jungen deutschen Aufsteigern.

2006
Terra Montosa. Weingut Georg Breuer, Rüdesheim/Rheingau
Kultweingut aus dem Rheingau, Aufsteiger des Jahres
2006. Winzerin Theresa Breuer, Tochter von Georg Breuer.

2005
Cuvée Louitmar QbA trocken, Barrique
Weingut Philipp Kuhn, Laumersheim/Pfalz
Winzer Philipp Kuhn — einer der großen
Aufsteiger in der Pfalz

2005
Bechtheimer Heiligkreuz, Rieslander Auslese

Weingut Dreissigacker, Bechtheim/Rheinhessen
Winzer Jochen Dreissigacker gehört zu den Deutschen Aufsteigern

 

Jürgen Koch
Klaus Erfort
Martin Scharff

 

LAND   ART  HOTEL
Schlossberg 16
67681 Wartenberg-Rohrbach
Fon: 0 63 02 . 92 34 - 0
Fax: 0 63 02 . 92 34 - 34

Reservierungen:
E-Mail:
wartenberger-muehle@t-online.de
Internet:
www.wartenberger-muehle.de

 

 

November 2007

Maritim Seehotel Timmendorfer Strand

„Orangerie“ unterstützt Aktion „Spitzenköche für Unicef“

Vom 1. bis zum 30. November 2007 spendet das Sternerestaurant Orangerie im Maritim Seehotel Timmendorfer Strand unter Küchenchef Lutz Niemann von jedem verkauften Fischgericht zehn Prozent für die deutschlandweite Aktion „Spitzenköche für Unicef“, garantiert aber Euro 5.000.

 

Ralf Brönner und Lutz Niemann

Kontakt/Anmeldung


Restaurant Orangerie
Maritim Seehotel Timmendorfer Strand
Tel. 04503-605-2466
Fax 04503-605-2450,
E-Mail: info.tim@maritim.de

 

1 November - 27. November

Weinhaus "Zum Stachel"

Bitte hier Klicken!

 

 

10. November 2007

Klassisch Schwäbisches beim schwäbischen Klassiker
Literarische Zwischengänge beim Schiller-Geburtstagsmenü

Burkard Schork und seine Frau Regine vom Hotel & Restaurant Friedrich von Schiller, laden am 10. November zu einen Abend unter dem Motto" Klassisch Schwäbisch beim schwäbischen Klassiker" zu gunsten der "Spitzenköche für UNICEF".

Der 10. November ist der Geburtstag von Schiller der in Ludwigsburg (Bietingen liegt bei Ludwigsburg) aufgewachsen ist.
Es „schillert“ zwar nur durch, ist aber in spuren vor allem im Frühwerk unseres Dicherfürsten auf Schritt und Tritt nachweisbar: das Schwäbische als der angestammte Dialekt des Vielgefeierten.
Der Reigen entsprechender mundartlicher Fundstücke bei Schiller ist für Johann Martin Enderle Anlass und Brücke zu eigenen, höchst erbaulichen lehrreichen und vergnüglichen Streifzügen in der schwäbischen Sprach- und Seelenlandschaft – schwäbisch-literarische Kleinkunst der anspruchsvolleren Sorte – diesmal rund um „Schillers Mundart“
Dass Andreas Scheib den Aufritt mit Gitarre und Dudelsack musikalisch begleitet, garantiert vollend, dass es keinen ein-tönigen Abend im „Friedrich von Schiller“ geben wird.
Der klassisch schwäbische Schiller-Abend bietet den Gästen ein Gala-Diner mit Mundard-Lesung von Johann Martin Ende und Gitarren und Dudelsackmusik von Andreas Scheib. Der gesamte Gewinn der Veranstaltung geht an UNICEF.

 

Regine und Burkhard Schork

Kontakt/Anmeldung


Burkhard Schork
Friedrich von Schiller

Am historischen Marktplatz 5
74321 Bietingen-Bissingen
07142-902002

 

10. November

Landhaus Stöcker

Bitte hier Klicken!

 

 

14. November 2007

Spitzenköche für unicef GO! ´s Königsburg

Ein für NRW einmaliges Event findet am 14. November 2007 in der Krefelder Königsburg statt. Jeweils 8 Spitzenköche und Winzer präsentieren den anwesenden Gästen Speisen und Getränke der Premiumklasse.

Nach einem Sektempfang und einer Begrüßungsansprache werden ab ca. 20.00 Uhr die Gäste an verschiedenen Kochstationen verwöhnt. Hier sind Mann/Frau mittendrin und nicht nur dabei.
Gekocht wird an diesem Abend von der Elite der rheinischen Köche:
:
Hans Bertels von der „FETTEN ENTE“, Krefeld
Patrick Jabs
vom „BLISS“, Essen
Sascha Stemberg
aus dem Hause „STEMBERG“, Velbert
Christopher Wilbrandt
von „Zur Post, Odenthal
Holger Berens
vom „BERENS AM KAI“, Düsseldorf.
Ingo Köthschneider
vom Canonicus in Düsseldorf
Die Firma „MO SUSHI“ aus Meerbusch wird die Gäste mit Sushi verwöhnen
Georg Maushagen
wird in einem Raum aus 1001 Nacht Desserts zubereiten und servieren.

Namhafte Weingüter, wie Capannelle in der Toskana, Castell Miquel auf Mallorca, Weingut Tesch ( Nahe ), Weingut Deutzerhof (Ahr), sowie die Winzergenossenschaft Königschaffhausen (Kaiserstuhl), kredenzen ihre besten Tropfen.
Im namentlichen Einklang mit der Location, schenkt die Fa. Accantas ihren Qualitäts-Perlwein b.A. Kösecco aus.

Der Ausschank des österreichischen Premium Wodkas "Oval" findet an einer weiteren Bar statt. Zusätzlich wird an diesem Abend noch eine mit 7600 Swarowski-Steinen besetzte Oval- Wodkaflasche im Wert von € 2900,-verlost.

Ab ca. 22.30 Uhr können die Gäste ihren Kaffee in der geschlossenen Dachterrasse im asiatisch- kubanischen Ambiente einnehmen. In dieser stimmungsvollen Atmosphäre röstet die Firma Kaffee Reich den Kaffee frisch und live vor Ort, untermalt von der traumhaften Musik der Band Steven K. & Friends.

Einlass:19:30 Uhr
Pressekonferenz: 19:45 Uhr
Veranstaltungsbeginn: 20:00 Uhr

Bis hier ist alles an diesem Abend im Eintrittspreis von 100 € enthalten, der zu 100% als Spende für die unicef-Bildungsprojekte in Afrika, Bangladesh und Nepal verwendet wird.

 

Das Event-Team von Links nach Rechts.
1. Kai Achim Klinger
(Rent4Event) , 2.Timo Könecke ( Mo Sushi), 3. Michael Baisch (Mo Sushi) , 4. Jan Prenger (Rent4Event) , 5. Georg Maushagen, 6. Holger Berens (Berens am Kai), 7. Hans Bertels (Fette Ente), 8. Volko Herdick (Königsburg), 9. Ralf Bos, 10. Vivi Bos, 11. Uwe Legermann (GO), 12. Joachim Eisenberger (BOS FOOD), 13. Angelika Arians-Derix (Oval Wodka), 14. Michael Kirschbaum (BOS FOOD), 15. Sascha Stemberg (Haus Stemberg),
16. Patrick Jabs
(Bliss)

Reservierung/Ticket-Hotline

Uwe Legermann – GO Düsseldorf

Tel.: 0211 - 903 299 11

Mobil: 0172 2104466

EMail: Uwe.Legermann@general-overnight.de

Fotos vom Event finden Sie hier:

 

 

18. November

Drei Freunde am Herd
Spitzenköche für UNICEF in Abstadt

Es sind drei Freunde, die sich am 18. November im Hotel Sperber an den Herd stellen werden, um Ihre Gäste mit kulinarischen Verlockungen zu großzügigen Spenden für UNICEF auf zu fordern. Aber Gastgeber Jürgen Sperber, Ernst Schassberger (Schassberger Ebnisee) und Alexander Hess (Ketschauer Hof) gehören auch zur Elite deutscher Gastronomen. Und so liest sich dann auch das Menü:

Am 18. November 2007, 19.00 Uhr
im Restaurant Sperber

Thunfisch mit Garnelencroustillant
und Avocado

Risotto von Steinpilzen mit Gänseleber
und Trüffel

Schaumsuppe von der Erbse
mit Zitronenmelisse
und angebratenem Lammtartar

Steinbutt glaciert mit Artischocken
und geschmolzenen Tomaten

Nantaiser Ente glaciert mit Thaigemüse
und Petersilienwurzelpüree

Zylinder von Valrhonaschokolade
mit Orange und Buttermilch

Das Menü kostet den Unkostenbeitrag von EUR 95,00 p.P. Und dann hoffen die drei Spitzenköche auf offene Herzen und die Großzügigkeit Ihrer Gäste für die UNICEF-Kinder

 

 

Jürgen W. Sperber

Kontakt / Reservierung:

Hotel Sperber GmbH
Heilbronner Straße 16
74232 Abstatt
Tel: 07062 - 978 0
Fax: 07062 - 978 178
mail: info@hotel-sperber.de
web: www.hotel-sperber.de

 

 

23. November

Der Krautkrämer
Gala-Menü mit sizilianischem Spitzenwein

Am Vorabend der alljährlichen Rieslingala und dem Feinschmecker-Riesling-Preis 07 veranstaltet das Hotel Krautkrämer eine große Jahrgangsprobe sizilianischen Winzer
Der gesamte Erlös dieser Gala kommt der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ zu Gute.

Freitag 23.11.2007, 19 Uhr

Begrüßung und Aperitif, 20 Uhr

Gala-Menü der Spitzenköche Jens Bomke, Hotel- und Restaurant Bomke, Wadersloh
Benedikt Freiberger, Restaurant Davert Jagdhaus, MS-Amelsbühren
Heinrich Poppenborg, Restaurant Poppenborg, Harsewinkel
Silvio Eberlein, Hotel Krautkrämer

mit Weinen folgender sizilianischen Weingüter:

Azienda Agricola Cos
Azienda Vitinicultura Donnafugata
Feudi Maccari
Casa Vinicola Firriato
Azienda Agricola Gulfi
Tenute di Trinoro, Passopisciaro
Azienda Agricola Planeta
Tasca d'Almerita
Azienda Agricola Zisola
Masseria del Feudo

Preis pro Person 150 Euro

 

 

Hans Joachim Krautkrämer

Kontakt / Reservierung:

Best Western Premier
Krautkräme
r
Hans Joachim Krautkrämer
Zum Hiltruper See
48165 Münster

T. 02501/8050
F. 0 2501/ 805104
info@krautkraemer.bestwestern.de
www.krautkraemer.bestwestern.de

 

 

24. November

„Powerküche für den Kopf“ und für Kinder
im Kroli in Montabaur

Wir servieren am 24.11.2007 ab 19.00 Uhr in unserem kleinen Restaurant, dem Kroli am Markt in Montabaur, unweit unseres Schlosses gelegen ein 5-Gang- Menü mit korrespondierenden Weinen. Grundlage dieses Menüs werden Kreationen aus unserem im Dezember erscheinenden Kochbuch „Powerküche für den Kopf“ sein. Die korrespondierenden Weine werden von unserem Partner Roberts Weine aus Montabaur gesponsert. Der Erlös soll der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ zukommen.
Für 59,-€ pro Person bieten wir ein hochwertiges Menü mit den entsprechenden Weinen in einer gemütlichen Atmosphäre mitten in der Altsstadt von Montabaur. Mit 37 Sitzplätzen unseres Restaurants ist die Platzkapazität schnell erschöpft, so dass wir um zeitnahe Reservierung bitten.

 

 

Kroli am Markt

Reservierung:

Veranstaltungsleiter
Herrn Ulrich Meyer unter der Rufnummer 02602/14186 oder unsere Verkaufsleiterin Frau Anja Neumann unter der 02602/14266

Akademie Deutscher Genossenschaften e.V.
Schloss Montabaur
56410 Montabaur
www.hotel-schloss-montabaur.de

 

 

Sonntag 25. November
Sonntag 09. Dezember

Rheinisch festlich genießen: Vom Herbst zur Weihnachtszeit!

Der große Kabarettist aus dem Rheinland und der Sterne-Koch aus dem Ahrtal gehen in die 2.Runde! In diesem Jahr zieht "Domenica" nach Bonn: In den feierlichen und historischen Räumen der Godesberger "La Redoute" darf man gespannt sein, was sich das Duo der 5 Sinne für dieses Jahr hat einfallen lassen.

Umrahmt werden die von Hans Stefan Steinheuer kreierten Köstlichkeiten durch korrespondierende Weine und die unnachahmlich vorgetragenen Geschichten Konrad Beikirchers. Der vielseitige Tirol-Rheinländer versteht es wie kein Zweiter, seine kabarettistischen Fähigkeiten auf hohem Niveau unterhaltsam thematisch auf den Punkt zu bringen. Seiner rauchig-warmen Stimme lauscht man gerne; ob beim Gesang oder beim Erzählen. Interessante Anekdötchen mit überraschenden Pointen steigern den Appetit auf den nächsten Gang, von denen jeder Einzelne ein kulinarisches Gaumenfest ist.

Preis: 175,00 Euro (Sämtliche Leistungen inklusive! Einschl. 5,00 Euro Spende für die Aktion "Spitzenköche für Unicef" )

Tickets telefonisch unter 02641-9486-0 oder über diese Internetseite. www.domenica5.de

Sie sitzen an Tischen für 8 bis 10 Personen. Selbstverständlich können wir für Ihre Kunden oder Mitarbeiter einen oder mehrere Tische reservieren. Wer bis zum 30.9.07 bucht, erhält gratis das Kochbuch "Und? Schmecket?!" von Konrad Beikircher.

Veranstaltungsort:
La Redoute - Kurfürstenallee 1 
53177 Bonn-Bad Godesberg

 

Konrad Beikircher, Hans Stefan Steinheuer

Reservierung und Buchung unter

Familie Steinheuer
Landgasthof Poststuben & Steinheuers Restaurant

Landskroner Straße 110
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler/Ortsteil Heppingen

Telefon: 0 26 41-9 48 60

steinheuer@steinheuers.de
www.steinheuers.de

www. domenica5.de

 

Juni - 24. November

Weinhaus „Zum Stachel“

Korken-Schätz-Aktion
Immer samstags finden in unserem Weinkeller öffentliche Weinproben statt. Im Zuge dieser Veranstaltung möchten wir vom 5. Mai bis 24. November 2007 jeden Samstag, in der Zeit von 15.00 - 18.00 Uhr in unserem historischen Weinkeller eine "Korken-Schätz-Aktion" durchführen.
In einem Ballonglas befindet sich eine bestimmt Anzahl Korken, die erraten werden soll.
Jeder Teilnehmer gibt eine freiwillige Spende, füllt seine Adresskarte aus und wir stellen die Spende der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ zur Verfügung.

Am 6. Dezember (Nikolaus) werden wir die Gewinner ziehen und benachrichtigen.
Es gibt Gutscheine im Wert über 100,00 Euro und 50,00 Euro zu gewinnen.

 

 
   

Reservierungen /Kontakt

Weinhaus "Zum Stachel"

Gressengasse 1
97070 Würzburg
Tel: 0931 / 52 770
Fax: 0931/ 52 777
www.weinhaus-stachel.de

 

 

 

25. November

Für UNICEF sammeln bei Geburtstag und Schlachtfest im Horváth, Berlin


Am 25. November 2007 veranstaltet das Horváth sein all jährliches Schlachtfest, das kulinarisch auch zeigt, was frische Lebensmittel aus der Region bedeuten
Pro Gast werden € 5,00 direkt an die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ gehen. Zudem wird das dann gerade neu erscheinende Buch des Teubner-Verlags „Das große Buch der Deutschen Küche“, bei dem Wolfgang Müller Mitautor ist, versteigert.

Am Paul-Lincke-Ufer, zwischen Kottbuser Tor und Hermannplatz, dort, wo sich Dönerbuden, Teestuben und Szenelokale reihen, hat Wolfgang Müller vor drei Jahren sein eigenes Restaurant eröffnet. "Ich liebe die Provokation und die Herausforderung", sagt er zur Standortwahl. Mittlerweile ist das Restaurant Horváth die Adresse für kulinarisches dinieren in Kreuzberg.
Dabei ist das Restaurant schick aber nicht versnobt. Jeder Gast fühlt sich sofort wohl, muss keine Schwellenangst haben, sondern kann sich – ganz leger – den kulinarischen Genüssen aus Müllers Küche hingeben. Ob T-Shirt oder Anzug hier ist jeder willkommen,

 


   

Reservierungen:

Restaurant Horváth

Paul-Lincke-Ufer 44a
10999 Berlin
Tel. 030 - 612 899 92
Fax. 030 - 612 895 95

mail@restaurant-horvath.de
www.restaurant-horvath.de

 

 

 

November 2007

Folgendes Dessert wird für den Rest des Jahres auf unsere Dessertkarte aufgenommen und der komplette Verkaufspreis wird für die Aktion Spitehköche für UNICEF gesammelt.

Süßes aus Heidehonig und Heidekartoffeln
Süßer, lauwarmer Kartoffelpudding mit Honigeis und gebrannter Honig- Crème brûlée 7,00 €

 


Jörg Zentgraf

Kontakt/Reservierung

Schlossrestaurant Zentgraf

Schlossplatz 1,
38518 Gifhorn

Tel. 05371 – 866655
Fax 05371 – 866656
http://www.schlossrestaurant-zentgraf.de

 

 

15. Juni -31. Dezember 07

„Culinarium R“ im Weinromantikhotel Richtershof für Spitzenköche für UNICEF

Das «Weinromantikhotel Richtershof», in einem historischen
Gebäudeensemble aus Barock, Gründerzeit und Jugendstil, bietet seinen Gäsent in einer der schönsten Flusslandschaften Europas und einer Region, die schon seit der Antike für ihren Wein berühmt ist, Genuss rundum, getreu der Philosophie:
«Ein Hotel zum Wohlfühlen, eine Gastronomie zum Genießen und ein
Weingut zum Anfassen» setzen wir alles daran, dass Sie in unserem Hause angenehme, unvergessliche Stunden und Tage erleben!

Bei allem diesen Genuss werden im Weinromantikhotel Richtershof aber auch diejenigen nicht vergessen können, die sogar um ihre Chance auf Bildung kämpfen müssen. Daher war es für die Gastgeber des Richtershofs keine Frage, sich an der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ zu beteiligen:


Das UNICEF-Menü
Vom 15. Juni bis zum 31. Dezember
gehen 5 Euro pro Menü an „Spitzenköche für UNICEF“

Junges Kaninchen in Pfifferling-Gelee
mit Wildkräuter-Salat

Gebratenes Seeteufelbäckchen
auf Lauchzwiebel-Tomaten Sauté mit violetten Kartoffeln
und Ochsenbacken-Jus

Carreé vom Salzwiesen-Lamm
auf geschwenktem Gemüse mit Salbeischaum

Süße Verführung von Lavendelhonig und Schokolade
mit Aprikosensorbet

alternativ

präsentieren wir Ihnen sehr gerne unsere Käseauswahl
von Maître Affineur Gerhard Waltmann
und der Ziegenkäserei „Vulkanhof“
am Tisch.

Menü in 3-Gängen € 45,00
mit 3 korrespondierenden Weinen € 64,00

Menü in 4-Gängen € 55,00
mit 4 korrespondierenden Weinen € 79,00

 


Kontakt/Reservierung

WEINROMANTIKHOTEL RICHTERSHOF
"Service Star 2006" und "Gastgeber des Jahres 2005"

Hauptstrasse 81-83
D-54486 Mülheim / Mosel
Tel. 06534-948-0
Fax 06534-948-440
www.weinromantikhotel.de

 

 

Oktober- 31. Dezember 2007

Das Restaurant Raub hat nicht nur für unsere Gewinnaktion im Feinschmecker (Ausgabe 12/07) einen wunderschönen Gourmetgutschein zur Verfügung gestellt.

Zustätzlich spendet die Familie Raub den Erlös Ihres berühmten hausgekochten Quittengelees bis zum Ende des Jahres komplett an UNICEF.

Bestellung direkt über das Restaurant

 

 

Quittengelees für Unicef

Kontakt/Bestellung

Raub’s Restaurant
Wolfgang Raub
Hauptstraße 41
76456 Kuppenheim-Oberndorf
Tel: 07225-75623
Fax: 07225-79378
www.raubs-restaurant.de
info@raubs-restaurant.de

 

 

Juni - 31. Dezember 2007

Hotel Schloss Tangermünde für UNICEF

Der Burgberg beherrscht die weite Niederung von Tanger und Elbe. Erstmalig erwähnte Bischof Thietmar von Merseburg im Jahre 1009 in seiner Chronik die Burg Tangermünde.

Heute fühlt sich der Besucher hoch oben auf dem Schlossberg, in lichten Höhen über der Stadt, fühlt dem Himmel ein Stück näher.

Wunder kann man auch nicht bewirken, aber ein wenig Licht in Kinderherzen bringen. Daher haben wir uns sofort entschieden, unseren Teil zur Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ beizutragen.

Wir werden ein monatlich wechselndes Gericht in unsere Speisekarte aufnehmen. Dieses werden wir natürlich besonders hervorheben. Von jedem verkauften Gericht werden wir EUR 1,50 an die Aktion "Spitzenköche für UNICEF" spenden.

 

Kontakt/Reservierung

Telefon: 039322- 73 73 schlosstangermuende@ringhotels.de

 

Feb. bis Dezember 2007

Als junger Existenzgründer (2003 mit 28 Jahren hier selbständig gemacht) in der gehobenen Gastronomie in Kempten, muss ich täglich hart arbeiten und um den Erfolg kämpfen. Dennoch ist und bleibt „Geben und Nehmen“ ein wichtiger Teil meiner Lebensphilosophie.

Unsere Beiträge zu Gunsten der Aktion
"Spitzenköche für UNICEF"

1 € je Gericht geht 2007 von einem Renner-Hauptgericht (saisonal) in die Aktion.

0,10 Cent / je Eiskugel (unser chemiefreies Speiseeis ist stadtbekannt!) gehen in der Sommersaison in die Aktion;

1 Weinfest in unserer noch bescheidenen „Haubenschloß-WEINJAUSE“ ist für den Sommer angedacht – vom Umsatz wird ebenfalls ein Obolus anfallen;

Eine Spendenkasse für unsere Gästei wird im Restaurant platziert, Motto: „Spitzenköche und Gäste spenden 2007 für UNICEF – Bildungsprojekte in aller Welt“.

Dazu werden wir flankierend versuchen, die Schulleitungen/Schüler der Fachhochschule Kempten und der 3 Kemptener Gymnasien zu einer Spendenaktion „noch vor den Sommerferien“ zu gewinnen. Vielleicht klappt das auch noch. Die kennen schließlich den exklusiven Stellenwert von Bildung bestens!

Ihr Claus-Christian Waltner

 

 


Claus-Christian Waltner

Anschrift/Kontakt

Haubenschloß — Das Restaurant-Café
Haubenschloßstr. 37
87435 Kempten

Telefon: (0831) 2 35 10
Telefax: (0831) 1 60 82

info@haubenschloss-ke.de
www.haubenschloss-ke.de

 

Juni -  31. Dezember

UNICEF Dessert auf der Bühlerhöhe

Ab dem 13. April wird auf der Speisekarte des Gourmet-Restaurants „Imperial“ des Schlosshotels Bühlerhöhe ein Dessert en miniature als UNICEF-Dessert gekennzeichnet. Die Desserts en miniature sind eine Spezialität des Imperial und erfreuen sich größter Beliebtheit. Der Umsatz, der mit diesem Dessert erzielt wird, geht über die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ dem Kinderhelfwerk der Vereinten Nationen zu.

Das Schlosshotel Bühlerhöhe liegt in einer der reizvollsten Landschaften Deutschlands. Eingebettet in einen 18 Hektar großen Schlosspark präsentiert sich das Schlosshotel als eine "Insel der Erholung" an der Schwarzwaldhochstraße im Nördlichen Schwarzwald.
Das Gourmet-Restaurant "Imperial" gehört mit seiner französischen Küche zu den besten Restaurants in Deutschland. 2006 wurde es wieder mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und zum zweiten Mal in Folge mit 18 von 20 erreichbaren Punkten bei Gault Millau bewertet. Christian Scharrer selbst wurde von Gault Millau als "Koch des Jahres 2005" für sein Können hochgelobt.

Das "Imperial" ist ein Treffpunkt für Feinschmecker aus ganz Deutschland. Es hat 42 Sitzplätze und ist Mittwoch bis Sonntag, von 19 Uhr bis 23 Uhr, sowie Sonn- und Feiertags von 12 bis 14 Uhr geöffnet. (Montag und Dienstag ist Ruhetag)

 


Christian Scharrer

Reservierungen:

Telefon 07226 55 700
E-Mail reservierung@buehlerhoehe.de.
Schlosshotel Bühlerhöhe
Schwarzwaldhochstraße1
D-77815 Bühl / Baden-Baden

 

November

Turm Gasthaus Burg Thurant

Bitte hier Klicken!

 

Juni - Dezember 2007

Kulinarische Weltreise in den
Drei Schwänen in Zwickau

„Ein Hauch von Provence zum Genießen“, Yannick Demange, gebürtiger Elsässer orientiert sich in seiner Küche gerne an der Provence und der Toskana, lässt sich aber natürlich auch gerne von Produkten aus seiner Heimat oder der Region inspirieren.

Und: Er begibt sich auf kulinarische Weltreise. Seine Speisekarte bietet unter dieser Rubrik Gerichte aus allen Ländern der Welt (im zweimonatlichen Wechsel der Länder)

Da kam die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ gerade richtig. Das Ehepaar Yannick hat sich spontan entschieden, ab sofort pro verkauftem Weltreisegericht 2 Euro an UNICEF zu spenden. Die Kinder der Welt danken es!

 

 

Yannick Demange

Anschrift/Kontakt

Drei Schwäne
Tontraße 1
08056 Zwickau
Familie Demange
0375-2047650
http://www.drei-schwaene.de

 

Juni - 31.Dezember

Die Currywurst für Unicef

Auch Spitzenköche haben ein Herz für Rustikales. Aber nur in bester Qualität.
So hat der Spitzenkoch Ernst Wilhelm Klewinghaus, Inhaber und Küchenchef des Restaurant Petit Delice in Hamburg für sein Bistro Petit Traiteur eine Currywurst kreiert die keinen Feinschmecker unbeeindruckt lässt.
Kein Wunder, dass diese Currywurst sich zu meistverkauften Spezialität des Petit Traiteur entwickelt hat.
Jetzt gibt es einen Grund mehr diese Currywurst mal zu probieren. Vom 1.Mai bis zum 31.Dezember wird Klewinghaus für jede verkaufte Currywurst 50 Cent an die Aktion Spitzenköche für Unicef spenden.

 

 

Felicitas Caroline Sieversen
& Ernst Wilhelm Klevinghaus

Kontakt/Anmeldung

Petit Délice - Petit Traiteur
Ernst-Wilhelm Klewinghaus
Große Bleichen 21
D-20354 Hamburg
Tel.: +49-(0)40-34 34 70
E-Mail: ew@petitdelice.de

 

 

Juni - 31. Dezember

TieBreak im TC Oberkassel

Franz Josef Schorn vom  berühmten Düsseldorfer Restaurant Schorn und Franz Gerd Böcker, vormals Chef im Böckers Landgasthaus in Ratingen, betreiben seit kurzem gemeinsam das Restaurant TieBreak im Tennis Club Oberkassel. Hier verwöhnen sie ihre Gäste mit einer abwechslungsreichen Küche, erfrischenden Getränken und ausgesuchten Weinen. Darüber hinaus bieten sie Ihnen saisonale Spezialitäten, einen individuellen Party-service und interessante Weinproben.

Aus Anlass der Eröffnung des zweiten Resataurants Franz Josef Schorns, geht von Mai bis Dezember je 1 Euro von jedem verkauften Flammkuchen an die Aktion "Spitzenköche für UNICEF"

Franz Gerd Böcker & Franz Josef Schorn

Anschrift/Kontakt:

TIEBREAK
Ökonomie • Mittagstisch • Terrasse
Franz Josef Schorn • Franz Gerd Böcker

Kaiser-Friedrich-Ring 36a • 40545 Düsseldorf Telefon 0211 / 57 42 55
Fax 0211 / 529 20 06

 

 

30. Oktober- 30. November 2007

Im Restaurant "medium" bringt ein Schokoladenmenü Glück für Gäste UND Kinder der Welt


„Spitzenköche für UNICEF“ eine Idee, der sich das Restaurant "medium" gerne anschließt. Joachim und Estelle Henseler sehen in dieser Aktion eine wunderbare Gelegenheit, den 8. Geburtstag Ihres Restaurants in Gütersloh zu feiern: „Wir sind dankbar für den Erfolg, den wir hier haben und möchten gerne etwas davon an Kinder zurückgeben, die sonst im Leben wenig Chancen haben“

Dazu möchte das "medium" seine Gäste mit einem 4-Gang-Geburtstags-Schokoladen-Menü verwöhnen.

Vom 30. Oktober 2007 bis zum 30.November 2007

Das Menü kostet € 39,00. Davon gehen jeweils 10,00 Euro direkt an UNICEF

Schokolade macht glücklich. Das zeigen auch unsere kleinen Gäste, die für diesen guten Zweck auch gerne Werbung für uns machen. Das medium hofft, mit den Spenden aus dem Schokoladenmenü auch viele Kinder der Welt ein bisschen glücklicher zu machen

Das Geburtstagsmenü

Carpaccio vom Thunfisch mit Kakao mariniert und Birne-Walnuss Chutney

Maronen-Sellerie Suppe mit gebratene Schokoladen Gnocchis

Gebratene Entenbrust mit Schokoladen Soße
auf geräuchertem Risotto und getrocknete Feigen

Mille-Feuilles von der Schokolade mit Safran, Ingwer und Chili

39,00 €/Pers.

Wir freuen uns, mit Ihnen das 8jährige Bestehen des "mediums" feiern zu können und mit Ihnen zusammen ein gutes Werk für UNICEF zu leisten.

Joachim und Estelle Henseler
medium

 


Joachim Henseler (r.) mit Kindern

Kontakt/Reservierung

Estelle & Joachim Henseler
Restaurant "medium"
Carl-Bertelsmann Strasse 33
33332 Gütersloh

Tel/Fax: 05241 235272
e-mail:
medium-guetersloh@gmx.de

Dezember

Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember

 

01. Dezember

Die Initiative "Spitzenköche kochen für UNICEF" hat uns sofort gefallen – schnell war die Idee für eine große Veranstaltung gefunden! Anläßlich dieser Initiative veranstaltet LEROY’S Feste feiern wie ein König in Kooperation mit dem exklusiven Küchenhaus Meiser in 63589 Hanau eine Gala-Küchenparty der besonderen Art. Auf über 1000 qm Ausstellungsfläche haben unsere Gäste diesmal die Möglichkeit nicht, wie sonst gewohnt, aktiv mit uns zu kochen, sondern die Gaumenfreuden von Jörg Leroy und seinem Team zu genießen. Jörg Leroy ist nach vielen Jahren in der gehobenen Gastronomie und Sterneküche in das Vorstandskasino der Deutschen Bank in Frankfurt gewechselt und kocht dort für die Vorstände sowie deren Gäste aus Wirtschaft und Politik. Live kann man ihn nun wieder seit bereits vier Jahren bei aktiven Kochevents zu unterschiedlichen Themen bei Meiser Küchen in Hanau-Steinheim erleben. Viele unserer Lieferanten haben sich spontan bereit erklärt uns bei der geplanten Gala- Küchenparty zu unterstützen. Eine Band hat auch bereits zugesagt und wird den gesamten Abend kostenfrei spielen – für gute Stimmung ist somit gesorgt!
Einige weitere Überraschungen sowie eine große Tombola haben wir für Sie geplant. Für diese gelungene Unterstützung sagen wir auf diesem Weg schon mal im voraus ein großes DANKESCHÖN!
Somit wird es uns möglich sein, den Reinerlös der gesamten Veranstaltung den Projekten von UNICEF zur Verfügung zu stellen.
Termin: Samstag, der 01. Dezember 2007
ab 19.00 Uhr
Kosten: € 125,00 pro Person
inkl. vielen kleinen Gaumenfreuden und allen Getränken

Den gesamten Text und das Programm lesen Sie hier!

 

Jörg Leroy

Kontakt/Anmeldung

LEROY’S

06051-828123
Telefax: 06051-828124
Mail: info@leroy-feiern.de
www.Leroy-feiern.de

Anschrift für diese Veranstaltung:
LEROY’S Feste feiern wie ein König

im Hause Meiser Küchen

Pfaffenbrunnenstrasse 97
63456 Hanau

 

 

05. Dezember

Klappe: DIE ZWEITE
2. Benefiz-Küchenparty im Hotel Ullrich, Bad Kissingen

Am 5.Dezember 2007 um 19:00 Uhr, lädt das Hotel Ullrich unter Küchenchef Jan Kirchhof zum zweiten Mal zur Küchenparty. An diesem Tag geht es nicht nur darum mit den Gästen zu feiern und zu genießen, sondern auch darum mit zu helfen, bei der Unterstützung von Kindern in Bangladesh, Nepal und Afrika. Ein Teilerlös der gesamten Einnahmen wird an die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ gehen.

Die Gäste können an diesem Abend an verschiedenen Stationen in Küche und Restaurant Live-Kochen erleben und natürlich auch die köstlichen Fingerfood- Kreationen auch sofort verkosten. Befreundete Küchenchefs aus der Region unterstützen diese Initiative.
Als besonderes Highlight wird der Magic Moment sein, ein in Szene gesetztes Dessertbuffet mit molekularer Kochshow, Zauberei, Tanz und anderen visuellen Effekten.
Der Eintritt kostet 39,00 Euro, davon gehen 10,00 Euro an UNICEF.

An den Töpfen sind für SIE kreativ:

Max Matreux, Restaurant Kugelmühle, Kulinarische Akademie, Schweinfurt
*
Thomas Paulus, Küchenchef, Hotel „Zur Krone“, Löhnberg
*
Frank Ungerecht, Juniorchef und molekularer Kochfreak, Schloss-Stuben, Meiningen
*
Jürgen Mährlein, Küchenchef, Hotel Restaurant Fohlenweide, Hofbieber
*
Alexander Dragun, Newcomer

Reservierungen über Mail: info@hotel-ullrich.de oder Tel. 09704-91300
Ansprechpartner sind:
Jan Kirchhof – jkirchhof@hotel-ullrich.de und
Tanja Federlein – tfederlein@hotel-ullrich.de

 

Jan Kirchhof

Resevierung/Anschrift

Conference Partner Hotel Ullrich
Jan Kirchhof
Küchenchef
August-Ullrich-Str. 40-42
97725 Elfershausen
Tel. 09704-91300
Fax: 09704-9130-300
Email: jkirchhof@hotel-ullrich.de
Email: info@hotel-ullrich.de

 

 

Sontag 09. Dezember

Rheinisch festlich genießen: Vom Herbst zur Weihnachtszeit!

Der große Kabarettist aus dem Rheinland und der Sterne-Koch aus dem Ahrtal gehen in die 2.Runde! In diesem Jahr zieht "Domenica" nach Bonn: In den feierlichen und historischen Räumen der Godesberger "La Redoute" darf man gespannt sein, was sich das Duo der 5 Sinne für dieses Jahr hat einfallen lassen.

Umrahmt werden die von Hans Stefan Steinheuer kreierten Köstlichkeiten durch korrespondierende Weine und die unnachahmlich vorgetragenen Geschichten Konrad Beikirchers. Der vielseitige Tirol-Rheinländer versteht es wie kein Zweiter, seine kabarettistischen Fähigkeiten auf hohem Niveau unterhaltsam thematisch auf den Punkt zu bringen. Seiner rauchig-warmen Stimme lauscht man gerne; ob beim Gesang oder beim Erzählen. Interessante Anekdötchen mit überraschenden Pointen steigern den Appetit auf den nächsten Gang, von denen jeder Einzelne ein kulinarisches Gaumenfest ist.

Preis: 175,00 Euro (Sämtliche Leistungen inklusive! Einschl. 5,00 Euro Spende für die Aktion ‚Spitzenköche für Unicef‘ )

Tickets telefonisch unter 02641-9486-0 oder über diese Internetseite. www.domenica5.de

Sie sitzen an Tischen für 8 bis 10 Personen. Selbstverständlich können wir für Ihre Kunden oder Mitarbeiter einen oder mehrere Tische reservieren. Wer bis zum 30.9.07 bucht, erhält gratis das Kochbuch ‚Und? Schmecket?!‘ von Konrad Beikircher.

Veranstaltungsort:
La Redoute - Kurfürstenallee 1 
53177 Bonn-Bad Godesberg

 

Konrad Beikircher, Hans Stefan Steinheuer

Reservierung und Buchung unter

Familie Steinheuer
Landgasthof Poststuben & Steinheuers Restaurant

Landskroner Straße 110
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler/Ortsteil Heppingen

Telefon: 0 26 41-9 48 60

steinheuer@steinheuers.de
www.steinheuers.de

www. domenica5.de

 

 

Anfang Dezember

Die Auszubildende der Talmühle servieren und kochen für die UNICEF
Aktion „Spitzenköche für UNICEF“

Für eine Woche Anfang Dezember bieten wir für unsere jüngeren Gäste in den Badischen Stuben (abends) ein 4-gängiges Menu inclusive Weine, alkoholfreier Aperitif, Espresso, Mineralwasser zu einem Spezialpreis an.
Davon gehen 25 Prozent an UNICEF.
Die Organisation und Planung liegt hier in den Händen der Auszubildenden des Hauses.
Auch die kulinarischen Genüsse werden von den Auszubildenden der Talmühle produziert und serviert, natürlich unter der Obhut von Gutbert Fallert und seinen erfahrenen Mitarbeitern.
Preis für das Menu (alles inclusive) 50,00 €

 


   

Kontakt / Resevierung

Hotel Talmühle
Talstraße 36
77887 Sasbachwalden
Tel. 07841 1001 / 07841 628290
Fax 07841 6282999

www.hotel-talmuehle-sasbachwalden.de
info@hotel-talmuehle-sasbachwalden.de

 

 

09. Dezember

Landhaus Stöcker

Bitte hier Klicken!

 

 

15. Dezember

Jubiläum im Maximilians in Oberstdorf
für „Spitzenköche für UNICEF“


Wer keine Visionen hat, vermag weder große Hoffnungen zu erfüllen, noch große Vorhaben zu verwirklichen."

Seit 2003 sind wir Deutschlands kleinstes 4-Sterne-Hotel und geben 6 Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz.

15 Jahre MAXIMILIANS - 2 tolle Kinder, viele nette Gäste, ein feines Team, es geht uns gut und dafür sind wir dankbar!

15 Jahre MAXIMILIANS - wir wollen diejenigen unterstützen, die sich nicht selbst helfen können: Kinder in der dritten Welt. Ob in Afrika, Bangladesh oder Nepal: Lesen, Schreiben und Rechnen lernen, davon können die meisten Kinder in diesen Ländern nur träumen. Es fehlen Schulen und gut ausgebildete Lehrer. Für Kinder aus armen Familien sind Hefte, Bücher und Stifte oft unbezahlbar.

Am 15. Dezember 2007 setzen wir deshalb unser 15-jähriges Jubiläum unter das Motto:

> Spitzenköche für UNICEF<

Es erwartet Sie eine kulinarische Zeitreise durch 15 Jahre MAXIMILIANS-Küche. 15 aromenreiche Kreationen, von klassisch bis gewagt, immer kunstvoll präsentiert und von ausgesuchten Weinen begleitet. Ein Abend voller Sinnesfreuden für Augen und Gaumen.

Wir bitten an diesem Abend pro Person um 150 Euro, die wir komplett an Unicef weitergeben.

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung – und auf die nächsten 15 Jahre,

 

Ludger und Margret Bolkart-Fetz

Kontakt / Reservierung

Familie Bolkart-Fetz
Landhaus Freiberg
Maximilians Restaurant
Freibergstraße 21
87561 Oberstdorf
Fon (0 83 22) 96 78-0
Fax (0 83 22) 96 78-43

www.maximilians-restaurant.de

www.landhaus-freiberg.de

 

 

Dezember 2007

Im Landhaus Pannschoppen ein bisschen Glück weitergeben

Seit einem Jahr und 9 Monaten betreiben Michael Stender ehemaliger Küchenchef des Romantikhotels Elmer in Marienthal, und seine Frau Gabi das Landhaus Pannschoppen im schönen Ratingen Hösel. Die ehemalige Pfannenbäckerei, die ihren Ton aus dem angrenzenden Teich förderte, wird seit 81 Jahren gastronomisch betrieben – war aber in den letzten Jahren nicht wirklich erfolgreich.

Bis Michael und Gabi Stender kamen: „Wir hatten und haben noch immer einen harten Kampf auszufechten, um dieses Haus wieder aufzubauen. Aber wir haben auch schon viel geschafft. Und so wollen wir einfach ein wenig von unserem Glück weitergeben, an die Kinder, die nur davon träumen können, mal bei uns essen zu können“.

Im Dezember geht daher im Landhaus Pannschoppen von jedem Hauptgang 0,50 Euro an UNICEF. „Außerdem werden wir hier im Haus eine Sammelaktion durchführen, denn hier wohnen viele Menschen, denen es sehr gut geht – und die ein großes Herz haben“, so Gabi Stender.

Und als besondere Aktion findet am Nikolausabend ( 6. 12.) ein "Gänseessen satt" statt für 19,90 Euro, davon geht 1 Euro an Unicef und wir servieren mit Nikolausmützchen. Allerdings geht das nur mit Reservierung und wir akzeptieren an diesem Abend nur Bargeld oder EC-Karte.

 

Michael und Gabi Stender

Kontakt / Reservierung

Landhaus Pannschoppen
Michael Stender
Am Pannschoppen 11
40883 Ratingen-Hösel
Telefon: 02102-136999
Fax: 02102-136989

info@landhaus-pannschoppen.de

www.landhaus-pannschoppen.de

 

 

Advent 2007

Spendensammeln in der Weihnachtszeit – Das Fidelio in Ebersberg

Das Restaurant „Fidelio“ in Ebersberg bei München – in der fantastischen historischen Location der ehemaligen Remise des Klosters Ebersberg - feiert die Adventszeit in diesem Jahr – und hat dabei die Kinder der Welt nicht vergessen.
Das Küchenteam um Küchenchef Nico Jahnke (mit Simone Schlimpen, Anja Pooschke und Gerd Dwirschnik siehe Bild) bietet ab November ein köstliches Weihnachtsmenü. Von jedem dieser verkauften Menüs geht jeweils 1 Euro an UNICEF. Da das Fidelio dies aber letztendlich als Beitrag der Gäste sieht, legt das Team für jedes Menü noch einen Euro drauf. Es gehen also pro Gast, der das Weihnachtsmenü bestellt zwei Euro an die UNICEF-Kinder.
Heinrich Bachhuber, Inhaber des Fidelio: Drei unserer Köche/Köchinnen sind ebenso wie ich auf Kreuzfahrtschiffen unterwegs gewesen sind und haben hierbei einiges von der Welt gesehen, leider auch viel Armut, verwaiste Kinder, Slums und Ghettos. Gerade in der Gastronomie ist man zwar nicht unbedingt finanziell ausstaffiert wie Großindustrielle, aber durch die Arbeit mit Speisen und Getränken so enorm nah an dem wichtigsten Gut für diese Menschen. Da wir in unserem Restaurant auch ein sehr hohes Level fahren, sind das zwei Welten, die aufeinanderprallen.

Aus Solidarität hungern oder mit schlechtem Gewissen kochen hat hier keinen Sinn. Stattdessen mit Aktionen wie dieser einen Beitrag zu leisten ist unserer Meinung nach ein sinnvoller Weg, ein paar Menschen zu helfen. Seit einem Jahr haben wir auch ein Patenkind in Recife / Brasilien und möchten mit der Aktion „Spitzenköche für Unicef“ gemeinsam mit unseren Gästen ein weiteren kleinen Beitrag für Kinder der Welt leisten.

 

Das Küchenteam des Fidelio

Anschrift

Fidelio
Heinrich Bachhuber
Im Theaterhof Ebersberg
Bahnhofstraße 18
85560 Ebersberg

Ansprechpartner für Reservierungen
Frau Renate Wild / Restaurantleiterin
08092 / 86 35 77
Email:Kontakt@fidelio-ebersberg.de

 

Feb. bis Dezember 2007

Als junger Existenzgründer (2003 mit 28 Jahren hier selbständig gemacht) in der gehobenen Gastronomie in Kempten, muss ich täglich hart arbeiten und um den Erfolg kämpfen. Dennoch ist und bleibt „Geben und Nehmen“ ein wichtiger Teil meiner Lebensphilosophie.

Unsere Beiträge zu Gunsten der Aktion
"Spitzenköche für UNICEF"

1 € je Gericht geht 2007 von einem Renner-Hauptgericht (saisonal) in die Aktion.

0,10 Cent / je Eiskugel (unser chemiefreies Speiseeis ist stadtbekannt!) gehen in der Sommersaison in die Aktion;

1 Weinfest in unserer noch bescheidenen „Haubenschloß-WEINJAUSE“ ist für den Sommer angedacht – vom Umsatz wird ebenfalls ein Obolus anfallen;

Eine Spendenkasse für unsere Gästei wird im Restaurant platziert, Motto: „Spitzenköche und Gäste spenden 2007 für UNICEF – Bildungsprojekte in aller Welt“.

Dazu werden wir flankierend versuchen, die Schulleitungen/Schüler der Fachhochschule Kempten und der 3 Kemptener Gymnasien zu einer Spendenaktion „noch vor den Sommerferien“ zu gewinnen. Vielleicht klappt das auch noch. Die kennen schließlich den exklusiven Stellenwert von Bildung bestens!

Ihr Claus-Christian Waltner

 

 


Claus-Christian Waltner

Anschrift/Kontakt

Haubenschloß — Das Restaurant-Café
Haubenschloßstr. 37
87435 Kempten

Telefon: (0831) 2 35 10
Telefax: (0831) 1 60 82

info@haubenschloss-ke.de
www.haubenschloss-ke.de

 

Juni -  31. Dezember

UNICEF Dessert auf der Bühlerhöhe

Ab dem 13. April wird auf der Speisekarte des Gourmet-Restaurants „Imperial“ des Schlosshotels Bühlerhöhe ein Dessert en miniature als UNICEF-Dessert gekennzeichnet. Die Desserts en miniature sind eine Spezialität des Imperial und erfreuen sich größter Beliebtheit. Der Umsatz, der mit diesem Dessert erzielt wird, geht über die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ dem Kinderhelfwerk der Vereinten Nationen zu.

Das Schlosshotel Bühlerhöhe liegt in einer der reizvollsten Landschaften Deutschlands. Eingebettet in einen 18 Hektar großen Schlosspark präsentiert sich das Schlosshotel als eine "Insel der Erholung" an der Schwarzwaldhochstraße im Nördlichen Schwarzwald.
Das Gourmet-Restaurant "Imperial" gehört mit seiner französischen Küche zu den besten Restaurants in Deutschland. 2006 wurde es wieder mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und zum zweiten Mal in Folge mit 18 von 20 erreichbaren Punkten bei Gault Millau bewertet. Christian Scharrer selbst wurde von Gault Millau als "Koch des Jahres 2005" für sein Können hochgelobt.

Das "Imperial" ist ein Treffpunkt für Feinschmecker aus ganz Deutschland. Es hat 42 Sitzplätze und ist Mittwoch bis Sonntag, von 19 Uhr bis 23 Uhr, sowie Sonn- und Feiertags von 12 bis 14 Uhr geöffnet. (Montag und Dienstag ist Ruhetag)

 


Christian Scharrer

Reservierungen:

Telefon 07226 55 700
E-Mail reservierung@buehlerhoehe.de.
Schlosshotel Bühlerhöhe
Schwarzwaldhochstraße1
D-77815 Bühl / Baden-Baden

 

Juni - Dezember 2007

Kulinarische Weltreise in den
Drei Schwänen in Zwickau

„Ein Hauch von Provence zum Genießen“, Yannick Demange, gebürtiger Elsässer orientiert sich in seiner Küche gerne an der Provence und der Toskana, lässt sich aber natürlich auch gerne von Produkten aus seiner Heimat oder der Region inspirieren.

Und: Er begibt sich auf kulinarische Weltreise. Seine Speisekarte bietet unter dieser Rubrik Gerichte aus allen Ländern der Welt (im zweimonatlichen Wechsel der Länder)

Da kam die Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ gerade richtig. Das Ehepaar Yannick hat sich spontan entschieden, ab sofort pro verkauftem Weltreisegericht 2 Euro an UNICEF zu spenden. Die Kinder der Welt danken es!

 

 

Yannick Demange

Anschrift/Kontakt

Drei Schwäne
Tontraße 1
08056 Zwickau
Familie Demange
0375-2047650
http://www.drei-schwaene.de

 

 

15. Juni -31. Dezember 07

„Culinarium R“ im Weinromantikhotel Richtershof für Spitzenköche für UNICEF

Das «Weinromantikhotel Richtershof», in einem historischen
Gebäudeensemble aus Barock, Gründerzeit und Jugendstil, bietet seinen Gäsent in einer der schönsten Flusslandschaften Europas und einer Region, die schon seit der Antike für ihren Wein berühmt ist, Genuss rundum, getreu der Philosophie:
«Ein Hotel zum Wohlfühlen, eine Gastronomie zum Genießen und ein
Weingut zum Anfassen» setzen wir alles daran, dass Sie in unserem Hause angenehme, unvergessliche Stunden und Tage erleben!

Bei allem diesen Genuss werden im Weinromantikhotel Richtershof aber auch diejenigen nicht vergessen können, die sogar um ihre Chance auf Bildung kämpfen müssen. Daher war es für die Gastgeber des Richtershofs keine Frage, sich an der Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ zu beteiligen:


Das UNICEF-Menü
Vom 15. Juni bis zum 31. Dezember
gehen 5 Euro pro Menü an „Spitzenköche für UNICEF“

Junges Kaninchen in Pfifferling-Gelee
mit Wildkräuter-Salat

Gebratenes Seeteufelbäckchen
auf Lauchzwiebel-Tomaten Sauté mit violetten Kartoffeln
und Ochsenbacken-Jus

Carreé vom Salzwiesen-Lamm
auf geschwenktem Gemüse mit Salbeischaum

Süße Verführung von Lavendelhonig und Schokolade
mit Aprikosensorbet

alternativ

präsentieren wir Ihnen sehr gerne unsere Käseauswahl
von Maître Affineur Gerhard Waltmann
und der Ziegenkäserei „Vulkanhof“
am Tisch.

Menü in 3-Gängen € 45,00
mit 3 korrespondierenden Weinen € 64,00

Menü in 4-Gängen € 55,00
mit 4 korrespondierenden Weinen € 79,00

 


Kontakt/Reservierung

WEINROMANTIKHOTEL RICHTERSHOF
"Service Star 2006" und "Gastgeber des Jahres 2005"

Hauptstrasse 81-83
D-54486 Mülheim / Mosel
Tel. 06534-948-0
Fax 06534-948-440
www.weinromantikhotel.de

 

 

Oktober- 31. Dezember 2007

Das Restaurant Raub hat nicht nur für unsere Gewinnaktion im Feinschmecker (Ausgabe 12/07) einen wunderschönen Gourmetgutschein zur Verfügung gestellt.

Zustätzlich spendet die Familie Raub den Erlös Ihres berühmten hausgekochten Quittengelees bis zum Ende des Jahres komplett an UNICEF.

Bestellung direkt über das Restaurant

 

 

Quittengelees für Unicef

Kontakt/Bestellung

Raub’s Restaurant
Wolfgang Raub
Hauptstraße 41
76456 Kuppenheim-Oberndorf
Tel: 07225-75623
Fax: 07225-79378
www.raubs-restaurant.de
info@raubs-restaurant.de

 

 

Juni - 31. Dezember 2007

Hotel Schloss Tangermünde für UNICEF

Der Burgberg beherrscht die weite Niederung von Tanger und Elbe. Erstmalig erwähnte Bischof Thietmar von Merseburg im Jahre 1009 in seiner Chronik die Burg Tangermünde.

Heute fühlt sich der Besucher hoch oben auf dem Schlossberg, in lichten Höhen über der Stadt, fühlt dem Himmel ein Stück näher.

Wunder kann man auch nicht bewirken, aber ein wenig Licht in Kinderherzen bringen. Daher haben wir uns sofort entschieden, unseren Teil zur Aktion „Spitzenköche für UNICEF“ beizutragen.

Wir werden ein monatlich wechselndes Gericht in unsere Speisekarte aufnehmen. Dieses werden wir natürlich besonders hervorheben. Von jedem verkauften Gericht werden wir EUR 1,50 an die Aktion "Spitzenköche für UNICEF" spenden.

 

Kontakt/Reservierung

Telefon: 039322- 73 73 schlosstangermuende@ringhotels.de

 

Juni - 31.Dezember

Die Currywurst für Unicef

Auch Spitzenköche haben ein Herz für Rustikales. Aber nur in bester Qualität.
So hat der Spitzenkoch Ernst Wilhelm Klewinghaus, Inhaber und Küchenchef des Restaurant Petit Delice in Hamburg für sein Bistro Petit Traiteur eine Currywurst kreiert die keinen Feinschmecker unbeeindruckt lässt.
Kein Wunder, dass diese Currywurst sich zu meistverkauften Spezialität des Petit Traiteur entwickelt hat.
Jetzt gibt es einen Grund mehr diese Currywurst mal zu probieren. Vom 1.Mai bis zum 31.Dezember wird Klewinghaus für jede verkaufte Currywurst 50 Cent an die Aktion Spitzenköche für Unicef spenden.

 

 

Felicitas Caroline Sieversen
& Ernst Wilhelm Klevinghaus

Kontakt/Anmeldung

Petit Délice - Petit Traiteur
Ernst-Wilhelm Klewinghaus
Große Bleichen 21
D-20354 Hamburg
Tel.: +49-(0)40-34 34 70
E-Mail: ew@petitdelice.de

 

 

Juni - 31. Dezember

TieBreak im TC Oberkassel

Franz Josef Schorn vom  berühmten Düsseldorfer Restaurant Schorn und Franz Gerd Böcker, vormals Chef im Böckers Landgasthaus in Ratingen, betreiben seit kurzem gemeinsam das Restaurant TieBreak im Tennis Club Oberkassel. Hier verwöhnen sie ihre Gäste mit einer abwechslungsreichen Küche, erfrischenden Getränken und ausgesuchten Weinen. Darüber hinaus bieten sie Ihnen saisonale Spezialitäten, einen individuellen Party-service und interessante Weinproben.

Aus Anlass der Eröffnung des zweiten Resataurants Franz Josef Schorns, geht von Mai bis Dezember je 1 Euro von jedem verkauften Flammkuchen an die Aktion "Spitzenköche für UNICEF"

Franz Gerd Böcker & Franz Josef Schorn

Anschrift/Kontakt:

TIEBREAK
Ökonomie • Mittagstisch • Terrasse
Franz Josef Schorn • Franz Gerd Böcker

Kaiser-Friedrich-Ring 36a • 40545 Düsseldorf Telefon 0211 / 57 42 55
Fax 0211 / 529 20 06

 

Dezember

Turm Gasthaus Burg Thurant

Bitte hier Klicken!

 

 

November 2007

Folgendes Dessert wird für den Rest des Jahres auf unsere Dessertkarte aufgenommen und der komplette Verkaufspreis wird für die Aktion Spitehköche für UNICEF gesammelt.

Süßes aus Heidehonig und Heidekartoffeln
Süßer, lauwarmer Kartoffelpudding mit Honigeis und gebrannter Honig- Crème brûlée 7,00 €

 


Jörg Zentgraf

Kontakt/Reservierung

Schlossrestaurant Zentgraf

Schlossplatz 1,
38518 Gifhorn

Tel. 05371 – 866655
Fax 05371 – 866656
http://www.schlossrestaurant-zentgraf.de

 

 

 

 

>